Reporter Timmendorf

Tourismus Agentur Lübecker Bucht stellt neue Binnenland-Kampagne vor: Hinterm Strand geht’s weiter

Bilder
Anne Heuermann, Projektmanagerin Tourismus-Agentur Lübecker Bucht, und  TALB-Vorstand André Rosinski präsentieren die neue Binnenland-Kampagne.

Anne Heuermann, Projektmanagerin Tourismus-Agentur Lübecker Bucht, und TALB-Vorstand André Rosinski präsentieren die neue Binnenland-Kampagne.

Foto: René Kleinschmidt

Scharbeutz. Es gibt viele gute Gründe, einen Ausflug ins Binnenland zu unternehmen. Mit der Kampagne ‚Hinterm Strand geht’s weiter‘ stellt die TALB diese nun gebündelt, bildreich und mit Wortmalereien vor und präsentiert hierbei auch die eine oder andere überraschende Binnenland-Besonderheit.

Wer abseits des quirligen Strandlebens Ruhe und ein erholsames Naturerlebnis sucht, der findet nun auf einer zentralen Webseite jede Menge Binnenland-Inspiration. Aufgeteilt in verschiedene Themenbereiche hat die TALB hier Freizeit- und Ausflugstipps, binnenländische Wander- und Radtouren, Kultur-Spots und Sehenswürdigkeiten zusammengetragen. Ergänzt wird die Sammlung von idyllischen Einkehr-Empfehlungen. Eine Karte, auf der alle grünen Ausflugspunkte verzeichnet sind, bietet eine Übersicht auf einen Blick. Schnell wird deutlich: das Binnenland ist jederzeit einen Besuch wert und an Tagen, an denen die Strände voll oder das Wetter nicht strandtauglich ist, ist es eine erlebenswerte Alternative.

Die Binnenland-Tipps teilen sich in sechs Bereiche auf und sind Ideengeber für eine grüne Auszeit abseits der Strände:

Grüne Wander- und Radtouren

Ein naturnahes und erholsames Erlebnis verspricht eine Wander- oder Radtour durch das Binnenland. Im eigenen Tempo mit Zeit und Muse für die schönen, kleinen Dinge am Wegesrand und einem leckeren Tortenstopp sind sie die charmanteste Art, die Region etwas besser kennenzulernen. Bei der Wandertour ‚ Küstenort trifft Binnenlandidylle‘ führt der Weg weg vom quirligen Scharbeutzer Strandleben und hinein in die grüne Idylle des Binnenlandes. Hier geht es durch das Waldgebiet Scharbeutzer Heide, wo es alte Hügelgräber zu entdecken gibt, und zum Großen Pönitzer See, der zu einer kühlen Süßwasser-Erfrischung einlädt, bevor man an den Startpunkt zurückkehrt. Gut beraten sind Radfahrer, wenn sie zur Guts-Tour aufbrechen. Auf 28 km führt diese an gleich drei historischen, wunderschönen Gutsanlagen vorbei. Wer mag, stärkt sich gleich zu Beginn der Tour im Hafen von Neustadt in Holstein mit dem obligatorischen Fischbrötchen. Neben wunderbaren Ausblicken über die sanften Hügel der Holsteinischen Schweiz gewährt die Tour auch einen Blick auf Deutschlands größte reetgedeckte Scheune.

Ausflüge ins Grüne

Bei der Besteigung des Gömnitzer Bergs, der Entdeckungstour rund um slawische Wallanlagen im Schwartautal, bei der Wanderung durch die Scharbeutzer Heide oder dem Süßwasser-Ausflug zum Großen Pönitzer See - überall wartet auf die Besucher eine grüne Binnenland-Idylle mit Bullerbü-Flair, frischer Luft und dem typisch norddeutschen, weiten Horizont. Das ist der optimale Rahmen für einen Ausflug mit der ganzen Familie, als Paar und auf jedem Fall mit einem lecker gefüllten Picknickkorb.

Freizeittipps

Für aktive Urlauberfamilien geht es beim Wasserski- und Wakeboardpark Süsel - statt über Stock und über Stein - auf drei Bahnen über zwölf Rampen. Kleine (und auch große) Trekkerhelden werden an der SIKU-Controlfläche von ‚field & fun‘ zu Miniatur-Landwirten, während der Waldhochseilgarten auf mutige Wipfelstürmer wartet. Beim SwinGolf in Pelzerhaken wird, frei von Etikette und teuren Clubmitgliedschaften, dafür mit umso mehr Spaß, auf acht Hektar feinstem Rasengrün eingelocht.

Kulturangebote

Strand und Ostsee – dafür ist die Lübecker Bucht bekannt. Weniger augenscheinlich ist die Kulturlandschaft der Region – zu Unrecht, wie sich schnell zeigt. Im Herzen der Holsteinischen Schweiz wartet, umgeben von einem bezaubernden englischen Landschaftsgarten, das Eutiner Schloss auf einen Besuch, während im historischen Stadttor des Hafenstädtchens Neustadt in Holstein das Museum zeiTTOR Besuchern interaktive Berührungspunkte mit der Geschichte bietet. Einen ganzen Tag Zeit sollte man sich für einen Ausflug nach Lübeck nehmen, denn die Königin der Hanse besucht man nicht im Vorbeigehen. Neben staunenswerten Kirchen bieten liebevoll aufbereitete Kultureinrichtungen Zugang zu Literatur und Kunst und die alten Ganghäuser zwischen Rosenbüschen einen Einblick in das heutige Altstadtleben. Kunstvoll geht es auch in dem kleinen Ort Gleschendorf zu, denn hier hat eine Töpferei in einer alten Bahnhofshalle ihr Kunstquartier eingerichtet.

Besonderes Binnenland

Super und vor allem superschön – so zeigen sich die Superlative, die das Binnenland zu bieten hat und die sicherlich noch nicht allerorts bekannt sind. So befindet sich in der Lübecker Bucht beispielsweise der tiefste Festlandpunkt Deutschlands, ebenso wie die nördlicheste Skipiste des Landes. Auf Blumenfreunde und Staudenfans wartet die einzige, noch fast vollständig erhaltene Gutsgärtnerei, die seit 2000 sogar unter Denkmalschutz steht und bei einem Waldspaziergang im Dodauer Forst trifft man auf die rund 500 Jahre alte Bräutigamseiche; den einzigen Baum Deutschlands mit eigener Postadresse.

Alle Binnenland-Tipps gibt es online hier nachzulesen: www.luebecker-bucht-ostsee.de/hinterm-strand.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Trotzen der Krise und laden auch in diesem Jahr zu „Orgel per bike“ ein: Bad Schwartaus Kantorinnen Julia Wyrwa (v.l.), Katha Kreitlow und Hedwig Geske.el per bike“ ein: Bad Schwartaus Kantorinnen Julia Wyrwa (v.l.), Katha Kreitlow und Hedwig Geske.

In Rensefeld Bad Schwartau und Cleverbrück: „Orgel per bike“ am kommenden Sonntag

14.08.2020
Bad Schwartau. „Wir freuen uns, dass wir die beliebte musikalische Fahrradtour ,Orgel per bike‘ zu den Schwartauer Orgeln auch in diesem Jahr anbieten können“, erklären die drei Bad Schwartauer Kantorinnen Hedwig Geske, Katha Kreitlow und Julia Wyrwa. Den Umständen…
Noch bis Sonntag können Nachwuchsforscher im Niendorfer Hafen auf Entdeckungstour gehen. Ob sie dabei auch tatsächlich einer Meerjungfrau begegnen?

Niendorfer „meeresRAUM“: Biologische Vielfalt und Meeresschutz erleben

14.08.2020
Niendorf. Meeres-Schall und -Lärm, Plastik im Meer und Biologische Vielfalt sind die zentralen Themen der Meeres-Aktionstage in Niendorf an der Ostsee, die in diesem Jahr zum zweiten Mal stattfinden. Noch bis Sonntag, den 16. August, laden die Deutsche Meeresstiftung…
Anfang Juli 2020 führte die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB) den sogenannten Strandticker ein. Die Ampel zeigt an, wo der Strandbesuch (noch) möglich ist, und wo nicht.

Strandticker in der Lübecker Bucht – jetzt auch in Timmendorfer Strand und Niendorf: Wichtige Infoquelle vor dem Strandbesuch – schon mehr als 1,5 Millionen Seitenbesuche

13.08.2020
Lübecker Bucht. Anfang Juli 2020 führte die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht den sogenannten Strandticker ein. Unter www.strandticker.de kann hiermit tagesaktuell die Auslastung an verschiedenen Ostseestränden in der inneren…
In Zeiten, in denen sich von einem Tag auf den nächsten alles ändern kann, gibt es bei der Volkshochschule Ratekau diesmal kein festes Programmheft. „Ein Flyer weist auf unsere Kursangebote im Herbst hin, die immer aktuell auf unserer Homepage nachzulesen sind“, erklären VHS-Leiterin Jutta Holweg und Sarah Kaminski, Fachdienst Bildung und Familie.

Volkshochschule Ratekau: Flyer weist auf Kursangebote im Internet hin

13.08.2020
Ratekau. Auch an den Volkshochschulen im Land ist die Corona-Krise nicht spurlos vorbeigegangen. Im Gegenteil! „Abrupt mussten wir unser Frühjahrsprogramms beenden. Rund 70 Prozent unserer Angebote sind weggefallen. Die Kursbesucher haben anteilig ihre Gebühren…
Berät zu allen Säuglingsfragen: Familien-Gesundheits-Kinderkrankenschwester Bianca Janßen.

Jetzt jeden Freitag: Säuglingssprechstunde in Timmendorfer Strand

13.08.2020
Tdf. Strand. Für Schwangere und Familien mit Neugeborenen und Babys gibt es ab dem 14. August statt 14-tägig jeden Freitag von 10 bis 12 Uhr eine kostenlose Beratung durch die Familien-Gesundheits-Kinderkrankenschwester Bianca Janßen. Die Säuglingssprechstunde findet…

UNTERNEHMEN DER REGION