Reporter Timmendorf

Störche werden in Warnsdorf herzlich empfangen

Bilder

Warnsdorf. Von vielen sehnlichst erwartet, ist ein Storchenpaar zurückgekehrt und auf dem alten Nest bei Warnsdorf gelandet. Eigentlich war der Austausch des alten Nestes gegen einen frischen Weidenkorb geplant. Diese Maßnahme würde jedoch umfänglicher werden, so dass jetzt nur eine Reinigung der Nestoberfläche erfolgte.

Storchenvater Egon Pietsch hat vergangenen Mittwoch mithilfe der Firma Rahlf aus Luschendorf, die das Projekt ehrenamtlich unterstützt, die entsprechenden Arbeiten vorgenommen.

Im benachbarten Warnsdorfer Moor greifen zeitgleich Maßnahmen der Stiftung Naturschutz zur Verbesserung des Wasserhaushalts und Biotopentwicklung.

Weißstörche sind in Ostholstein sehr selten geworden. Die Nähe zu den Feuchtgebieten der Aalbeek Niederung sowie Angebote im Niendorfer Vogelpark sind günstig für die Wiederwahl des Brutstandortes. Vielleicht hat der Single-Storch aus dem Vorjahr dort eine neue Partnerin abgeworben. Zuletzt hat ein Paar vor zwei Jahren erfolgreich auf dem Nest der Fuchsbergsiedlung gebrütet.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand

Gottesdienst aus Niendorf/Ostsee im Live-Stream

27.03.2020
Niendorf/Ostsee. Zum zweiten Mal überträgt der Kirchenkreis Ostholstein am kommenden Sonntag per Live-Stream ab 11 Uhr einen Gottesdienst aus einer seiner Kirchengemeinden. Diesmal werden Pastor Johannes Höpfner und Vikar Jan Störtebecker – dem Umständen entsprechend…
Bürgermeisterin Bettina Schäfer in ihrem Büro im Bürgerhaus in Scharbeutz.

Wichtige Informationen aus dem Bürgerhaus: Bürgermeisterin Bettina Schäfer richtet sich an die Bürger der Gemeinde Scharbeutz

26.03.2020
Scharbeutz. Die Bürgermeisterin der Gemeinde Scharbeutz, Bettina Schäfer, informiert aktuell über die derzeitige Lage und richtet sich mit folgenden Worten an die Bürgerinnen und Bürger der Großgemeinde: „Liebe Bürgerinnen und…
Die alte Mühle in Timmendorfer Strand, der Firmensitz der PM-Druck GmbH ("der reporter")

In eigener Sache: Wir sind weiterhin für Sie da ...

26.03.2020
Timmendorfer Strand/Bad Schwartau. Cafés und Restaurants, Geschäfte und Boutiquen haben geschlossen, in den Straßen, auf dem Marktplatz oder auf den Kurpromenaden und am Strand ist es deutlich leerer als sonst, fast gespenstisch. Die Schul- und Kitakinder müssen…
Vom 27. März bis einschließlich 19. April werden weitere Großparkplätze in der Gemeinde Timmendorfer Strand gesperrt.

Gemeinde Timmendorfer Strand: Sperrungen weiterer Parkplätze und touristische Einschränkungen im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus

26.03.2020
Timmendorfer Strand. Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus wird die Gemeinde Timmendorfer Strand weitere Maßnahmen ergreifen.Dafür werden nun zusätzlich zu den bereits am letzten Wochenende gesperrten Großparkplätzen,…
Scheckübergabe in der Seniorenresidenz in Timmendorfer Strand mit Erika Weigandt (hinten rechts), Mitglieder der Kreativ-Gruppe und Prof. Dr. med. Thorsten Langer vom UKSH Lübeck (hi. 2.v.re.) sowie Manfred Nemitz und Violetta von „Klinik-Clowns-Lübeck e.V.“ (hinten von links).

Erlös des Weihnachtsbasars in der Seniorenresidenz: Kreativ-Gruppe überreichte Spenden in Höhe von 1.700 Euro

26.03.2020
Timmendorfer Strand. Große Freude beim Verein Klinik-Clowns-Lübeck e.V. und der Kinderonkologie des Universitätsklinikum Lübeck, denn beide erhielten von den Mitgliedern der Kreativ-Gruppe der Seniorenresidenz Timmendorfer…

UNTERNEHMEN DER REGION