Reporter Timmendorf

Projekt „Hand, Mund, Fuß“ bei der Kinderfeuerwehr Scharbeutz

Bilder
Scharbeutz. Die Kinderfeuerwehr Scharbeutz ist ein Teil der Nachwuchsabteilungen der Freiwilligen Feuerwehr Scharbeutz. Dort werden Kinder im Alter von sechs bis neun Jahren an das Thema Feuerwehr spielerisch herangeführt, des Weiteren lernen sie auch viele weitere Sozialkompetenzen kennen und werden durch pädagogische Kinder- und Jugendarbeit geschult. Die Kinderfeuerwehr Scharbeutz hat mit den Kids ein Projekt unter dem Motto „Hand, Mund, Fuß“ durchgeführt.

„Wir machen jedes Jahr einen Thementag und wir haben uns dieses Projekt überlegt, damit wir unseren Kids mal zeigen, welche Sinne der Körper bietet und welche Sinne genutzt werden können, um unbekannte Dinge zu identifizieren. Was erfühle beziehungsweise ertaste ich gerade mit meinen Händen oder Füßen und was schmecke ich in meinem Mund ohne durch meine Augen beeinflusst zu werden? Diese Fragestellungen wurden bei diesem Thementag beantwortet“, berichtet David Siegmund, Leiter der Kinderfeuerwehr.

Ein Team von 13 Ausbildern und Helfern hat dazu im gesamten Feuerwehrgerätehaus insgesamt zehn verschiedene Stationen vorbereitet und aufgebaut. An drei Stationen haben die Kids einen Hand-, Mund- und Fußabdruck auf einen Malkarton mit Fingermalfarbe gemacht, danach ging es zu einer Station „Schmecken“ und anschließend wurden noch fünf Stationen zum Thema „Fühlen“ erlebt. Alle Dinge wurden immer blind geschmeckt, erfühlt und ertastet.
„Es war eine großartige Aktion. Vielen Dank an alle 13 Ausbilder und Helfer für die Unterstützung bei diesem Projekt. Ohne unser Ausbilderteam wären solche großartigen Projekte nicht realisierbar und umsetzbar. Dankeschön,“ so David Siegmund abschließend.

Weitere Nachrichten Tdf. Strand

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen