Reporter Timmendorf

Am Samstag auf dem Marktplatz: 2. „Bienentag“ in Bad Schwartau

Bilder
Anke Last, Vorsitzende des Imkervereins Bad Schwartau und Umgebung und Landesverbandsvorsitzende Schleswig-Holsteinischer und Hamburger Imker e.V., informiert mit zahlreichen Unterstützern über Möglichkeiten, Bienen- und Insekten bessere Lebensräume zu ermöglichen.

Anke Last, Vorsitzende des Imkervereins Bad Schwartau und Umgebung und Landesverbandsvorsitzende Schleswig-Holsteinischer und Hamburger Imker e.V., informiert mit zahlreichen Unterstützern über Möglichkeiten, Bienen- und Insekten bessere Lebensräume zu ermöglichen.

Bad Schwartau. Am Samstag, dem 7. Juli, findet zum zweiten Mal der „Bienentag“ auf dem Schwartauer Marktplatz statt. Von 9 bis 13 Uhr zeigen verschiedene Initiativen und Vereine aus Bad Schwartau den unschätzbaren Wert von Honig- und Wildbienen für das Ökosystem in Ostholstein und was jeder tun kann, um in seiner Umgebung die Lebensräume für Insekten zu erhalten und zu verbessern.
Imkerverein, Umweltbeirat, NABU, Kleingärtner, die Schwartauer Werke und weitere Akteure aus der Region haben sich zusammengefunden, um am „2. Bienentag“ ein unterhaltsames und informatives Angebot für Groß und Klein rund um Bienen und Insekten anzubieten: Das Bienenmobil des Imkerlandesverbandes Schleswig-Holstein lässt Besucher in die faszinierende Welt der Biene eintauchen. Hobbygärtner können sich bei der „Rensefelder Blumenwerkstatt“ über besonders bienenfreundliche Pflanzen für Garten und Balkon informieren. Die Schwartauer Werke informieren über die Bedeutung der Biene für die tägliche Ernährung. Die Imkerei Gerken verkauft am Bienentag regionalen Honig. Die Experten der Grünen Oase informieren über pflegeleichte aber bienenfreundliche Gestaltung von Gärten und Gründächern. Verschiedene Aktionen für Kinder laden zu einem Besuch der ganzen Familie ein. Die Veranstaltung startet um 9 Uhr direkt neben dem Wochenmarkt auf dem Marktplatz.
Gegen 9.30 Uhr wird Anke Last, Vorsitzende des Imkervereins Bad Schwartau und Umgebung und Landesverbandsvorsitzende Schleswig-Holsteinischer und Hamburger Imker e.V., gemeinsam mit Dr. Sebastian Portius, Geschäftsführer für Innovation und Qualität bei den Schwartauer Werken, die Veranstaltung offiziell eröffnen.
Außerdem mit dabei: Eine Delegation von Imkern aus der französischen Partnerstadt Villemoisson.
Der „1. Bienentag“ fand 2016 im Rahmen der Bewerbung der Stadt Bad Schwartau für den BUND-Wettbewerb zur „Bienenfreundlichsten Kommune Schleswig-Holsteins“ statt.
Zahlreiche Besucher überzeugten sich davon, welchen wichtigen Beitrag die Biene und ihre Verwandten im sensiblen Ökosystem leisten. Auf Grund des großen Zuspruchs vor zwei Jahren gibt es nun eine Neuauflage des Bienentags.



„bee careful“: Bienenforschung und -förderung in Bad Schwartau
Als großes Lebensmittelunternehmen in der Region ist es auch den Schwartauer Werken ein Anliegen, einen aktiven Beitrag zum Schutz des Lebensraumes von Wild- und Honigbienen zu leisten, denn: ohne Bienen keine Früchte – ohne Früchte keine Konfitüre.
Die von den Schwartauer Werken in 2014 gegründete Initiative „bee careful“ fördert gezielt Maßnahmen zum Schutz der Bienengesundheit und der Fruchtvielfalt. Die Online-Plattform www.beecareful.de bietet Interessierten umfassende Informationen rund um die Bienen.
Auf dem Gelände der Schwartauer Werke in Bad Schwartau steht außerdem Norddeutschlands erster Bienen-Forschungsstock.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Das „Musik- und Comedytheater Schürsdorf“ führt in diesem Jahr das plattdeutsche Lustspiel „Jung wees helle - bliev Junggeselle“ (der Ladysitter) auf. (Foto: Veranstalter)

Musik- und Comedytheater Schürsdorf: „Jung wees helle - bliev Junggeselle“ - ein Lustspiel in drei Akten

21.09.2018
Schürsdorf. Das „Musik- und Comedytheater Schürsdorf“ führt auch in diesem Jahr wieder ein plattdeutsches Theaterstück im Gemeinschaftssaal, Dorfstraße/Ecke Luschendorfer Straße, auf. Nach dem Erfolg vom letzten Jahr mit dem...
Vom 7. bis 13. Oktober findet wieder „Strandtastico“, das Kinder- und Jugend-Artisten-Festival, statt. (Foto: TALB)

Kinder- & Jugend-Artisten-Festival in Sierksdorf und Scharbeutz: Die Herbstferien werden „STRANDTASTICO“

21.09.2018
Scharbeutz/Sierksdorf. Jonglieren, Seiltanzen, am Trapez turnen oder das Publikum als Clown zum Lachen bringen: Beim Artisten-Festival STRANDTASTICO für Kinder und Jugendliche von sechs bis 16 Jahren können die jungen...
Polizeibericht (Beispielfoto: Arno Bachert/pixelio.de)

Schwerlastkontrolle am Skandinavienkai in Travemünde: Sechs Lkw-Fahrer alkoholisiert auf Achse

20.09.2018
Travemünde. Am Montagmorgen des 17. September wurde eine Schwerlastkontrollen durch die Beamten des Wasserschutzpolizeirevieres (WSPR) Lübeck-Travemünde durchgeführt. Unmittelbar vorher erfolgte eine Fähreinfahrt einer Linienfähre aus Lettland. Dabei wurden 26...
Polizeibericht (Beispielfoto: Thorben Wengert/pixelio.de)

Zeugen nach Kelleraufbruch in Timmendorfer Strand gesucht: Täter flüchtete mit Motorroller und stieß mit BMW zusammen

20.09.2018
Timmendorfer Strand. Dienstagnachmittag (18. September 2018) wurde in einer Wohnanlage in Timmendorfer Strand ein Kellerverschlag aufgebrochen. Der mutmaßliche Täter flüchtete auf einem Motorroller und stieß dabei mit einem...
Am Freitag und Samstag findet der Travemünder Lichterzauber im Godewindpark statt. (Foto: LTM - Olaf Malzahn)

Seiltanz, Lasershow, Seefeuerwerk, Live-Musik und poetische Kleinkunst: Poesie und Feenstaub beim Travemünder Lichterzauber im Godewindpark

20.09.2018
Travemünde. Es werde Licht! Für einen besonders hell strahlenden Ausklang der Sommersaison 2018 sorgt der Travemünder Lichterzauber am Freitag, dem 21., und Samstag, dem 22. September, im Godewindpark - jeweils ab 17 Uhr. Er...

UNTERNEHMEN DER REGION