Reporter Timmendorf

Weihnachtliche Stimmung im Niendorfer Hafen: „Fischers Wiehnacht“ am ersten Adventswochenende

Bilder

Niendorf/Ostsee. Am ersten Adventswochenende, von Freitag, den 29. November bis Sonntag, den 1. Dezember, findet im Niendorfer Hafen die Traditionsveranstaltung Fischers Wiehnacht statt.
Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt alle Einheimischen und Besucher ein, in stimmungsvoller Atmosphäre nette Stunden am Hafen zu verbringen.
Bei duftendem Sanddornpunsch und Winzer-Glühwein, Bratwurst und frisch zubereitetem Backfisch können es sich Besucher unter dem großen Zelt mit buntem Sternenhimmel gemütlich machen, weihnachtliche Klänge hören und verweilen.

Ein weiteres reichhaltiges gastronomisches Angebot finden Gäste von Fischers Wiehnacht in den liebevoll geschmückten Buden. Dazu zählen leckere Flammkuchen, herzhafte Teigtaschen, Süßkartoffelpommes, Burgervariationen sowie süße Backwaren.
An allen drei Tagen kommt der Weihnachtsmann um 16 Uhr mit einem kleinen Boot in den Niendorfer Hafen gefahren und hat für die Kinder eine kleine Leckerei im Gepäck.
Ein großes beheiztes Ausstellerzelt lädt alle Besucher ein, sich mit schönen handgefertigten Geschenkideen und Kunsthandwerk für Nikolaus und Weihnachten einzudecken. Verkauft werden unter anderem Holzarbeiten, allerlei Genähtes, Weihnachtsdekorationen für drinnen und draußen, Mützen und Schals, Silberschmuck, Blumengestecke und Weihnachtskränze. Feuerkörbe sorgen auf der Festwiese für knisternde Gemütlichkeit und Wärme.

An allen drei Tagen führt DJ René Kleinschmidt als Moderator durch das musikalische Programm.
Am Freitagnachmittag, wenn der Weihnachtsmann wieder seinen Heimweg antritt, können sich die Besucher auf Leticia, die Stimme Kubas, freuen, die mehrsprachig weihnachtliche Lieder singen wird. An allen drei Tagen werden darüber hinaus auch aktuelle Hits und Oldies erklingen, mit Bands aus Nah und Fern.
Auf der Hafenseite von Klüver freuen sic
h die Seenotretter beim Open Ship über einen Besuch auf ihrem Seenotkreuzer. Hier können alle Interessierten viel über die Arbeit der Retter erfahren. Der Besuch ist kostenfrei.
Der Sonntag startet mit dem traditionellen Gottesdienst um 11 Uhr, musikalisch unterstützt vom Chor LaTiDo aus Timmendorfer Strand.
„Bei Fischers Wiehnacht trifft man sich und kann gemütliche Stunden zusammen verbringen und die schöne vorweihnachtliche Stimmung genießen,“ freut sich Martina Block aus der Veranstaltungsabteilung der TSNT GmbH.

Jeder ist herzlich eingeladen, seinen ganz besonderen Weihnachtsmoment im Niendorfer Hafen zu erleben. Geöffnet ist Fischers Wiehnacht am Freitag ab 16 Uhr (bis 21 Uhr), am Samstag von 11 bis 22 Uhr und am Sonntag von 11 bis 21 Uhr.
Das Programm:Freitag, 29. November
16 Uhr: Der Weihnachtsmann kommt per Schiff
16.15 bis 17 Uhr: Leticia - die Stimme Kubas
18.30 bis 20 Uhr: Stay Tuned

Samstag, 30. November
11 bis 12 Uhr: The Silvershadows
11 bis 17 Uhr: Seenotretter sind zu Besuch
12.30 bis 13.30 Uhr: Michél von Wussow
15 bis 16 Uhr: Shantychor Timmendorfer Strand
16 Uhr: Der Weihnachtsmann kommt per Schiff
16.30 bis 17.30 Uhr: Christmas Groove mit Uli & Josh
18.30 bis 21 Uhr: Moneybrothers

Sonntag, 1. Dezember
11 bis 11.45 Uhr: Gottesdienst unter freiem Himmel
11 bis 17 Uhr: Seenotretter sind zu Besuch
12 bis 14 Uhr: Timmendorfer Skiffle Group
15 bis 16 Uhr: Tom Miller („Sounds of Elvis“)
16 Uhr: Der Weihnachtsmann kommt per Schiff
18 bis 20 Uhr: Timmerhorst

Moderation: René Kleinschmidt


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Claudia Hirschfeld und David Döring präsentieren am 2. Weihnachtstag das Konzert „Winterwunderland“ in der Kapelle St. Johann in Niendorf/Ostsee. (Foto: Veranstalter/Archiv)

Am 2. Weihnachtstag in der Kapelle St. Johann: Konzert „Winterwunderland“ mit Claudia Hirschfeld und David Döring

06.12.2019
Niendorf/Ostsee. Sie ist sicherlich die weltweit wohl bekannteste Protagonistin ihres Instruments und er ebenfalls ein Meister seines Faches: Claudia Hirschfeld an der Wersi-Orgel und David Döring an seinen Panflöten. Gemeinsam…
Lars Löhndorf (von links), Bürgermeister Thomas Keller, Sonja Sesko, Julia Dabelstein und Dennis Böttcher präsentieren die Laufshirts.

Neue Laufshirts: Ratekau läuft gegen Gewalt

05.12.2019
Ratekau. Die Laufgruppe der Gemeindeverwaltung Ratekau freut sich über neue Laufshirts und setzt damit ein Zeichen gegen Gewalt. „Und zwar das ganze Jahr über,“ so die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Ratekau Sonja Sesko, die die Laufshirts entworfen hat. „Wir…
An der Bushaltestelle in der Marienburgstraße machen sich Stockelsdorfs Bürgermeisterin Julia Samtleben und Ordnungsamtsleiter Stefan Köhler ein Bild vom ÖPNV, der durch die Fördermaßnahme der Gemeinde noch stärker genutzt werden soll.

Dreimonatige Testphase: Stockelsdorf bezuschusst Busmonatskarten

05.12.2019
Stockelsdorf. Die Gemeinde Sto­ckelsdorf ist bestrebt, den Kfz-Verkehr zu reduzieren und auf umweltfreundliche Verkehrsträger zu verlagern. Mit dem Klimaschutzkonzept und dem Verkehrsentwicklungsplan (VEP) setzt sie dabei auf eine Förderung der Nahmobilität aus Fuß-…
Wärme und Gemütlichkeit am Ostseestrand: Fackelwanderungen in Timmendorfer Strand und Niendorf/Ostsee. (Foto: TSNT GmbH)

Wärme und Gemütlichkeit am Ostseestrand: Fackelwanderungen in Timmendorfer Strand und Niendorf/Ostsee

05.12.2019
Timmendorfer Strand-Niendorf/Ostsee. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt Familien, Einheimische und Gäste in den kalten Wintermonaten von November bis März 2020 ein, an kostenfreien Fackelwanderungen am Strand entlang der Ostsee teilzunehmen. Geführt…
Manfred Upnmoor ist Schauspieler, Regisseur, Workshop-Leiter,Musiker und Vorleser. Am Nikolaustag liest er aus dem englischen Weihnachtsklassiker „Eine Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens.

Manfred Upnmoor liest Charles Dickens’ „Weihnachtsgeschichte“

04.12.2019
Bad Schwartau. Seit 2004 liest Manfred Upnmoor vom Lübecker „theater23“ jedes Jahr im Advent für Erwachsene den Klassiker „Eine Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens. Dieses Jahr kommt er auf Einladung der Stadt Bad Schwartau mit seiner atmosphärischen Lesung am…

UNTERNEHMEN DER REGION