Reporter Timmendorf

Seniorenbeirat Stockelsdorf: Ehrungen beim letzten Frühstück des Jahres

Bilder
Die Geehrten und Ehrenden beim anschließenden Gruppenfoto (v.l.): Detlef Kurzrock, Gerhard Mascher, Siegfried Müller, Matthias Bössenroth, Julia Samtleben, Heide-Marie Jüngling, Manfred Beckmann, Monika Rothe, Wolfgang Hantel, Helga Mascher, Hans Kilian und Rosi Siemers.

Die Geehrten und Ehrenden beim anschließenden Gruppenfoto (v.l.): Detlef Kurzrock, Gerhard Mascher, Siegfried Müller, Matthias Bössenroth, Julia Samtleben, Heide-Marie Jüngling, Manfred Beckmann, Monika Rothe, Wolfgang Hantel, Helga Mascher, Hans Kilian und Rosi Siemers.

Foto: Uwe Derlin

Stockelsdorf. In der Gemeinde ­Sto­ckelsdorf ist es gute Tradition, dass beim letzten Seniorenfrühstück des Jahres all jene mit einer kleinen Aufmerksamkeit geehrt werden, die sich in besonderer Weise im Bereich der Seniorenarbeit in der Gemeinde verdient gemacht haben.

Als prominente Gäste, die die Ehrungen übernahmen, konnte der Vorsitzende des Stockelsdorfer Seniorenbeirats, Siegfried Müller, Pastor Hans Kilian sowie die Bürgermeisterin Julia Samtleben und Bürgervorsteher Manfred Beckmann begrüßen.
Allen voran, der Seniorenbeirat, der Jahr für Jahr ein vielfältiges Programm an Aktivitäten auf die Beine stellt – wie unter anderem die regelmäßigen Frühstücksveranstaltungen – wurde ausgezeichnet. Und so gab es ein Dankeschön in Worten und in Form eines Präsentes für die aktuellen Beiratsmitglieder Siegfried Müller, Gerhard Mascher, Heide-Marie Jüngling, Helga Mascher, Matthias Bössenroth, Rosi Siemers, Jürgen Fischer, Detlef Kurzrock und Monika Rothe.

Christiane Hildebrandt von der Verwaltung, die sich um die organisatorischen Belange der Senioren beim Seniorenfreizeitpass kümmert, sowie der Leiter der Kegelgruppe, Wolfgang Hantel, erhielten zudem ebenso ein Präsent, wie die fleißigen Helfer beim Frühstück, Heidemarie Bössenroth, Gerda Muschiol und Hendrik Jüngling.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Hildegard Przybyla (l.) wurde von Melanie Puschaddel-Freitag, 1. stellvertretende Bürgermeisterin der Gemeinde Timmenorfer Strand, aus der kostenfreien Rechtsberatung verabschiedet.

Kostenfreie Rechtsberatung in Timmendorfer Strand: Hildegard Przybyla verabschiedet – neue Beratungstermine

07.08.2020
Tdf. Strand. Seit vielen Jahren gibt es in der Gemeinde Timmendorfer Strand eine kostenfreie Rechtsberatung, die von Rechtsanwälten aus der Ostseegemeinde angeboten wird. Wie so vieles, musste auch dieses Angebot zuletzt…
Dreharbeiten zu „Katie Fforde: Emmas Geheimnis“ im Kreis Ostholstein: Noah Paulsen (Lennart Betzgen) und Emma Blum (Julia Brendler).

Ostsee statt US-amerikanischer Ostküste: ZDF dreht „Katie Fforde“ im Kreis Ostholstein

06.08.2020
Ostholstein. Ostsee statt US-amerikanischer Ostküste – seit dem 7. Juli 2020 entstehen in Lübeck, Ostholstein, und der Hohwachter und Lübecker Bucht zwei neue Filme der „Katie Fforde“-Reihe. Aufgrund der Covid-19-Pandemie zog die ZDF-„Herzkino“-Produktion für die…
Die Initiatoren der Unterschriftensammlung Kerstin Hartz (v.r.), Nils Kons und Janine Abel  übergeben einen Ordner mit Unterschriften an Timmendorfs stellvertretende Bürgermeisterin Melanie Puschaddel-Freitag und Michèl Soltmann, Fachdienstleiter Sicherheit und Ordnung.

Weitere Unterschriften: Zeichen in Timmendorfer Strand stehen auf Einleitung eines Abwahlverfahrens

06.08.2020
Tdf. Strand. Nachdem Anfang Juni die Einleitung eines Abwahlverfahres des Bürgermeisters der Gemeinde Timmendorfer Strand, Robert Wagner, in den politischen Gremien gescheitert war, hatte sich eine private Innitiave gegründet und Unterschriften in der Ostseegemeinde…
Bei der Turnierrunde der Damen setzte sich Juliane Triebe (r.) vom Berliner Sportverein im Finale gegen Franziska Sziedat (DTV Hannover) durch.

6. Ostseecup Open: Juliane Triebe und Marvin Möller triumphieren

05.08.2020
Tdf. Strand. Juliane Triebe (64. DTB-Ranking) vom Berliner Sportverein konnte sich bei den 6. Ostseecup Open des NTSV Strand 08 in einem sehenswerten Finale denkbar knapp den Titel mit einem 6:4, 4:6 und 10:5 Sieg über Franziska Sziedat (44.) vom DTV Hannover sichern.…
Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren können beim sailingLAB Wissenschaft und Gewässerforschung auf dem Forschungs- und Medienschiff „Aldebaran“ erleben. Das Schiff kann außerdem beim „open ship“ besucht werden.

Vom 5. bis 16. August: „meeresRAUM Niendorf“ – Meeresaktiontage in Niendorf

05.08.2020
Niendorf. Zwischen dem 5. und 16. August laden die Deutsche Meeresstiftung und die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein in den „meeresRAUM Niendorf“ an die Ostsee ein. In drei Themenzelten können große und kleine Besucher die Faszination der Küstengewässer und…

UNTERNEHMEN DER REGION