Reporter Timmendorf

Umweltbeirat Bad Schwartau: Neue Infotafel am Naturerlebnispfad

Bilder
Gemeinsam mit Sponsor Frank Göhlert und dessen Tochter Luisa präsentierte Rudolf Meisterjahn (re.) die neue Infotafel an der Schwartaubrücke.

Gemeinsam mit Sponsor Frank Göhlert und dessen Tochter Luisa präsentierte Rudolf Meisterjahn (re.) die neue Infotafel an der Schwartaubrücke.

Foto: Stefan Setje-Eilers

Bad Schwartau. Am ersten Juni-Wochenende haben Unbekannte an mehreren Stellen entlang des Natur­erlebnispfades im Kurpark von Bad Schwartau randaliert und verschiedene Objekte beschädigt. So ärgerte sich der Umweltbeirat der Stadt unter anderem über die Zerstörung einer Infotafel an der Schwartaubrücke („der reporter“ berichtete). Umso erfreulicher ist, dass diese Infotafel kurzfristig durch eine neue ersetzt werden konnte. Bei der Begrüßung zur Einweihung erinnerte der Vorsitzende des Umweltbeirats, Rudolf Meisterjahn, zu Beginn der vergangenen Woche noch einmal an den Vandalismus vierzehn Tage zuvor. Er lobte die zügige Unterstützung durch den städtischen Bauhof, der innerhalb von 36 Stunden die Schäden beseitigt und hier sogar gleich eine neue Holztafel aufgestellt hatte. „Für uns war es dabei wichtig, die neue Tafel auch aktuell mit neuen Informationen auszustatten“, so Rudolf Meisterjahn.

Hier kam die Schwartauer Werbefirma Göhlert ins Spiel, die gemeinsam mit dem Umweltbeirat Ideen für ein neues Infoschild entwickelte. Innerhalb weniger Tage wurde ein neues Schild als Information gefertigt und jetzt dort an der neuen Tafel arretiert.

Die Präsentation des neuen Schildes mit dem Umweltbeirat übernahmen Firmenchef Frank Göhlert und dessen Tochter Luisa. Bevor Klaus Faasch vom Umweltbeirat über die Inhalte des neuen Schildes informierte, bedankte sich Rudolf Meisterjahn herzlich bei Frank Göhlert, der das Schild im Wert von knapp 300 Euro gesponsert hat.

Die neue Tafel informiert nicht nur über den Verlauf des Naturerlebniswegs, sondern liefert spannende Informationen über die Entstehungsgeschichte der Schwartau und über das besondere Modell als Erlebnispunkt „Die Schwartau im Doppelpack“. Das Schild ist ein Baustein für führ­ungsunabhängige Informationen am Naturerlebnispfad.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Nach einer eigenen Vorstellung der Person stellten sich die fünf Kandidaten den Fragen des Moderators und der Bürger (von links): Guido Gummert, Sven Markus Kockel, Gesine Muus, Sven Partheil-Böhnke und Melanie Puschaddel-Freitag.

Mit Video: Bürgermeister-Wahl in Timmendorfer Strand - Gemeinsame Vorstellungsrunde der Kandidaten

06.05.2021
Timmendorfer Strand. Jetzt geht es in den Endspurt des Wahlkampfes: Am 16. Mai wählen die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Timmendorfer Strand eine neue Bürgermeisterin oder einen neuen Bürgermeister.Am vergangenen Dienstag wurde die gemeinsame Vorstellungsrunde…
Am Tag nach ihrem 100. Geburtstag  nahm Gertud Dornheim die Glückwünsche von Martina Kittel, Leiterin der „Tagespflege Eichenhof“, entgegen.

Gertrud Dornheim feiert 100. Geburtstag

06.05.2021
Stockelsdorf. 100 Jahre alt zu werden ist nicht vielen Menschen vergönnt. Gertrud Dornheim gehört in diesen Kreis. Am 28. April 1921 wurde sie in Johannesburg in Ostpreußen geboren.Gertrud Dornheim blickt auf ein bewegtes Leben zurück. Sie hat den Zweiten Weltkrieg…
Vor dem Beginn der vorbereitenden Arbeiten stellte Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller die Maßnahme auf dem ehemaligen IGS-Gelände noch einmal im Detail vor. Die Abbildung zeigt die beiden  Mehrfamilienhäuser, die die Wobau OH errichtet.

Pansdorf: Erschließungsarbeiten starten in Kürze

06.05.2021
Ratekau. In der Gemeinde Ratekau nimmt die Umsetzung des Bebauungsplanes 69 konkrete Formen an. Bei dem Gebiet handelt es sich um das Gelände der ehemaligen Integrierten Gesamtschule (IGS) in Pansdorf, das die Gemeinde Ratekau 2016 vom Kreis Ostholstein erworben hat.…
Die Bürgermeister*innen und Tourismusverantwortlichen von Timmendorfer Strand, Scharbeutz, Sierksdorf und Neustadt ziehen für die Innere Lübecker Bucht an einem Strang.

Modellregion Innere Lübecker Bucht startet am 8. Mai

05.05.2021
Ostholstein/Scharbeutz. Am heutigen Mittwoch, dem 5. Mai 2021, hat der Kreis Ostholstein dem Start der Modellregion Innere Lübecker Bucht zum kommenden Wochenende (ab Samstag, 8. Mai) zugestimmt. Die geplante Öffnung war zunächst am 19. April und später dann ab dem…
Alexander Rieck ist einer von zwei EDV-Experten in der Gemeindeverwaltung Ratekau. Mit seinem Kollegen Jan Matuszewska hat er ganze Abeit geleistet, damit Ratekaus Schulen optimal vom Digitalpakt profitieren.

Digitalisierung: Ratekaus Schulen sind auf einem guten Weg

05.05.2021
Ratekau. Die Gemeinde Ratekau profitiert vom Digitalpakt und ist mit ihren Schulen, was Digitalisierung betrifft, auf einem guten Weg. „Das mit dem Sofortausstattungsprogramm hat sehr gut geklappt“, lobt Alexander Rieck, in der Gemeindeverwaltung Ratekau zusammen mit…

UNTERNEHMEN DER REGION