Reporter Timmendorf

Grund- und Gemeinschaftsschule Pönitz: Deutsch-portugiesische Bühnenshow „EUrevue“

Bilder
Die Schüler und Lehrer freuen sich auf die zwei Veranstaltungen mit den portugiesischen Gästen.

Die Schüler und Lehrer freuen sich auf die zwei Veranstaltungen mit den portugiesischen Gästen.

Foto: René Kleinschmidt

Pönitz. Bereits zum sechsten Mal führt die Schule Pönitz einen musikalischen Austausch mit der Partnerschule „ESPAMOL“ in Lagoa / Portugal durch. Schwerpunkt dieser Partnerschaft bildet die Musik: Jan-Taken de Vries, Musiklehrer an der GGemS Pönitz und ebenfalls an der Musikhochschule Lübeck tätig, bildet nun auch in diesem Jahr im Rahmen einer Portugal-AG aus Schülerinnen und Schülern der Schule Pönitz eine Band und organisiert durch seine privaten, aber auch musikalischen Verbindungen nach Portugal einen entsprechenden Schüleraustausch. Die Partner-Musikgruppe mit Schülerinnen und Schülern aus der Stadt Lagoa der Region Algarve wird auch in diesem Jahr nach Pönitz reisen, um neben einem Austausch mit Unterbringung in den Familien auch ein großes Konzert in der Sporthalle der Schule zu spielen. Erneut erfolgt eine Förderung im Rahmen der EU als Erasmus Projekt, so dass bereits mehr als 110.000 Euro für diese Schulpartnerschaft akquiriert werden konnten.

„Nach unserem Besuch in Lagoa im Februar diesen Jahres besuchen uns unsere portugiesischen Freunde in der Zeit vom 29. Februar bis 7. März. Wie schon in Portugal sehr erfolgreich geschehen, präsentieren die beiden Musikgruppen auch in Deutschland die Ergebnisse ihrer gemeinsamen Proben,“ berichten Jan-Taken de Fries und Schulleiter Peter Schultalbers und laden sehr herzlich zu einer öffentlichen Veranstaltung ein: Am Donnerstag, dem 5. März, findet um 17 Uhr in der Aula der Grund- und Gemeinschaftsschule mit Oberstufe i.E. Pönitz eine Musikshow als „Pönitz Gala“ statt. Der Eintritt ist frei. Im Anschluss wird ein interkultureller Frühlingsball mit den Gästen aus Portugal gefeiert.

Im Rahmen der begonnenen Städtepartnerschaft der Orte Lagoa/Algarve und Pönitz kommt auch eine hochrangige Delegation um den Präsidenten Luis Encarnacao zu Besuch, um persönlich die Auftritte der portugiesischen und deutschen Jugendlichen zu erleben.

Einen Tag später, am Freitag, dem 6. März, findet gemeinsam mit dem Rotary–Club Lübecker Bucht wieder die Benefizveranstaltung „Schüler kochen für Eltern, Lehrkräfte und Gäste“ im Rahmen dieser Projektwoche, an der auch die Gäste aus Portugal teilnehmen und das musikalische Rahmenprogramm gestalten.

70 Schülerinnen und Schüler der zehnten Klassenstufe kochen unter Anleitung von Profiköchen ein Drei-Gänge-Menü und servieren dieses den Eltern, Lehrkräften und Gästen.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand

Gottesdienst aus Niendorf/Ostsee im Live-Stream

27.03.2020
Niendorf/Ostsee. Zum zweiten Mal überträgt der Kirchenkreis Ostholstein am kommenden Sonntag per Live-Stream ab 11 Uhr einen Gottesdienst aus einer seiner Kirchengemeinden. Diesmal werden Pastor Johannes Höpfner und Vikar Jan Störtebecker – dem Umständen entsprechend…
Bürgermeisterin Bettina Schäfer in ihrem Büro im Bürgerhaus in Scharbeutz.

Wichtige Informationen aus dem Bürgerhaus: Bürgermeisterin Bettina Schäfer richtet sich an die Bürger der Gemeinde Scharbeutz

26.03.2020
Scharbeutz. Die Bürgermeisterin der Gemeinde Scharbeutz, Bettina Schäfer, informiert aktuell über die derzeitige Lage und richtet sich mit folgenden Worten an die Bürgerinnen und Bürger der Großgemeinde: „Liebe Bürgerinnen und…
Die alte Mühle in Timmendorfer Strand, der Firmensitz der PM-Druck GmbH ("der reporter")

In eigener Sache: Wir sind weiterhin für Sie da ...

26.03.2020
Timmendorfer Strand/Bad Schwartau. Cafés und Restaurants, Geschäfte und Boutiquen haben geschlossen, in den Straßen, auf dem Marktplatz oder auf den Kurpromenaden und am Strand ist es deutlich leerer als sonst, fast gespenstisch. Die Schul- und Kitakinder müssen…
Vom 27. März bis einschließlich 19. April werden weitere Großparkplätze in der Gemeinde Timmendorfer Strand gesperrt.

Gemeinde Timmendorfer Strand: Sperrungen weiterer Parkplätze und touristische Einschränkungen im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus

26.03.2020
Timmendorfer Strand. Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus wird die Gemeinde Timmendorfer Strand weitere Maßnahmen ergreifen.Dafür werden nun zusätzlich zu den bereits am letzten Wochenende gesperrten Großparkplätzen,…
Scheckübergabe in der Seniorenresidenz in Timmendorfer Strand mit Erika Weigandt (hinten rechts), Mitglieder der Kreativ-Gruppe und Prof. Dr. med. Thorsten Langer vom UKSH Lübeck (hi. 2.v.re.) sowie Manfred Nemitz und Violetta von „Klinik-Clowns-Lübeck e.V.“ (hinten von links).

Erlös des Weihnachtsbasars in der Seniorenresidenz: Kreativ-Gruppe überreichte Spenden in Höhe von 1.700 Euro

26.03.2020
Timmendorfer Strand. Große Freude beim Verein Klinik-Clowns-Lübeck e.V. und der Kinderonkologie des Universitätsklinikum Lübeck, denn beide erhielten von den Mitgliedern der Kreativ-Gruppe der Seniorenresidenz Timmendorfer…

UNTERNEHMEN DER REGION