Reporter Timmendorf

SPD Ratekau pflanzt 120 Bäume in Sereetz

Bilder
Mit tatkräftiger Unterstützung der Landtagsabgeordneten Sandra Redmann (l.) und weiteren Helfern haben die SPD-Vorsitzende Katharina Schlör (4.v.r.) jetzt 120 Bäume auf dem Gelände von „Lampes Moorhof“ in Sereetz gepflanzt.

Mit tatkräftiger Unterstützung der Landtagsabgeordneten Sandra Redmann (l.) und weiteren Helfern haben die SPD-Vorsitzende Katharina Schlör (4.v.r.) jetzt 120 Bäume auf dem Gelände von „Lampes Moorhof“ in Sereetz gepflanzt.

Foto: Stefan Setje-Eilers

Ratekau. Tolle Umweltaktion der SPD Ratekau. Gemeinsam mit der SPD-Landtagsabgeordneten und Vorsitzenden der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein, Sandra Redmann, sowie weiteren Parteimitgliedern hat der Vorstand des Ortsverbandes vor Kurzem 120 Bäume auf dem Gelände von „Lampes Moorhof“ in Sereetz gepflanzt. „Wir wollten etwas für das Klima tun, aber es nicht einfach nur beim Reden belassen, sondern es auch schnell umsetzen. Was ist in Sachen Klimaschutz naheliegender als Bäume zu pflanzen?“, so Katharina Schlör, Vorsitzende des Ortsverbandes, während der Pflanzung.

Doch ganz so einfach war das dann doch nicht. Denn öffentliche Stellen, an denen Bäume in dieser Anzahl gepflanzt werden können, „sind nicht leicht zu finden beziehungsweise sind oftmals schon für andere Pflanzprojekte vergeben“, erklärt Schlör weiter.

Und so nahmen die Eheleute Wolfgang und Inge Niemann aus dem SPD-Vorstand kurzerhand Kontakt zu ihrem Bekannten Detlev Lampe auf, der die gute Sache sofort unterstützte und auf seinem Reiterhof Land für die Pflanzung zur Verfügung stellte.
Im Tross ging es vom Haupthaus des Reiterhofes aus über die weitläufigen Wiesen, wo nach einem rund zehn minütigem Fußmarsch die ersten Eichen, Ulmen, Apfel- und Birnenbäume gepflanzt wurden.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Großeinsatz für Feuerwehr und Rettungsdienst: Zimmerbrand mit schwerverletzter Person in Scharbeutz.

Zimmerbrand mit schwerverletzter Person in Scharbeutz

03.12.2020
Scharbeutz. Um 11:09 Uhr alarmierte die Leitstelle in Bad Oldesloe am heutigen Donnerstagmorgen die Freiwilligen Feuerwehren aus Haffkrug und Scharbeutz zu einem Wohnungsbrand in die Strandallee – direkt auf der Ortsgrenze zwischen Scharbeutz und Haffkrug.Noch während…
Zum Highlight der "Niendorfer Hafenlichter" gehört ein überdimensionaler, illuminierter Anker auf der Festwiese, wo sonst "Fischers Wiehnacht" stattfindet.

Niendorfer Hafen-Areal wird erstmals illuminiert

03.12.2020
Niendorf/Ostsee. Ein gemütliches Beisammensein bei einem Glühwein oder einer Bratwurst, wie es Einheimische und Touristen bereits seit Langem im Rahmen von „Fischers Wiehnacht“ im Niendorfer Hafen gewohnt sind, ist auch zum Ende dieses Jahres nicht umsetzbar.Dies hat…
Die Schulleiterinnen Dr. Cordula Braun (OGT, links) und Esther Passig (GGS-Strand) unterzeichnen vor den Augen von Katrin Alpers, stv. Fachdienstleitung, die erneuerte Kooperationsvereinbarung zwischen den beiden Timmendorfer Schulen.

Ostsee-Gymnasium und GGS-Strand Europaschule: Erneuerung der Kooperationsvereinbarung zwischen den Schulen

03.12.2020
Timmendorfer Strand. Im Dezember 2014 wurde eine Kooperation zwischen dem Ostsee-Gymnasium Timmendorfer Strand (OGT) und der Grund- und Gemeinschaftsschule Timmendorfer Strand (GGS-Strand Europaschule) geschlossen.Die…
Die Freiwillige Feuerwehr Scharbeutz schmückt jedes Jahr zum Start der Adventszeit ihr Feuerwehrgerätehaus.

Lichterglanz bei der Feuerwehr Scharbeutz

02.12.2020
Scharbeutz. Die Freiwillige Feuerwehr Scharbeutz schmückt jedes Jahr zum Start der Adventszeit ihr Feuerwehrgerätehaus. Seit dem 23. November bekommt man in der Schulstraße in Scharbeutz bei der Feuerwehr weihnachtliche Gefühle.Im Dunkeln erstrahlt nun das…
„Weihnachtsfeier mal anders“: In Groß Timmendorf zog der Dorfvorstand am vergangenen Samstag von Tür zu Tür.

„Weihnachtsfeier mal anders“

02.12.2020
Groß Timmendorf. Wie feiert ein Dorf mit den Einwohnern zu Zeiten Coronas Weihnachten? „Viele feiern digital, aber bei uns im Dorf? Nein! So nicht,“ berichtet Sandra Radünz vom Dorfvorstand in Groß Timmendorf.„In Groß Timmendorf backt der Dorfvorstand fast 4.000…

UNTERNEHMEN DER REGION