Reporter Timmendorf

Seniorenbeirat der Gemeinde Stockelsdorf: Voller Kalender auch in 2020 / Senioren-Freizeit-Pass ab Montag erhältlich

Bilder
Im Anschluss an seine jüngste Arbeitssitzung hat der Seniorenbeirat der Gemeinde Stockelsdorf jetzt sein Jahresprogramm im Sitzungssaal des Rathauses vorgestellt.

Im Anschluss an seine jüngste Arbeitssitzung hat der Seniorenbeirat der Gemeinde Stockelsdorf jetzt sein Jahresprogramm im Sitzungssaal des Rathauses vorgestellt.

Foto: Stefan Setje-Eilers

Stockelsdorf. Wie schon seit vielen Jahren, hat der Seniorenbeirat der Gemeinde Stockelsdorf auch für 2020 ein volles Jahresprogramm mit interessanten Angeboten für die Generation 60 plus aus der Großgemeinde vorbereitet. In der vergangenen Woche haben es die Beiratsmitglieder um ihren Vorsitzenden Siegfried Müller im Stockelsdorfer Rathaus vorgestellt.
An der Tradition, jeweils am zweiten Mittwoch im Monat um 10 Uhr zum Seniorenfrühstück mit wechselnden Themenschwerpunkten ins Gemeindehaus neben der Stockelsdorfer Kirche einzuladen, wird auch weiterhin festgehalten.
Dabei ist bei der ­nächs­ten Veranstaltung am 12. Februar Dr. Karin Togler von der „Praxis ohne Grenzen“ zu Gast und spricht über „Das gute Leben – wie gelingt es?“.
Stockelsdorfs Gleichstellungsbeauftragte Gudrun Diedrich und der Behindertenbeauftragte der Gemeinde, Jochen Steigerwald, stellen sich und ihre Aktivitäten am 11. März vor.
Am 8. April gibt es einen Expertenvortrag zum Thema „Besser hören im Alter“, am 13. Mai ist Gerd-Peter Salzwedel von den Stadtwerken Lübeck mit einem Linienbus vor Ort und demonstriert sicheres Ein- und Aussteigen mit Gehilfen, Rollator und E-Scooter und am 10. Juni berichtet Bürgermeisterin Julia Samtleben über „Neueste Entwicklungen und Planungen der Gemeinde Stockelsdorf“.
Nach der Sommerpause geht es dann am 9. September mit einem Vortrag des Sicherheitsberaters für Senioren, Axel Gieseler, weiter. „Senioren als Kriminalitätsopfer“ ist sein Vortrag überschrieben.
Am 14. Oktober steht die Wahl des Seniorenbeirates an.
Feuerwehrmann Marcus Fischer und Frank Kirschmann vom DRK Sto­ckelsdorf informieren am 11. November über „Brandgefahren im Haushalt“ und zu „Hausnotruf und andere Vorsichtsmaßnahmen“.
Klassisch klingt das Jahr dann mit einem musikalischen Adventsfrühstück und der Abschlussfeier für den Senioren-Freizeit-Pass aus.
Das einzige noch ausstehende Frühstück des jetzigen Seniorenbeirats in den Dorfschaften findet am Mittwoch, dem 22. April, ab 10 Uhr in Eckhorst im dortigen Feuerwehrhaus statt.
Weitere feststehende Termine sind ein Grünkohlessen im Gemeindehaus am 8. Februar, ein Grillfest im Herrengarten am 29. August sowie ein Tanznachmittag im Gemeindehaus am 13. September. Noch in Planung sind der „Senioren Kultur Sommer 2020“ und in der Adventszeit eine Fahrt zu einem Weihnachtsmarkt.
Die Senioren-Sprechstunden im Büro in der Segeberger Straße 10 finden auch weiterhin – abgesehen von der Sommerpause im Juli und August – an jedem vierten Dienstag im Monat von 10 bis 12 Uhr statt. An diesen Tagen wird hier ebenso die Veranstaltung für sicheres Verhalten im Straßenverkehr „Mobil bleiben – aber sicher“ durchgeführt.
Die beliebten Senioren-Reisen werden ebenfalls wieder angeboten und sind buchbar über den Senioren-Freizeit-Pass. Mehr über die drei Tagesfahrten und eine Halbtagestour erfahren Sie in dem nachfolgenden Artikel „Senioren-Freizeit-Pass 2020 ab Montag erhältlich“.

In der Gemeinde Stockelsdorf: Senioren-Freizeit-Pass 2020 ab Montag erhältlich

Stockelsdorf. Der Senioren-Freizeit-Pass 2020 der Gemeinde Stockelsdorf wird ab Montag, den 3. Februar, im Stockelsdorfer Rathaus, Zimmer 10, gegen Entrichtung einer Schutzgebühr in Höhe von 2 Euro an Sto­ckelsdorfer Senioren ausgegeben. Zu den Höhepunkten des Passes zählen auch diesmal wieder die beliebten Seniorenfahrten, die alle mit zwei Reisebussen mit jeweils 50 Sitzplätzen durchgeführt werden.

Als erste Tour des Jahres steht dabei am Mittwoch, dem 6. Mai, eine Gemeinderundfahrt mit verschiedenen Reisezielen und Besichtigungen an. Diese Fahrt findet noch ein zweites Mal am Mittwoch, dem 19. August, statt. Die Teilnahme pro Person kostet in beiden Fällen 20 Euro.

Drei weitere Tagestouren sowie als letztes Reiseangebot des Jahres eine Halbtagestour werden vom Seniorenbeirat der Gemeinde Stockelsdorf durchgeführt.

So geht es am Dienstag, dem 26. Mai, nach Klütz und Boltenhagen. Unter anderem ist hier der Besuch eines Schmetterlingsparks sowie eine Fahrt mit einer Schmalspurbahn geplant.
Die nächste Reise wird am Dienstag, dem 16. Juni, angeboten. Die Tour führt ins idyllisch an der Elbe gelegene Dömitz, wo sich die Mitreisenden auf eine Stadtrundfahrt und eine Schifffahrt freuen können.

Am Dienstag, dem 1. September, reisen die Stockelsdorfer Senioren dann nach Glückstadt. Neben der traditionellen Matjes-Verköstigung steht auch hier eine Stadtrundfahrt auf dem Programm.

Alle drei Tagestouren beinhalten ein gemeinsames Mittagessen und später eine gemeinsame Kaffeerunde. Wer dabei sein möchte, zahlt jeweils 35 Euro.

Kaffeetrinken ist auch bei der Halbtagesfahrt am Donnerstag, dem 17. September, vorgesehen, die pro Teilnehmer 20 Euro kostet. Als „Blaufahrt“ deklariert, wird das Reiseziel noch nicht bekanntgegeben.

Für alle Fahrten ist ein Anmeldebogen auszufüllen, der bis Montag, den 16. März, im Rathaus abzugeben ist.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Pastor Johannes Höpfner (von links), Filmproduzent Dirk Tostmann (Pönitz TV) und Kirchenmusikerin Lena Sonntag bei Dreharbeiten im Niendorfer Hafen.

Kirchengemeinde Niendorf/Ostsee: Online-Gottesdienst am Ostersonntag

09.04.2020
Niendorf/Ostsee. Die positiven Reaktionen auf den Online-Gottesdienst am vorletzten Sonntag, haben Pastor Johannes Höpfner, Vikar Jan Störtebecker und Kantorin Lena Sonntag angeregt, auch am Osterfest mit den Menschen in der Gemeinde, wenn auch nur an den…
Unerlaubte Abfallbeseitigung im Wald.

Polizeibericht: Unerlaubte Abfallbeseitigung im Wald

09.04.2020
Ahrensbök. In einem Waldstück der Gemeinde Ahrensbök, in unmittelbarer Nähe der B432 in Richtung Bad Segeberg, wurde vermutlich in der vergangenen Woche Abfall abgelegt. Es handelte sich um diverses Mobiliar, um eine braune Couch sowie um ein auffälliges größeres…
An Karfreitag, 10. April, wird um 11 Uhr ein Gottesdienst aus der Kirchengemeinde Stockelsdorf ins Internet übertragen.

Online im Internet: Gottesdienste an Karfreitag und Ostern aus Stockelsdorf und Neustadt

09.04.2020
Stockelsdorf/Neustadt. Der Kirchenkreis Ostholstein wird auch an Karfreitag und am Ostersonntag Gottesdienste als Livestream im Internet anbieten. An Karfreitag, dem Tag als Jesus Christus am Kreuz starb, wird ein Gottesdienst um 11 Uhr aus der Kirchengemeinde…
Das leere Zentrum von Timmendorfer Strand, wo sonst auf der Promenade und in den Cafés immer Betrieb ist.

„#Strandpause - bitte bleiben Sie zu Hause“: Betriebe sind geschlossen und Supermärkte schließen an Sonntagen

09.04.2020
Timmendorfer Strand. „#Strandpause – Bitte bleiben Sie zuhause.“ Ein Slogan, der in den letzten Wochen weit über die Gemeindegrenzen hinaus verbreitet wurde, denn wer zuhause bleibt, schützt sich selber und auch andere Menschen…
Neues Internetportal www.ostholstein-liefert.de geht an den Start.

„Ostholstein liefert“: Neues Internetportal vom „reporter“ geht in Kürze online

09.04.2020
Timmendorfer Strand. In der Zeit des neuartigen Coronavirus hat sich momentan viel geändert und das öffentliche Leben muss zwangsweise ruhen und vieles wurde für uns alle stark eingeschränkt.Zu Corona-Zeiten bieten viele Gastronomen, Einzelhändler, Dienst­leister und…

UNTERNEHMEN DER REGION