Reporter Timmendorf

Neuer CDU-Vorstand in Scharbeutz gewählt

Bilder
Der neue CDU-Vorstand: Vorsitzender Eckhard Stille (Mitte) und sein Stellvertreter Dieter Bähr, Schatzmeister Matthias Benkstein, Mitgliederbeauftragter Yannick Herzberg (rechts) sowie die Beisitzer Jan Jope (li.), Volker Owerien und Heike Wongel. Franck Winnig (für Presse zuständig) fehlt auf dem Foto.

Der neue CDU-Vorstand: Vorsitzender Eckhard Stille (Mitte) und sein Stellvertreter Dieter Bähr, Schatzmeister Matthias Benkstein, Mitgliederbeauftragter Yannick Herzberg (rechts) sowie die Beisitzer Jan Jope (li.), Volker Owerien und Heike Wongel. Franck Winnig (für Presse zuständig) fehlt auf dem Foto.

Foto: CDU/Winning

Scharbeutz. Vor Kurzem wurde der Vorstand des CDU-Ortsverbands Scharbeutz neu gewählt. In den letzten Tagen konnte die CDU Scharbeutz kurz vor ihren Vorstandswahlen einen überraschenden Mitgliederzuwachs verzeichnen.

123 Mitglieder unterstützen nun die Arbeit ihrer Partei, das ist ein Plus von fast 44 Prozent. „Dies ist auch einer engagierten Gruppe zu verdanken, die über WhatsApp unter dem Leitsatz ,Bessere Zukunft‘ um neue Mitglieder geworben hatte,“ heißt es in einer Pressemitteilung. Später traf man sich live: Die Gruppe diskutierte dann Themen wie nachhaltige Ferienqualität an der Ostsee, bezahlbares Wohnen oder attraktive Gewerbeflächen.

 



Jetzt kamen 90 stimmberechtige Mitglieder zusammen, die im „Schüttenhus“ einen neuen Vorstand wählten. „Es gibt nun neue und alte Gesichter, Menschen aus den verschiedensten Berufen mit viel Kompetenz: Sie werden in den nächsten Wochen das neue Programm für die Kommunalwahl im Frühjahr 2023 aufstellen,“ heißt es weiter.

„Es soll ein Programm werden, in dem sich alle Bürger und Bürgerinnen aus der Gemeinde Scharbeutz respektiert fühlen“, sagt der neue Vorsitzende Eckhard Stille. Sein Stellvertreter Dieter Bähr ergänzt: „Uns ist Transparenz sehr wichtig. Wir lassen von uns hören: regelmäßig, versprochen!“

 



In den nächsten Tagen wird sich jeder einzelne des neuen Teams auf Facebook und auf der Website www.cdu-scharbeutz.de persönlich vorstellen. Mit an Bord ist unter anderen auch Bürgermeister a.D. Volker Owerien, der viel Erfahrung in allen Verwaltungsabläufen mitbringt. Als Jüngster mit 28 Jahren kommt Yannick Herzberg, der die junge Generation gewinnen will. Matthias Benkstein, langjähriger Vorstand der Volksbank Eutin, der sich als neuer Schatzmeister um die Zahlen kümmern wird, ist ein weiterer Eckpfeiler des 8er-Teams.

Mit dem großartigen Zuwachs ist die CDU Scharbeutz jetzt eine der mitgliederstärksten Ortsverbände im Kreisverband mit seinen insgesamt 1.500 Mitgliedern.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage