Reporter Timmendorf

Kulturfestival am Travemünder Strand bis 29. August

Bilder
Eröffnung des Kulturfestivals „Weite Welt“ am vergangenen Donnerstag mit Travemündes Kurdirektor Uwe Kichhoff (von links), Michael Schmerschneider, Leiter der KAVD, Lübecks Stadtpräsident und LTM-Aufsichtsratsvorsitzender Klaus Puschaddel und LTM-Geschäftsführer Christian Martin Lukas.

Eröffnung des Kulturfestivals „Weite Welt“ am vergangenen Donnerstag mit Travemündes Kurdirektor Uwe Kichhoff (von links), Michael Schmerschneider, Leiter der KAVD, Lübecks Stadtpräsident und LTM-Aufsichtsratsvorsitzender Klaus Puschaddel und LTM-Geschäftsführer Christian Martin Lukas.

Foto: René Kleinschmidt

Travemünde. Nach der gelungenen Premiere des ersten WEITE WELT-Festivals im vergangenen Jahr kommt die WEITE WELT erneut nach Travemünde und lädt bis 29. August an den Strandterrassen zu chilligem Kulturgenuss mit echtem Strandfeeling ein. Auf dem Bühnenprogramm stehen über 40 Veranstaltungsmomente mit einem coolen Mix aus Livemusik, Film, Tanz, Oper, Theater, DJ Beats, Yoga, Lesungen und True Crime-Geschichten. Barfuß im Sand erleben die Gäste entspannte Loungeatmosphäre mit stylischer BeachBar und ein gelassenes Lebensgefühl direkt am Meer. Die WEITE WELT wird präsentiert von der Kulturakademie der Vorwerker Diakonie (KAVD) im Rahmen des Superkunstfestivals und der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM). Natürlich alles mit Abstand, mit luca und coronakonform. Eintritt frei!

„Unbeschwert und achtsam, frei und doch rücksichtsvoll – das alles hat sich schon bewährt und gezeigt, dass auch unter den momentan geltenden Bestimmungen ein genussvolles Miteinander möglich ist“, erklärt Lübecks Stadtpräsident und LTM-Aufsichtsratsvorsitzender Klaus Puschaddel. „Tolle Künstlerinnen und Künstler, feiner Sandstrand, entspannte Atmosphäre und ein weiter Blick aufs Meer – das sind die perfekten Zutaten für ein gelungenes Sommer-Festival in Travemünde. Mein besonderer Dank gilt der Kulturakademie der Vorwerker Diakonie für das große Engagement und das professionelle Knowhow bei dieser Veranstaltung.“

„WEITE WELT bedeutet Vielfalt und ein entspanntes Lebensgefühl. Wir verwandeln den Strand mit unserem Kulturfestival in eine große Chill-Area und laden unsere Gäste barfuß im Sand zum Entspannen, Genießen und Träumen ein,“ sagt LTM-Geschäftsführer Christian Martin Lukas. „Ich freue mich sehr darauf, elf Tage lang viele interessante Künstlerinnen und Künstler live auf der Bühne erleben zu können. Die einmalige Kulisse der WEITEN WELT bilden der Strand, das Meer und zahlreiche Seecontainer, die während des Festivals als Einlass, Bühne, Technikraum, BeachBar und stimmungsvolle Hafenkulisse dienen.“

„Das Konzept der WEITEN WELT ist aus dem Zusammenschluss der beiden Formate HanseKulturFestival der LTM und SUPERKUNSTFESTIVAL der Vorwerker Diakonie entstanden und findet nun bereits im zweiten Jahr unter Coronabedingungen statt,“ sagt Michael Schmerschneider, Leiter der KAVD. „Ich freue mich auf ein unbeschwertes Festival am Travemünder Strand und bin mir sicher, dass die WEITE WELT zukünftig die Chance hat, ein ganz eigenes und wunderbares Format zu werden und sich fest zu etablieren.“

Das Line-Up des WEITE WELT-Festivals ist offen, tolerant und passt in keine Schublade. Die elf Programmtage widmen sich thematisch den Genres SINGER/SONGWRITER (26.08.) u.a. mit Nick March, Gutbier & Vogler, Tramper und Guacáyo, POP AT THE BEACH (27./28.08.) u.a. mit den Livebands Nite Club, Arrested. Bei BODY & SOUL: YOGA erleben die Gäste Entspannung für Körper und Seele in der WEITEN WELT (26./28./29.08.) und THE WORLD IN MUSIC (25.08.) präsentiert Lutopia Orchestra, Martina Tegtmeyer & Jan Baruschke und Bent?o auf der Bühne. Zum Abschluss des Festivals (29.08.) sorgen bei LYRIC AT THE BEACH der Erfolgsautor Bastian Sick, der Lübecker Pastor Bernd Schwarze und der True Crime-Autor Claas Buschmann für spannende Unterhaltung. Der Eintritt ist an allen Programmtagen frei, eine Registrierung beim Einlass war nur bis 23. August erforderlich.

Eine BeachBar mit umfangreichem Getränkesortiment und Foodtrucks sorgen für kühle Getränke und leckeres Street Food. Die Gäste finden ihren neuen Lieblings(sitz)platz auf den Strandterrassen, im Liegestuhl oder in den Paletten-Lounges. Tipp: Zur blauen Stunde einen Sundowner mit Live-Musik genießen!

Geöffnet ist das Veranstaltungsareal Montag bis Freitag ab 13 Uhr, Samstag und Sonntag ab 11 Uhr. Die Gästezahl ist auf maximal 400 Personen begrenzt, es gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln. Das Programm endet spätestens um 22 Uhr, die Gastronomie schließt um 23 Uhr. Infos unter www.weitewelt-travemuende.de und www.kavd.info.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Martin Kämpfer & Band unterhalten das Publikum am Dienstagabend bis 21 Uhr beim letzten „HafenKonzert“ im Rahmen des „Kultursommers 2021“ im Niendorfer Hafen.

Martin Kämpfer & Band live beim HafenKonzert

23.09.2021
Niendorf/Ostsee. Am Dienstag, dem 28. September, präsentiert die Timmendorfer Strand Niendorf GmbH im Rahmen des „Kultursommers 2021“ auf der Festwiese im Niendorfer Hafen ein Konzert mit „Martin Kämpfer & Band“. Beginn ist um 19 Uhr. Ziel der Veranstaltungsreihe ist…
Am kommenden Wochenende wird ein Teil des Freistrandes in Niendorf/Ostsee wieder zur Konzertfläche.

StrandKonzerte mit Culcha Candela und Vicky Leandros: Jetzt kommen die Stars nach Niendorf/Ostsee

22.09.2021
Timmendorfer Strand-Niendorf/Ostsee. Nach der erfolgreichen Konzertreihe „Stars am Strand“ am zweiten September-Wochenende freut sich die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus (TSNT) GmbH auf das nächste große Highlight am Freistrand in Niendorf/Ostsee. Mit Culcha…
Die Band Friedrich Jr. ist im Rahmen des Kultusommers am Donnerstag ab 17 Uhr in Travemünde live zu erleben.

Countdown für den Kultursommer in Travemünde

22.09.2021
Travemünde. Der Travemünder Kultursommer verabschiedet sich! Zahlreiche Auftritte regionaler Künstler haben während der Sommermonate in Travemünde das kulturelle Leben wieder live auf die Bühne an den Strandterrassen unter freiem Himmel gebracht und lang ersehnte…
Der Pandemie geschuldet fand lediglich ein kleinerer Empfang zum 50-jährigen Bestehen des Kindergartens „Sonnenstrahl“ und des 25. Gründungstags des Fördervereins statt. Ein größeres Fest soll im nächsten Jahr nachgeholt werden.

Doppeltes Jubiläum in der Kindertagesstätte „Sonnenstrahl“

22.09.2021
Ratekau. Gleich doppelten Grund zum Feiern gab es vor Kurzem in der evangelischen Kindertagesstätte „Sonnenstrahl“. Zum einen feiert die Einrichtung in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen, zum anderen wurde der Förderverein der Tagesstätte vor 25 Jahren ins Leben…
Vier ehemalige Schützenkönige durften die Königsflagge von Helmut II. hissen.

Scharbeutzer Schützen: Die Königsflagge weht

21.09.2021
Scharbeutz. Am Samstag, dem 11. September, wurde in feierlichem Rahmen die Königsflagge des Scharbeutzer Schützenkönigs Helmut II. Franke gehisst.Angeführt von dem Ehrengast, der Scharbeutzer Bürgermeisterin Bettina Schäfer, und dem Dorfvorsteher (und Schützenbruder)…

UNTERNEHMEN DER REGION