Reporter Timmendorf

Weihnachtliche Stimmung im Niendorfer Hafen: „Fischers Wiehnacht“ am ersten Adventswochenende

Bilder

Niendorf/Ostsee. Am ersten Adventswochenende, von Freitag, den 29. November bis Sonntag, den 1. Dezember, findet im Niendorfer Hafen die Traditionsveranstaltung Fischers Wiehnacht statt.
Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt alle Einheimischen und Besucher ein, in stimmungsvoller Atmosphäre nette Stunden am Hafen zu verbringen.
Bei duftendem Sanddornpunsch und Winzer-Glühwein, Bratwurst und frisch zubereitetem Backfisch können es sich Besucher unter dem großen Zelt mit buntem Sternenhimmel gemütlich machen, weihnachtliche Klänge hören und verweilen.

Ein weiteres reichhaltiges gastronomisches Angebot finden Gäste von Fischers Wiehnacht in den liebevoll geschmückten Buden. Dazu zählen leckere Flammkuchen, herzhafte Teigtaschen, Süßkartoffelpommes, Burgervariationen sowie süße Backwaren.
An allen drei Tagen kommt der Weihnachtsmann um 16 Uhr mit einem kleinen Boot in den Niendorfer Hafen gefahren und hat für die Kinder eine kleine Leckerei im Gepäck.
Ein großes beheiztes Ausstellerzelt lädt alle Besucher ein, sich mit schönen handgefertigten Geschenkideen und Kunsthandwerk für Nikolaus und Weihnachten einzudecken. Verkauft werden unter anderem Holzarbeiten, allerlei Genähtes, Weihnachtsdekorationen für drinnen und draußen, Mützen und Schals, Silberschmuck, Blumengestecke und Weihnachtskränze. Feuerkörbe sorgen auf der Festwiese für knisternde Gemütlichkeit und Wärme.

An allen drei Tagen führt DJ René Kleinschmidt als Moderator durch das musikalische Programm.
Am Freitagnachmittag, wenn der Weihnachtsmann wieder seinen Heimweg antritt, können sich die Besucher auf Leticia, die Stimme Kubas, freuen, die mehrsprachig weihnachtliche Lieder singen wird. An allen drei Tagen werden darüber hinaus auch aktuelle Hits und Oldies erklingen, mit Bands aus Nah und Fern.
Auf der Hafenseite von Klüver freuen sic
h die Seenotretter beim Open Ship über einen Besuch auf ihrem Seenotkreuzer. Hier können alle Interessierten viel über die Arbeit der Retter erfahren. Der Besuch ist kostenfrei.
Der Sonntag startet mit dem traditionellen Gottesdienst um 11 Uhr, musikalisch unterstützt vom Chor LaTiDo aus Timmendorfer Strand.
„Bei Fischers Wiehnacht trifft man sich und kann gemütliche Stunden zusammen verbringen und die schöne vorweihnachtliche Stimmung genießen,“ freut sich Martina Block aus der Veranstaltungsabteilung der TSNT GmbH.

Jeder ist herzlich eingeladen, seinen ganz besonderen Weihnachtsmoment im Niendorfer Hafen zu erleben. Geöffnet ist Fischers Wiehnacht am Freitag ab 16 Uhr (bis 21 Uhr), am Samstag von 11 bis 22 Uhr und am Sonntag von 11 bis 21 Uhr.
Das Programm:Freitag, 29. November
16 Uhr: Der Weihnachtsmann kommt per Schiff
16.15 bis 17 Uhr: Leticia - die Stimme Kubas
18.30 bis 20 Uhr: Stay Tuned

Samstag, 30. November
11 bis 12 Uhr: The Silvershadows
11 bis 17 Uhr: Seenotretter sind zu Besuch
12.30 bis 13.30 Uhr: Michél von Wussow
15 bis 16 Uhr: Shantychor Timmendorfer Strand
16 Uhr: Der Weihnachtsmann kommt per Schiff
16.30 bis 17.30 Uhr: Christmas Groove mit Uli & Josh
18.30 bis 21 Uhr: Moneybrothers

Sonntag, 1. Dezember
11 bis 11.45 Uhr: Gottesdienst unter freiem Himmel
11 bis 17 Uhr: Seenotretter sind zu Besuch
12 bis 14 Uhr: Timmendorfer Skiffle Group
15 bis 16 Uhr: Tom Miller („Sounds of Elvis“)
16 Uhr: Der Weihnachtsmann kommt per Schiff
18 bis 20 Uhr: Timmerhorst

Moderation: René Kleinschmidt


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Die Küken der Turmfalken, hier sechs Tage alt, werden gerade gefüttert.

„Leid in der Natur findet meist im Verborgenen statt“: Wieder Turmfalken im Gleschendorfer Kirchturm

02.07.2020
Gleschendorf. Seit dem Jahre 2012 finden Turmfalken im Kirchturm der Gleschendorfer Kirche sehr gute Lebensbedingungen vor, um ihren Nachwuchs groß zu ziehen. Die Paten Hans-Ulrich Fenner und Hans-Werner Greger haben vor acht Jahren, hoch oben im Kirchturm, einen…
Screenshot vom Video der Preisverleihung in Kiel.

Netrace-Wettbewerb: Team vom Ostsee-Gymnasium Timmendorfer Strand belegt ersten Platz

02.07.2020
Timmendorfer Strand. Seit Freitag, den 19. Juni, war bekannt, dass das Team „Nordischbynature“, ein Gruppe von Schülern eines Informatik-Kurses vom Ostsee-Gymnasiums Timmendorfer Strand, es unter die Top Ten und damit unter die Preisträger des diesjährigen…
Einwohner, Politiker, Repräsentanten von Vereinen und Bürgerinitiativen sowie örtliche Gewerbetreibende hatten sich zur Präsentation der Flyer im Kurpark eingefunden. Ihre Forderung: Übergesetzlicher Lärmschutz für Bad Schwartau.

Übergesetzlicher Lärmschutz für Bad Schwartau: Flyer an Abgeordnete sollen bei Entscheidungsfindung helfen

01.07.2020
Bad Schwartau. Zu einer Kundgebung für übergesetzlichen Lärmschutz sind am vergangenen Freitagnachmittag Einwohner von Bad Schwartau, Politiker, Repräsentanten von Vereinen und Bürgerinitiativen sowie örtliche Gewerbetreibende…
Gemeinsam mit Sponsor Frank Göhlert und dessen Tochter Luisa präsentierte Rudolf Meisterjahn (re.) die neue Infotafel an der Schwartaubrücke.

Umweltbeirat Bad Schwartau: Neue Infotafel am Naturerlebnispfad

01.07.2020
Bad Schwartau. Am ersten Juni-Wochenende haben Unbekannte an mehreren Stellen entlang des Natur­erlebnispfades im Kurpark von Bad Schwartau randaliert und verschiedene Objekte beschädigt. So ärgerte sich der Umweltbeirat der Stadt unter anderem über die Zerstörung…
Gudula Bauer (CDU) wurde als Hauptausschussvorsitzende abgewählt.

Gemeindevertretung Timmendorfer Strand: Hauptausschussvorsitzende Gudula Bauer abgewählt

01.07.2020
Timmendorfer Strand. In der jüngsten Sitzung der Gemeindevertretung von Timmendorfer Strand am 25. Juni stellten die fünf Fraktionen WUB, BürgerBündnis Neue Perspektive, SPD, Bündnis90/Die Grünen und FDP den gemeinsamen Antrag zur Abwahl der Ausschussvorsitzenden des…

UNTERNEHMEN DER REGION