Reporter Timmendorf

Schlittschuhlaufen, Eisstockschießen und Schlittschuhdisco beim Schlittschuhtreff im Scharbeutzer Kurpark

Bilder
Beim Schlittschuhtreff Scharbeutz im strandnahen Kurpark kann man fleißig Schlittschuhrunden drehen und auch Eisstöcke schieben. Auf dem Foto noch mit echtem Eis.

Beim Schlittschuhtreff Scharbeutz im strandnahen Kurpark kann man fleißig Schlittschuhrunden drehen und auch Eisstöcke schieben. Auf dem Foto noch mit echtem Eis.

Foto: Tourismus Agentur Lübecker Bucht

Scharbeutz. Die Volksbank Eutin präsentiert noch bis zum 12. März 2023 den Schlittschuhtreff Scharbeutz im strandnahen Kurpark, wo bereits seit dem 12. November fleißig Schlittschuhrunden gedreht und Eisstöcke geschoben werden. Dank einer aktuellen, großzügigen Spende der Volksbank Eutin an die Gemeinde Scharbeutz können nun zusätzlich und in Kooperation mit der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht spezielle Erlebnisse auf der Schlittschuhbahn angeboten werden, bei denen Kinder und Jugendliche keinen Eintritt zahlen müssen.

Die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht hat mit dem Veranstalter des Schlittschuhtreffs Scharbeutz, Georgs Event GmbH, bereits verschiedene Erlebnisangebote abgestimmt, bei denen Familien, Kinder und Jugendliche - unabhängig von der Größe des elterlichen Geldbeutels – gemeinsam einfach Spaß haben können. Zahlungspflichtig sind nur die Leihschlittschuhe, falls diese benötigt werden.

„Wir freuen uns sehr über die Spende der Volksbank Eutin. Alles wird teurer und viele Familien müssen den Gürtel enger schnallen. Die Spende ermöglicht uns, denen etwas Gutes zu tun, für die wir alle als Gemeinschaft verantwortlich sind. Beim Schlittschuhtreff Scharbeutz sollen auch Kinder und Jugendliche aus weniger einkommensstarken Familien einen unbeschwerten Freizeitspaß genießen können“, erklärt die Scharbeutzer Bürgermeisterin, Bettina Schäfer. Und Patrick Gütschow, Vorstandssprecher der Volksbank Eutin, ergänzt: „Als Bank der Region freuen wir uns, dieses großartige Projekt vor Ort mit einer Spende unterstützen zu können. Besonders die damit verbundenen Vorteile für Kinder und Jugendliche haben uns von diesem Engagement vor Ort überzeugt.“

Bei den eintrittsfreien Erlebnisangeboten des Schlittschuhtreff Scharbeutz haben Kinder und Jugendliche aus der Gemeinde Scharbeutz einen kleinen Heimvorteil, denn für sie sind die Wege zum Schlittschuhtreff kurz.

Kostenfreies Schlittschuhlaufen am 26. November für alle Besucher

Am Samstag, 26. November, sind alle Besucher zum eintrittsfreien Schlittschuhlaufen eingeladen. Dieses Angebot kommt in der aktuellen Situation speziell mehrköpfigen Familien zu Gute, denn für sie gehen Freizeitaktivitäten schnell ins Geld. Neben dem kostenfreien Laufen wird es an diesem Tag mehrere Eiskunstlaufshows geben, die sowohl Klein als auch Groß staunen lassen. Schlittschuhe können für den rabattierten Preis von 2 Euro/Besuch ausgeliehen werden.

Kostenfreies Schlittschuhtreff-Vergnügen jeden ersten Donnerstag im Monat exklusiv für Kinder und Jugendliche

Von Dezember bis März 2023 ist die Schlittschuhbahn jeden ersten Donnerstag im Monat (1. Dezember, 5. Januar, 2. Februar und 2. März 2023) jeweils von 16 bis 20 Uhr exklusiv für Kinder und Jugendliche reserviert. Hier können sie eintrittsfrei Eisstockschießen und sich zur Schlittschuhdisco treffen.
Eisstockschießen

In der Zeit von 16 bis 18 Uhr flitzen die Eisstöcke über die Fläche. Willkommen sind nur Kinder und Jugendliche, die keinen Eintritt zahlen. Schlittschuhe werden hierfür nicht benötigt; bei diesem Angebot geht es mit warmen Winterschuhen ins Rennen. Die Anmeldung erfolgt am jeweiligen Tag direkt im Zelt des Schlittschuhverleihs; ebenso werden die Teams vor Ort eingeteilt. Vor Spielbeginn gibt es eine Einweisung und die folgenden Spielrunden werden vom Veranstalter moderiert.

Schlittschuhdisco

Im Anschluss an das Eisstockschießen wird die Schlittschuhbahn jeden ersten Donnerstag im Monat in der Zeit von 18 bis 20 Uhr zur Schlittschuhdisco, wo die Kinder und Jugendlichen zur Musik eines DJs ihre Runden drehen können. Damit entsteht ein winterlicher Treffpunkt speziell für die jungen Besucher. Der Eintritt ist auch hier für Kinder und Jugendliche frei. Schlittschuhe können für den rabattierten Preis von 2 Euro/Besuch ausgeliehen werden.

Wie in den Vorjahren können Besucher beim Schlittschuhtreff Scharbeutz auf einer großen, überdachten Fläche Schlittschuh fahren und Eisstock schießen, allerdings in diesem Jahr mit einer deutlich positiveren Energiebilanz. Durch die Kunststoffbahn kann im Vergleich zur Eisbahn Kühlstrom im Wert von rund 20.000 Euro eingespart werden.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage