Reporter Timmendorf

Kulturfestival am Travemünder Strand vom 18. bis 28. August

In Travemünde ruft die WEITE WELT

Bilder
Vom 18. bis 28. August findet wieder das kleine Kulturfestival „Weite Welt“ am Strand an den Strandterrassen in Travemünde statt. (Foto: LTM)

Vom 18. bis 28. August findet wieder das kleine Kulturfestival „Weite Welt“ am Strand an den Strandterrassen in Travemünde statt. (Foto: LTM)

Foto: LTM

Travemünde. Die WEITE WELT öffnet vom 18. bis 28. August in Travemünde ihre Tore und lädt an den Strandterrassen zu chilligem Kulturgenuss mit echtem Strandfeeling ein. Auf dem Bühnenprogramm stehen rund 40 Veranstaltungsmomente mit einem coolen Mix aus Livemusik, DJ-Events, Opernarien, Lesungen, Podcasts und True Crime-Geschichten. Barfuß im Sand erleben die Gäste entspannte Loungeatmosphäre mit stylischer BeachBar und ein gelassenes Lebensgefühl direkt am Meer. Die WEITE WELT wird von der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM) in Kooperation mit der Kulturakademie der Vorwerker Diakonie (KAVD) präsentiert. Der Eintritt ist frei!

 


„Tolle Künstlerinnen und Künstler, feiner Sandstrand, entspannte Atmosphäre und ein weiter Blick aufs Meer – das sind die perfekten Zutaten für ein gelungenes Sommer-Festival in Travemünde,“ erklärt Lübecks Stadtpräsident und LTM-Aufsichtsratsvorsitzender Klaus Puschaddel. „Bereits zum dritten Mal findet die WEITE WELT in Travemünde statt und ich freue mich, dass Gäste und Bürger gleichermaßen hier unbeschwerte Stunden am Strand verbringen können und das Festival zur Erlebnis- und Aufenthaltsqualität des Seebades beiträgt.“
„WEITE WELT bedeutet Vielfalt und ein entspanntes Lebensgefühl. Wir verwandeln in Kooperation mit der KAVD den Strand mit unserem Kulturfestival in eine große Chill-Area und laden unsere Gäste barfuß im Sand zum Entspannen, Genießen und Träumen ein,“ sagt LTM-Geschäftsführer Christian Martin Lukas. „Zur maritimen Kulisse der WEITEN WELT gehören der Strand, das Meer und zahlreiche Seecontainer.“ Michael Schmerschneider, Leiter der KAVD -Kulturakademie der Vorwerker Diakonie-, fügt hinzu: „Ich freue mich, dass die WEITE WELT in Travemünde einen Beitrag zu Toleranz, Weltoffenheit und einem friedlichen Miteinander leistet, und wir gemeinsam mit der LTM wieder ein tolles Programm auf die Beine gestellt haben. Wir bieten elf Tage ein vielfältiges Kulturfestival mit traumhafter Kulisse an und laden alle Menschen – jeden Alters, jeder Hautfarbe, jeder sozialen Herkunft, mit und ohne Behinderung – ein, dabei zu sein.“

 


Das Line-Up des WEITE WELT-Festivals ist offen, tolerant und passt in keine Schublade. Mit dabei sind Singer/Songwriter wie Kjell Kitzing (20. August, 18 Uhr), Jörn Lornsen (20. August, 20 Uhr), Maresa (21. August, 18 Uhr) und Kent Nielsen (22. August, 18 Uhr). In den Abendstunden sorgen die Live-Bands Keine Revolte (18. August, 20 Uhr), Rumba Santa (19. August, 20 Uhr), La Mano letal (21. August., 20 Uhr), DaSKArtell (22. August, 20 Uhr), Baltic Soulbop (23. August, 20 Uhr), Joy Bogat & Band (24. August, 20 Uhr), Arrested (25. August, 20 Uhr) und Nite Club (26. August, 20 Uhr) für Stimmung. Auch „Opera at the beach“ ist wieder live mit Lisa Ziehm (Sopran), Guillermo Valdés (Tenor) und Pianist Esteban Ravanal zu erleben (26. August, 17 Uhr). Das Podcast-Duo 2MannBuch fordert das Publikum auf, nie mehr schlechte Bücher zu lesen (18. August, 17 Uhr), und True Crime-Fans kommen bei den Geschichten von Claas Buschmann (21. August, 16.30 Uhr) und Stephan Harbort (25. August, 17 Uhr) auf ihre Kosten. Das DJ Duo Artenvielfalt & Friends legen am 27. August ab 15 Uhr Techno und entspannte elektronische Musik auf. Am 28. August sind Selecta Forrest und Mr. Moe ab 16.30 Uhr gemeinsam mit verschiedenen DJs am Start, um die Bühne mit Beats aus Afro, Funk, Tropical und Reggae zum Beben zu bringen. Ab 21.30 Uhr klingt das Festival mit DSN und den besten Beats des Tages aus. Der Eintritt ist an allen Programmtagen frei.

 


Die BeachBar von bajazzo Veranstaltungen mit umfangreichem Getränkesortiment und diverse Foodtrucks sorgen für kühle Getränke und leckeres Street Food. Die Gäste finden ihren neuen Lieblings(sitz)platz auf den Strandterrassen, im Liegestuhl oder in den Paletten-Lounges. Tipp: Zur blauen Stunde einen Sundowner mit Live-Musik genießen!
Geöffnet ist das Veranstaltungsareal Montag bis Freitag ab 13 Uhr, Sonnabend und Sonntag ab 11 Uhr. Das Programm endet spätestens um 22 Uhr, die Gastronomie schließt um 23 Uhr. Weitere Infos unter www.weitewelt-travemuende.de und www.kavd.info.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage