Reporter Timmendorf

Neuer Präsident beim Lions Club Bad Schwartau

Bilder
Mit gebotenem Abstand überreichte der scheidende Präsident Rüdiger Wenzel (li.) seinem Nachfolger Hans-Werner Fehling die Präsidenten-Glocke.

Mit gebotenem Abstand überreichte der scheidende Präsident Rüdiger Wenzel (li.) seinem Nachfolger Hans-Werner Fehling die Präsidenten-Glocke.

Foto: Claus-Dieter Brandt

Bad Schwartau/Lübeck. Der Lions Club Bad Schwartau hat einen neuen Präsidenten: Professor Hans-Werner Fehling leitet den Club im Amtsjahr 2020/21. Nach einem Klavierkonzert mit Pianistin Gabriele Pott im Musikfestival „Kunst am Kai“ im Hafenschuppen C in Lübeck übergab der scheidende Präsident Dr. Rüdiger Wenzel bei gemütlichem Beisammensein mit den Mitgliedern und Partnerinnen das Amt turnusgemäß an den Wirtschaftsprüfer Fehling.

Wegen der Coronakrise mit ihren Abstandsregeln musste die Feier in einem großen Raum stattfinden. Deshalb hatten die Lions Bad Schwartau beschlossen, die Amtsübergabe im sehr geräumigen Schuppen C auf der Wallhalbinsel zu feiern – wobei ihnen ebenso wichtig war, damit das ebenfalls unter dem pandemiebedingten Lockdown leidende Projekt „Kunst am Kai“ zu unterstützen. Rüdiger Wenzel dankte Gabriele Pott für das virtuose Konzert: „Es war ein echter Ohrenschmaus und ein schönes Finale meines Amtsjahres nach der langen Corona-Zwangspause im letzten Vierteljahr.“

Sein Vorgänger, Past-Präsident Dr. Heiko Iven, blickte zurück auf das erfolgreiche vergangene Amtsjahr 2019/20 mit der Aufnahme eines neuen Mitgliedes und sehr interessanten Besuchen des NDR-Studio Lübeck, des neuen Recyclingzentrums Bad Schwartau und des Lübecker Technikzentrum TZL. Hinzu seien informative Vorträge zu top­aktuellen Themen gekommen wie Datenschutz nach der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und die Gewinnung von Wasserstoff aus überschüssigem Windstrom, der auch in Ostholstein anfalle. Ein großer Erfolg sei auch wieder das Benefizkonzert im Audienzsaal des Lübecker Rathauses mit jungen Musikern der Jugendmusikschule der Gemeinnützigen gewesen. Aus dem Erlös konnte der Club sowohl die Musikschule als auch das Corona-Hilfsprojekt der Bad Schwartauer Jäde-Stiftung mit jeweils 1.000 Euro unterstützen.

Nach der Amtsübergabe mit symbolischer Überreichung der Präsidenten-Glocke stellte Hans-Werner Fehling fest, dass er einen quicklebendigen Club übernehme, wie die hohe Präsenz bei den 14-tägigen Clubtreffen im vergangenen Amtsjahr gezeigt habe. Darauf wolle er aufbauen und das aktive Clubleben weiter fördern. Ein erster Höhepunkt werde im September die Feier zum 30-jährigen Jubiläum der Club-Gründung am 31. August 1990 sein. Geplant werde auch wieder eine Club-Reise, nachdem im Mai eine bereits durchorganisierte mehrtägige Reise nach Dresden und in die Oberlausitz den umfassenden Reisebeschränkungen in Folge der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen war. (Text: Rüdiger Wenzel)


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Trotzen der Krise und laden auch in diesem Jahr zu „Orgel per bike“ ein: Bad Schwartaus Kantorinnen Julia Wyrwa (v.l.), Katha Kreitlow und Hedwig Geske.el per bike“ ein: Bad Schwartaus Kantorinnen Julia Wyrwa (v.l.), Katha Kreitlow und Hedwig Geske.

In Rensefeld Bad Schwartau und Cleverbrück: „Orgel per bike“ am kommenden Sonntag

14.08.2020
Bad Schwartau. „Wir freuen uns, dass wir die beliebte musikalische Fahrradtour ,Orgel per bike‘ zu den Schwartauer Orgeln auch in diesem Jahr anbieten können“, erklären die drei Bad Schwartauer Kantorinnen Hedwig Geske, Katha Kreitlow und Julia Wyrwa. Den Umständen…
Noch bis Sonntag können Nachwuchsforscher im Niendorfer Hafen auf Entdeckungstour gehen. Ob sie dabei auch tatsächlich einer Meerjungfrau begegnen?

Niendorfer „meeresRAUM“: Biologische Vielfalt und Meeresschutz erleben

14.08.2020
Niendorf. Meeres-Schall und -Lärm, Plastik im Meer und Biologische Vielfalt sind die zentralen Themen der Meeres-Aktionstage in Niendorf an der Ostsee, die in diesem Jahr zum zweiten Mal stattfinden. Noch bis Sonntag, den 16. August, laden die Deutsche Meeresstiftung…
Anfang Juli 2020 führte die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB) den sogenannten Strandticker ein. Die Ampel zeigt an, wo der Strandbesuch (noch) möglich ist, und wo nicht.

Strandticker in der Lübecker Bucht – jetzt auch in Timmendorfer Strand und Niendorf: Wichtige Infoquelle vor dem Strandbesuch – schon mehr als 1,5 Millionen Seitenbesuche

13.08.2020
Lübecker Bucht. Anfang Juli 2020 führte die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht den sogenannten Strandticker ein. Unter www.strandticker.de kann hiermit tagesaktuell die Auslastung an verschiedenen Ostseestränden in der inneren…
In Zeiten, in denen sich von einem Tag auf den nächsten alles ändern kann, gibt es bei der Volkshochschule Ratekau diesmal kein festes Programmheft. „Ein Flyer weist auf unsere Kursangebote im Herbst hin, die immer aktuell auf unserer Homepage nachzulesen sind“, erklären VHS-Leiterin Jutta Holweg und Sarah Kaminski, Fachdienst Bildung und Familie.

Volkshochschule Ratekau: Flyer weist auf Kursangebote im Internet hin

13.08.2020
Ratekau. Auch an den Volkshochschulen im Land ist die Corona-Krise nicht spurlos vorbeigegangen. Im Gegenteil! „Abrupt mussten wir unser Frühjahrsprogramms beenden. Rund 70 Prozent unserer Angebote sind weggefallen. Die Kursbesucher haben anteilig ihre Gebühren…
Berät zu allen Säuglingsfragen: Familien-Gesundheits-Kinderkrankenschwester Bianca Janßen.

Jetzt jeden Freitag: Säuglingssprechstunde in Timmendorfer Strand

13.08.2020
Tdf. Strand. Für Schwangere und Familien mit Neugeborenen und Babys gibt es ab dem 14. August statt 14-tägig jeden Freitag von 10 bis 12 Uhr eine kostenlose Beratung durch die Familien-Gesundheits-Kinderkrankenschwester Bianca Janßen. Die Säuglingssprechstunde findet…

UNTERNEHMEN DER REGION