Reporter Timmendorf

Nächtliche Tauchübung an der Nordermole in Travemünde

Bilder

Travemünde. Bei kühlen 12 Grad ging es vor Kurzem für die Ostholsteiner Einsatztaucher der Johanniter in die Ostsee: Die ehrenamtliche Tauchergruppe des Regionalverbandes Schleswig-Holstein Süd/Ost traf sich an der Travemünder Nordermole mit den Taucher-Kollegen der Berufsfeuerwehr Lübeck und der Freiwilligen Feuerwehr Ratzeburg zur gemeinsamen Übung. Das Besondere: Das Training fand bereits in den dunklen Abendstunden statt – das Ziel war es also, das nächtliche und damit erschwerte Tauchen zu üben.

Schon von weitem ist ein ungewöhnliches Treiben am Neuen Leuchtturm zu sehen. Einsatzwagen der Johanniter, Berufsfeuerwehr Lübeck und der Freiwilligen Feuerwehr Ratzeburg stehen an der Nordermole. Hier soll in den nächsten Stunden das nächtliche Tauchen geübt werden.

Bei Dunkelheit zu tauchen ist immer eine Herausforderung. „Die Sicht ist natürlich erschwert und der Taucher ist auf die gute Zusammenarbeit mit dem Leinenführer angewiesen“, erklärt Helge Börensen, Leiter der Johanniter-Tauchergruppe. Jedoch können die ehrenamtlichen Einsatzkräfte auch auf Spracheinheiten zurückgreifen. „Wir sind also nicht nur auf Zugzeichen durch die Leine angewiesen.“

Doch auch das Tauchgebiet selbst hat seine Tücken. Im unmittelbaren Fahrgebiet der Schiffe entsteht unter Wasser eine Sogwirkung, die lebensgefährlich sein kann. Daher ist hier die gute Kommunikation – auch mit den Feuerwehren – ein Muss. Die Übung wurde natürlich angemeldet, jedoch heißt es trotzdem wachsam sein.

Üben für den Einsatzfall – das ist wichtig, denn im Zweifel heißt es schnell und routiniert loslegen zu können. „Wäre das jetzt keine Übung, müssten sich die Taucher schon auf dem Weg im Fahrzeug umziehen“, so Börensen. Rund zehn Mal im Jahr rücken die Einsatztaucher aus. Zu den Aufgaben zählen das Suchen von vermissten Personen oder Gegenständen. Der Ortsverband Eutin stellt die einzigen Einsatztaucher in Ostholstein. Die Gruppe besteht zurzeit aus 20 Mitgliedern, davon sieben Taucher sowie mehrere Leinenleute und Bootsführer.

Spürbar ist auch das starke Gemeinschaftsgefühl, das die ehrenamtliche Gruppe verbindet. „Es kann schon mal passieren, dass man nachts in Scharbeutz am Strand für einen Einsatz steht – und es ist ein tolles Gefühl zu sehen, wie viele sich die Mühe machen und sich für eine gute Sache engagieren“, sagt David Runde, Mitglied der Tauchergruppe. Auch die Zusammenarbeit mit den Kollegen der Feuerwehren ist den Johannitern sehr wichtig. „Nicht nur für den Einsatzfall. Wir tauschen uns natürlich auch aus“, erzählt Börensen. „Das hat in den letzten Monaten etwas gefehlt.“


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Großeinsatz für Feuerwehr und Rettungsdienst: Zimmerbrand mit schwerverletzter Person in Scharbeutz.

Zimmerbrand mit schwerverletzter Person in Scharbeutz

03.12.2020
Scharbeutz. Um 11:09 Uhr alarmierte die Leitstelle in Bad Oldesloe am heutigen Donnerstagmorgen die Freiwilligen Feuerwehren aus Haffkrug und Scharbeutz zu einem Wohnungsbrand in die Strandallee – direkt auf der Ortsgrenze zwischen Scharbeutz und Haffkrug.Noch während…
Zum Highlight der "Niendorfer Hafenlichter" gehört ein überdimensionaler, illuminierter Anker auf der Festwiese, wo sonst "Fischers Wiehnacht" stattfindet.

Niendorfer Hafen-Areal wird erstmals illuminiert

03.12.2020
Niendorf/Ostsee. Ein gemütliches Beisammensein bei einem Glühwein oder einer Bratwurst, wie es Einheimische und Touristen bereits seit Langem im Rahmen von „Fischers Wiehnacht“ im Niendorfer Hafen gewohnt sind, ist auch zum Ende dieses Jahres nicht umsetzbar.Dies hat…
Die Schulleiterinnen Dr. Cordula Braun (OGT, links) und Esther Passig (GGS-Strand) unterzeichnen vor den Augen von Katrin Alpers, stv. Fachdienstleitung, die erneuerte Kooperationsvereinbarung zwischen den beiden Timmendorfer Schulen.

Ostsee-Gymnasium und GGS-Strand Europaschule: Erneuerung der Kooperationsvereinbarung zwischen den Schulen

03.12.2020
Timmendorfer Strand. Im Dezember 2014 wurde eine Kooperation zwischen dem Ostsee-Gymnasium Timmendorfer Strand (OGT) und der Grund- und Gemeinschaftsschule Timmendorfer Strand (GGS-Strand Europaschule) geschlossen.Die…
Die Freiwillige Feuerwehr Scharbeutz schmückt jedes Jahr zum Start der Adventszeit ihr Feuerwehrgerätehaus.

Lichterglanz bei der Feuerwehr Scharbeutz

02.12.2020
Scharbeutz. Die Freiwillige Feuerwehr Scharbeutz schmückt jedes Jahr zum Start der Adventszeit ihr Feuerwehrgerätehaus. Seit dem 23. November bekommt man in der Schulstraße in Scharbeutz bei der Feuerwehr weihnachtliche Gefühle.Im Dunkeln erstrahlt nun das…
„Weihnachtsfeier mal anders“: In Groß Timmendorf zog der Dorfvorstand am vergangenen Samstag von Tür zu Tür.

„Weihnachtsfeier mal anders“

02.12.2020
Groß Timmendorf. Wie feiert ein Dorf mit den Einwohnern zu Zeiten Coronas Weihnachten? „Viele feiern digital, aber bei uns im Dorf? Nein! So nicht,“ berichtet Sandra Radünz vom Dorfvorstand in Groß Timmendorf.„In Groß Timmendorf backt der Dorfvorstand fast 4.000…

UNTERNEHMEN DER REGION