Reporter Timmendorf

Showtime zum Abschluss: Eiswelt Scharbeutz verlängert bis 11. Februar

Bilder
Die Eiswelt Scharbeutz mit ihrem Eisrundlauf geht in die Verlängerung und feiert am 11. Februar den Abschluss mit Showprogramm.

Die Eiswelt Scharbeutz mit ihrem Eisrundlauf geht in die Verlängerung und feiert am 11. Februar den Abschluss mit Showprogramm.

Foto: TALB

Scharbeutz. Die Eiswelt Scharbeutz ist laut Veranstalter ein voller Erfolg. Viele Besucher haben in den letzten Wochen und Monaten dort ihre Schlittschuhrunden gedreht, sich zum abendlichen Eisstockschießen getroffen und beim gemütlichen Budenzauber eine wärmende Winter-Auszeit genossen. Am 4. Februar sollte eigentlich Schluss sein, doch nun geht die Eiswelt in die Verlängerung. Eine Woche später als geplant - am Sonntag, dem 11. Februar - sagt die Eiswelt nun „Danke & Tschüss“. Und dazu fährt sie mit Eis- und Feuer-Shows noch einmal ordentlich auf. Wer an diesem Tag bunt verkleidet kommt, erhält freien Eintritt auf die Eisfläche und außerdem lädt der verkaufsoffene Sonntag von 12 bis 17 Uhr zu einem gemütlichen Shopping-Bummel in Scharbeutz ein.


Am letzten Tag ist Showtime bei der Eiswelt
Für einen gelungenen Abschluss gibt es am 11. Februar zwischen 13 und 17 Uhr einige faszinierende Shows auf der Eisfläche. So können sich die Besucher an diesem Tag auf eine Zauber-Show „on ice“ freuen, vom Timmendorfer Eissportverein gibt es eine beeindruckende Eiskunstlauf-Vorführung und unter dem Namen „Fireball“ präsentiert sich eine Feuershow, bei der heiße Flammen auf der eiskalten Bühne die Zuschauer verzaubern.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen