Reporter Timmendorf

Ostsee-Gymnasium sagt Danke: Über 10.000 Euro für das Waisenhaus in Sri Lanka

Bilder
Der Informatik-Kurs des OGTs hat die Gewinner-Prämie in Höhe von 1.000 Euro gespendet.

Der Informatik-Kurs des OGTs hat die Gewinner-Prämie in Höhe von 1.000 Euro gespendet.

Foto: OGT

Timmendorfer Strand. Seit fast 40 Jahren engagiert sich die Schule verantwortungsvoll für das Waisenhaus St. Theresa des Ordens „Good Shepherd“ in Sri Lanka. Durch die verlässliche und kontinuierliche Hilfe wurde so für viele Mädchen neben Nahrung, Kleidung und medizinischer Versorgung eine Schul- und Ausbildung möglich.

In Sri Lanka trifft die Corona-Zeit die Menschen dort sehr hart, denn die Einschränkungen sind teilweise stärker als in Deutschland und es gibt kein Sozialsystem, welches die Not auffängt.

Auf der Homepage der Schule (unter www.ostsee-gymnasium.de) wird ein Video gezeigt, welches die ehemaligen Schülerinnen Anastasia Walz und Janne Nieuwstraten zusammengestellt haben. Die beiden haben ein zeitlang im Waisenhaus verbracht und schildern sehr berührend und eindrucksvoll ihre emotionalsten Begebenheiten.

Auf der Suche nach alternativen Möglichkeiten zum jährlich stattfindenden Weihnachtsbasar, entstand in der Corona-Zeit die September-Aktion „Radeln für Sri Lanka“. Jeder einzelne Cent ist hier wichtig und so gab es viele weitere Aktionen: Bücherverkauf, Maskenverkauf und vieles mehr. Über 10.000 Euro hat das OGT übergeben können.
 


Bei der Nikolaus-Aktion der Schülervertretung sind durch den Verkauf von Schokoladen-Weihnachtsmänner 152,50 Euro zusanmmen gekommen.

Die Gewinner des „Netrace“-Wettbewerbs des Jahres 2020, die Teilnehmer des Informatik-Kurses der E-Phase des Ostsee-Gymnasiums (Leitung: Christoph Biehl), unterstützen ebenfalls das Sri-Lanka-Projekt. Beim Wettbewerb setzten die Schülerinnen und Schüler sich gegen nahezu 200 andere Kurse aus ganz Schleswig-Holstein durch und konnten damals den mit 1.000 Euro dotierten ersten Platz erringen. Ursprünglich war ein ausgiebiges Essengehen im Gespräch, doch hat sich der Kurs dazu entschieden, den Gewinn zu spenden, um die Bildungschancen von Kindern im weit weniger gut ausgestatteten Land zu unterstützen.

Das OGT bedankt sich im Namen des Waisenhauses mit einem riesengroßen Dankeschön an alle Spender.

Wer helfen möchte, dass Waisenhaus mit zu unterstützen, kann sich gerne an folgende Adresse wenden: E-Mail: projekte@ogt.de , Sekretariat OGT, Telefon 04503-31247, oder direkt auf das Spendenkonto überweisen. Kontodaten: Spendenkonto bei der Ev. Luth. Kirchengemeinde Niendorf, IBAN: DE51 213522400007001860, Verwendungszweck: „Spendenaktion OGT für Sri Lanka“.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Zur „Einrichtung von Fahrradstraßen“ in der Gemeinde Timmendorfer Strand findet jetzt eine Online-Klausurtagung statt.

„Einrichtung von Fahrradstraßen“: Termine der Online-Klausurtagung stehen fest

24.01.2022
Timmendorfer Strand. Aufgrund eines Beschlusses der Gemeindevertretung vom 30. September wurde die Durchführung einer Klausurtagung zum Thema Fahrradstraßen in Timmendorfer Strand beschlossen („der reporter“ berichtete). Die Einrichtung der Fahrradstraßen sollte auf…
Schmieden für die Flutopfer im Ahrtal: Dieter Witt, Uwe Thienemann, Jürgen Berens und Roland Becker.

Dorfmuseum Ratekau: „Schmiedeeiserner Herzensbaum der Solidarität“

21.01.2022
Ratekau. Anfang Januar hat Metallkünstler Jürgen Berens von der „Musikschmiede“ in Kail dem Dorfmuseum Ratekau einen Dankeschön- und Kennenlern-Besuch abgestattet.Bei seiner bundesweit initiierten Schmiedeaktion wurden im Dezember eiserne „Herzen der Solidarität“…
Die junge Travemünder Künstlerin Inga Prasse übergibt die Spende an Thorsten Walter von der Ostseestation Travemünde.

„Bildpaten für die Ostseestation Travemünde": Inga Prasse spendet den Erlös ihrer Aktion

21.01.2022
Travemünde. Die Travemünder Künstlerin Inga Prasse unterstützt mit ihrer Aktion „Bildpaten für die Ostseestation“ die Arbeit der Ostseestation Travemünde und möchte mit dem Spendenerlös der Patenschaften neue Projekte zur Umweltbildung von Kindern fördern.„Es schwimmt…
Strandpastorin Katharina Gralla wird am kommenden Sonntag feierlich verabschiedet.

Am Sonntag in der Waldkirche: Gottesdienst mit Verabschiedung von Pastorin Katharina Gralla

21.01.2022
Tdf. Strand. Am Sonntag, dem 23. Januar, um 10 Uhr wird im Gottesdienst der Waldkirche in Timmendorfer Strand Pastorin Katharina Gralla von Propst Peter Barz verabschiedet.Seit 2017 hat Pastorin Gralla in der Region Strand mit dem Auftrag, in der Hauptsaison die…
An vier Wochenenden werden vier unterschiedliche und großartige Zirkus-Themen für Kinder und Jugendliche in Dahme angeboten.

Ab heute für Kinder- und Jugendprojekt anmelden: AUF!leben in der magischen Welt des Zirkus

20.01.2022
Scharbeutz/Tdf. Strand. Einsamkeit, Langeweile und schlechte Laune müssen nicht sein! Die Kinder- und Jugendberatung der Gemeinde Scharbeutz bietet in Kooperation mit der Kinder- und Jugendberatung der Gemeinde Timmendorfer Strand und dem Kinder- und Jugendzirkus…

UNTERNEHMEN DER REGION