Reporter Timmendorf

Weihnachtsmarkt Bad Schwartau wird eröffnet: „Zwergenwald-Auftakt“ im LUV-Center

Bilder
Eröffneten den „kleinen Zwergenwald” im LUV (v.l.): Mike Buchardt (Zwergenwald-Team), Susanne von Zydowitz (Stadt Bad Schwartau) und Bernd Kubsch (Gemeinnütziger Bürgerverein).

Eröffneten den „kleinen Zwergenwald” im LUV (v.l.): Mike Buchardt (Zwergenwald-Team), Susanne von Zydowitz (Stadt Bad Schwartau) und Bernd Kubsch (Gemeinnütziger Bürgerverein).

Foto: Stefan Setje-Eilers

Bad Schwartau/Dänischburg. Es ist schon eine schöne Tradition: Am vergangenen Freitag startete die Saison des Zwergenwalds im LUV-Shoppingcenter in Lübeck-Dänischburg. Drei spezielle „skandinavisch anmutende“ Häuser mit schwedisch-roten Giebeln bilden den Auftakt für „Deutschlands größten Zwergenwald”.



Erfolgreiche Kooperation

Auf Knopfdruck von Susanne von Zydowitz, Leiterin Öffentlichkeitsarbeit, Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung der Stadt Bad Schwartau, setzte sich die Szenerie der kleinen Wichtel in Bewegung: „Wir sind dem Gemeinnützigen Bürgerverein als Betreuer des Zwergenwalds und dem LUV-Shopping als Veranstaltungsort sehr dankbar für diese Präsentation.“

Ab dem 21. November locken dann mehr als 140 Wichtel in rund 30 Zwergenhäusern wieder tausende Besucher auf den Weihnachtsmarkt in die Bad Schwartauer Innenstadt.

Judith Plath betonte für das „LUV Shopping“ die erfolgreiche Zusammenarbeit: „Die Zwergenwald-Exponate begleiten bei uns die gesamte Vorweihnachtszeit. Und erfreuen unsere kleinen und großen Gäste in der zentralen Mall.“ Seit 2014 läuft die Kooperation und als LUV-Shoppingcenter sei man gern Gastgeber dieser besonderen Attraktion im Norden.

 



Ehrenamt mit Herzblut

Ursprünglich in mühevoller Kleinarbeit, erstellt von „Zwergenvater“ Rolf Kirsten, ist der Zwergenwald seit einigen Jahren in der Obhut des Gemeinnützigen Bürgervereins Bad Schwartau. Vorstand Bernd Kubsch dankte dem gesamten Zwergenwald-Team um Mike Buchardt für die ganzjährige Pflege der Häuser: „Hier sind Menschen mit sehr viel Herzblut am Werk. Und das alles geschieht ehrenamtlich. Das verdient unsere große Wertschätzung.“ Allen Beteiligten sei die Freude der kleinen Betrachter Ansporn für ihre Arbeit. Zugleich hob Kubsch hervor, dass der Verein gern handwerkliche Verstärkung für die Instandhaltung der Zwergenhäuser suche.

 



Weihnachten in Bad Schwartau – Wir feiern zusammen

Susanne von Zydowitz wies noch einmal auf die diesjährige Vorweihnachtszeit hin: „Wir bringen in Bad Schwartau gern Menschen zusammen. Zum Bummeln, zum Shoppen und zum Feiern. Gerade in diesem Jahr ist uns das ein wichtiges Anliegen.“ An diesen gemeinsamen Erlebnissen habe Deutschlands größter Zwergenwald einen ganz maßgeblichen Anteil. Von Zydowitz organisiert den diesjährigen Weihnachtsmarkt und hob hervor, der kleine Auftakt sei eine Einladung an alle Kundinnen und Kunden des LUV-Centers, die Weihnachtsstadt Bad Schwartau zu besuchen.

Mit Eröffnung des Zwergenwalds startet auf den Informations-Stelen im LUV-Center wieder die Werbung für „Weihnachten in Bad Schwartau – Wir feiern zusammen!“. Dabei wird auf den einzigartigen Dreiklang aus Weihnachtsmarkt, Deutschlands größtem Zwergenwald und dem Erzgebirgsmarkt mit traditionellem Kunsthandwerk hingewiesen.

 



Die Termine:

Der Weihnachtsmarkt in Bad Schwartau mit Zwergenwald wird am Montag, dem 21. November, um 17 Uhr eröffnet und öffnet täglich bis zum 28. Dezember von 10 bis 19 Uhr, am 24. Dezember bis 12 Uhr.

Erzgebirgsmarkt in der „Rathauspassage“, Eutiner Ring 3-7, gastiert vom 8. bis 11. Dezember, in Bad Schwartau. Täglich von 10 bis 18 Uhr öffnet er seine Türen. Der Eintritt ist wie immer frei.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage