Reporter Timmendorf

Spendenübergabe: Neue Uhren für die Jugendfeuerwehr Timmendorfer Strand

Bilder
Mike Lindner (Mitte) überreicht einen neuen Satz „Feuerwehruhren“ stellvertretend an Gemeindewehrführer Thomas Scharbau und seinem Sohn Jan.

Mike Lindner (Mitte) überreicht einen neuen Satz „Feuerwehruhren“ stellvertretend an Gemeindewehrführer Thomas Scharbau und seinem Sohn Jan.

Foto: René Kleinschmidt

Tdf. Strand. Erneut spendet Mike Lindner aus Timmendorfer Strand speziell für die Freiwillige Feuerwehr Timmendorfer Strand angefertigte Armbanduhren an die Feuerwehr.
Diese Uhren, die ein feuerwehrrotes Zifferblatt mit entsprechender Bedruckung aufweisen, werden kostenlos an die Mitglieder der Jugendfeuerwehr ausgegeben.

Die Uhren weisen den Träger der Uhr als Mitglied der Jugendfeuerwehr aus, was die Kinder und Jugendlichen nicht nur motiviert, Mitglied der Jugendfeuerwehr zu sein oder zu werden, sondern auch ein wenig stolz macht.
Insofern dienen diese Armbanduhren auch der Neuanwerbung von Mitgliedern der Jugendfeuerwehr von Timmendorfer Strand und dient damit letztendlich auch dem Erhalt der Wehr in der Zukunft.

Die Spende von Feuerwehruhren an die Jugendfeuerwehr hat eine lange Tradition und mit großer Freude überreichte Mike Lindner weitere 35 Armbanduhren an Gemeindewehrführer Thomas Scharbau und seinen Sohn Jan, der bereits die 4. Generation Feuerwehrmitglied in der Familie Scharbau repräsentiert.
Seit über 20 Jahren spendet Mike Lindner, der ein Juweliergeschäft in Timmendorfer Strand betrieben hat, alljährlich auch eine hochwertige Armbanduhr für die Feuerwehrfrau oder den Feuerwehrmann des Jahres.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand

UNTERNEHMEN DER REGION