Reporter Timmendorf

Umweltbeirat Bad Schwartau: Neue Infotafel am Naturerlebnispfad

Bilder
Gemeinsam mit Sponsor Frank Göhlert und dessen Tochter Luisa präsentierte Rudolf Meisterjahn (re.) die neue Infotafel an der Schwartaubrücke.

Gemeinsam mit Sponsor Frank Göhlert und dessen Tochter Luisa präsentierte Rudolf Meisterjahn (re.) die neue Infotafel an der Schwartaubrücke.

Foto: Stefan Setje-Eilers

Bad Schwartau. Am ersten Juni-Wochenende haben Unbekannte an mehreren Stellen entlang des Natur­erlebnispfades im Kurpark von Bad Schwartau randaliert und verschiedene Objekte beschädigt. So ärgerte sich der Umweltbeirat der Stadt unter anderem über die Zerstörung einer Infotafel an der Schwartaubrücke („der reporter“ berichtete). Umso erfreulicher ist, dass diese Infotafel kurzfristig durch eine neue ersetzt werden konnte. Bei der Begrüßung zur Einweihung erinnerte der Vorsitzende des Umweltbeirats, Rudolf Meisterjahn, zu Beginn der vergangenen Woche noch einmal an den Vandalismus vierzehn Tage zuvor. Er lobte die zügige Unterstützung durch den städtischen Bauhof, der innerhalb von 36 Stunden die Schäden beseitigt und hier sogar gleich eine neue Holztafel aufgestellt hatte. „Für uns war es dabei wichtig, die neue Tafel auch aktuell mit neuen Informationen auszustatten“, so Rudolf Meisterjahn.

Hier kam die Schwartauer Werbefirma Göhlert ins Spiel, die gemeinsam mit dem Umweltbeirat Ideen für ein neues Infoschild entwickelte. Innerhalb weniger Tage wurde ein neues Schild als Information gefertigt und jetzt dort an der neuen Tafel arretiert.

Die Präsentation des neuen Schildes mit dem Umweltbeirat übernahmen Firmenchef Frank Göhlert und dessen Tochter Luisa. Bevor Klaus Faasch vom Umweltbeirat über die Inhalte des neuen Schildes informierte, bedankte sich Rudolf Meisterjahn herzlich bei Frank Göhlert, der das Schild im Wert von knapp 300 Euro gesponsert hat.

Die neue Tafel informiert nicht nur über den Verlauf des Naturerlebniswegs, sondern liefert spannende Informationen über die Entstehungsgeschichte der Schwartau und über das besondere Modell als Erlebnispunkt „Die Schwartau im Doppelpack“. Das Schild ist ein Baustein für führ­ungsunabhängige Informationen am Naturerlebnispfad.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Hildegard Przybyla (l.) wurde von Melanie Puschaddel-Freitag, 1. stellvertretende Bürgermeisterin der Gemeinde Timmenorfer Strand, aus der kostenfreien Rechtsberatung verabschiedet.

Kostenfreie Rechtsberatung in Timmendorfer Strand: Hildegard Przybyla verabschiedet – neue Beratungstermine

07.08.2020
Tdf. Strand. Seit vielen Jahren gibt es in der Gemeinde Timmendorfer Strand eine kostenfreie Rechtsberatung, die von Rechtsanwälten aus der Ostseegemeinde angeboten wird. Wie so vieles, musste auch dieses Angebot zuletzt…
Dreharbeiten zu „Katie Fforde: Emmas Geheimnis“ im Kreis Ostholstein: Noah Paulsen (Lennart Betzgen) und Emma Blum (Julia Brendler).

Ostsee statt US-amerikanischer Ostküste: ZDF dreht „Katie Fforde“ im Kreis Ostholstein

06.08.2020
Ostholstein. Ostsee statt US-amerikanischer Ostküste – seit dem 7. Juli 2020 entstehen in Lübeck, Ostholstein, und der Hohwachter und Lübecker Bucht zwei neue Filme der „Katie Fforde“-Reihe. Aufgrund der Covid-19-Pandemie zog die ZDF-„Herzkino“-Produktion für die…
Die Initiatoren der Unterschriftensammlung Kerstin Hartz (v.r.), Nils Kons und Janine Abel  übergeben einen Ordner mit Unterschriften an Timmendorfs stellvertretende Bürgermeisterin Melanie Puschaddel-Freitag und Michèl Soltmann, Fachdienstleiter Sicherheit und Ordnung.

Weitere Unterschriften: Zeichen in Timmendorfer Strand stehen auf Einleitung eines Abwahlverfahrens

06.08.2020
Tdf. Strand. Nachdem Anfang Juni die Einleitung eines Abwahlverfahres des Bürgermeisters der Gemeinde Timmendorfer Strand, Robert Wagner, in den politischen Gremien gescheitert war, hatte sich eine private Innitiave gegründet und Unterschriften in der Ostseegemeinde…
Bei der Turnierrunde der Damen setzte sich Juliane Triebe (r.) vom Berliner Sportverein im Finale gegen Franziska Sziedat (DTV Hannover) durch.

6. Ostseecup Open: Juliane Triebe und Marvin Möller triumphieren

05.08.2020
Tdf. Strand. Juliane Triebe (64. DTB-Ranking) vom Berliner Sportverein konnte sich bei den 6. Ostseecup Open des NTSV Strand 08 in einem sehenswerten Finale denkbar knapp den Titel mit einem 6:4, 4:6 und 10:5 Sieg über Franziska Sziedat (44.) vom DTV Hannover sichern.…
Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren können beim sailingLAB Wissenschaft und Gewässerforschung auf dem Forschungs- und Medienschiff „Aldebaran“ erleben. Das Schiff kann außerdem beim „open ship“ besucht werden.

Vom 5. bis 16. August: „meeresRAUM Niendorf“ – Meeresaktiontage in Niendorf

05.08.2020
Niendorf. Zwischen dem 5. und 16. August laden die Deutsche Meeresstiftung und die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein in den „meeresRAUM Niendorf“ an die Ostsee ein. In drei Themenzelten können große und kleine Besucher die Faszination der Küstengewässer und…

UNTERNEHMEN DER REGION