Reporter Timmendorf

"Stars am Strand 2020": Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH gibt mit Max Giesinger & Stefanie Heinzmann die Künstler für den zweiten Konzertabend bekannt

Bilder

Timmendorfer Strand. Weitere Künstler der hochklassigen Konzertreihe "Stars am Strand" stehenfest: Am Samstag, dem 12. September 2020, wird zunächst Stefanie Heinzmann den Abend in der traumhaften Musik-Arena direkt am Timmendorfer Strand eröffnen.

Stefanie Heinzmann, die Pop- und Soulsängerin aus der Schweiz tritt erstmalig bei "Stars am Strand" auf – mit frischer Kraft geht es in den Sommer 2020. „In den letzten Jahren ist viel passiert“, sagt die mit unzähligen Musik-Awards (Echo, 1Live Krone) gekürte 29-Jährige. Die Schweizerin feierte 2018 ihr 10-jähriges Bühnenjubiläum und ist auch in ihrem zwölften Bühnenjahr eine Garantin für tolle Konzerte mit viel Herz und Liebe. Die Sängerin mit der prägnanten Stimme bringt alle ihr Pop-Soul Hits an die Ostsee und spielt ein volles Konzert bevor der Hauptkünstler des Abends, Max Giesinger mit seiner Banddie Bühne betritt.

Mit der Single „80 Millionen“ gelingt Max Giesinger die Sommer-Hymne 2016, gekrönt mit einer Platinauszeichnung. Mit seiner zweiten Single „Wenn sie tanzt“ spricht er vielen aus der Seele. Sie erreicht Goldstatus und wurde bisher über 70.000 Mal im Radio gespielt.

Max Giesinger ist auch ein gern gesehener Gast in verschiedenen TV Formaten, er war in der Jury von „The Voice Kids“, der Pro7 Erfolgsshow „The Masked Singer“ und wird in der Frühjahrs Staffel von „Sing meinen Song“ seine sympathische und bodenständige Art in Millionen von Wohnzimmern bringen.

Max Giesinger zählt heute zu den relevantesten deutschen Pop-Künstlern und zeigt durch seinen unermüdlichen Antrieb, wie sehr er liebt, was er tut. Nach wie vor ist es das Größte für ihn, auf der Bühne zu stehen und Konzerte zu spielen. Dabei ist er seinen Fans immer ganz nah.

Der exklusive Vorverkauf der Tickets beginnt am Freitag, dem 7. Februar, um 10 Uhr in den Tourist-Informationen der TSNT GmbH, unter www.eventim.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

„Wir sind sehr stolz, erneut ein abwechslungsreiches und hochkarätiges Konzertprogramm bei unserem Stars am Strand Wochenende zu präsentieren“ sagt Joachim Nitz Tourismus-Direktor von Timmendorfer Strand Niendorf und Marketing-Leiterin Silke Szymoniak ergänzt: „Mit Stefanie Heinzmann und Max Giesinger präsentieren wir ein starkes „Doppelpaket“ an einem Abend in unserer spektakulären Musik-Arena direkt am Timmendorfer Strand“.

„Die Auflage von ,Stars am Strand 2019' mit Scooter, Nena und Michael Patrick Kelly war komplett und Wochen vorher ausverkauft, ebenso ist das Konzert von Johannes Oerding am 11. September 2020 schon sehr lange ausverkauft.

Tickets für die "Stars am Strand"-Konzerte können in den Tourist-Informationen in Timmendorfer Strand im Alten Rathaus (Telefon 04503-35 77-0) und in Niendorf in der Hafen-Information (Telefon 04503-7079370) und unter www.eventim.de erworben werden. Die Musik-Arena befindet sich am Strandabschnitt der Maritim-Seebrücke in Timmendorfer Strand.

Ebenfalls sind attraktive VIP-Karten (exklusiver VIP-Bereich an der historischen Trinkkurhalle mit Snacks & Getränken bis eine Stunde nach Konzertbeginn, beste Sitzplätze) für alle Veranstaltungen im Verkauf.

Das Konzertprogramm:

Freitag, 11. September 2020: JOHANNES OERDING, Konzertbeginn: 20.00 Uhr (Einlass ab 18.00 Uhr), Tickets: Stehplatz 55 Euro inkl. Gebühren, Sitzplatz 64 Euro inkl. Gebühren, Rollstuhlfahrer 64 Euro inkl. Gebühren, Premium-Ticket 75 Euro inkl. Gebühren, VIP-Ticket 168 Euro inkl. Gebühren.

Samstag,12. September 2020: STEFANIE HEINZMANN & MAX GIESINGER, Konzertbeginn 19.00 Uhr, Einlass ab 17.30 Uhr, Tickets: Stehplatz 57 Euro inkl. Gebühren, Sitzplatz 66 Euro inkl. Gebühren, Rollstuhlfahrer 66 Euro inkl. Gebühren, Premium-Ticket 78 Euro inkl. Gebühren, VIP-Ticket 179 Euro inkl. Gebühren.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Polizeibericht

Alkoholisierter Fahrer stand unter Drogeneinfluss: 41-jähriger wollte nach Beinahe-Unfall vor der Polizei flüchten

17.02.2020
Niendorf/Ostsee. Nur durch eine Vollbremsung konnte eine Funkwagenbesatzung der Polizeistation Ratekau am Donnerstagabend, dem 13. Februar, um 22.35 Uhr einen Zusammenstoß mit einem auf ihrer Fahrspur entgegenkommenden Pkw…
Polizeibericht

Verkehrsunfallflucht in Scharbeutz – die Polizei sucht Zeugen

14.02.2020
Scharbeutz. Ein bisher noch unbekannter Fahrzeugführer ist in der Strandallee in Scharbeutz, Höhe Fischerstieg, gegen eine Granitmauer gefahren und hat sich von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um die Schäden zu kümmern.Den Ermittlungen der Polizeistation…
Kultsänger Udo Lindenberg und Hoteldirektor Jochen Stop (Maritim Seehotel, links) kennen sich bereits seit über 45 Jahren. Für Udo und seine Crew sind die Bedingungen vor Ort ideal. Stop freut sich auf seinen prominenten Gast und die beiden öffentlichen Proben in Timmendorfer Strand. Der Vorverkauf der limitierten Tickets startet am Freitag um 10 Uhr.

„Udo Lindenberg - Live 2020“: Der Vorverkauf für die musikalischen Proben in Timmendorfer Strand startet am Freitag

13.02.2020
Timmendorfer Strand. 2020 wird Udo Lindenberg seine grandiose Tour fortsetzen: Neue Städte sind ins Programm aufgenommen, große Events – wie zum Beispiel auf dem Königsplatz in München - sind angekündigt, spektakuläre…
Timmendorfer Strands Bürgermeister Robert Wagner steht seit einigen Monaten in der Kritik. Die Kommunalpolitiker, also fünf der sechs Fraktionen, streben aus diversen Gründen bereits ein Abwahlverfahren an. Dieses könnte bereits in einer vorgezogenen Sitzung der Gemeindevertretung im März in die Wege geleitet werden. Dafür wird lediglich eine Zwei-Drittel-Mehrheit benötigt, die mit den fünf Fraktionen (außer CDU) gegeben ist.

Kommt es in Timmendorfer Strand zur Abwahl des Bürgermeisters? Politik ist enttäuscht: „Bürgermeister Wagner kann verloren gegangenes Vertrauen nicht wiederherstellen“

13.02.2020
Timmendorfer Strand. Das Vertrauen zwischen Timmendorfer Strands Bürgermeister Robert Wagner (42, parteilos) und der Politik ist wohl gänzlich zerrüttet und unheilbar geschädigt. Am vergangenen Dienstagabend, dem 11. Februar,…
Wehrführer Carsten Dede darf weiter auf seinen Stellvertreter Sascha Klink (rechts) zählen, der wiedergewählt wurde.

Jahreshauptversammlung: 118 Einsätze für die Freiwillige Feuerwehr Niendorf/Ostsee

13.02.2020
Niendorf/Ostsee. 118 Einsätze, darunter ein Großbrand in Hemmelsdorf und ein Mittelbrand nach einem Blitzeinschlag im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses in Niendorf/Ostsee, haben die Einsatzkräfte der Freiwillige Feuerwehr Niendorf/Ostsee im vergangenen Jahr…

UNTERNEHMEN DER REGION