Reporter Timmendorf
| Allgemein

Am Samstag auf dem Marktplatz: 2. „Bienentag“ in Bad Schwartau

Bilder
Anke Last, Vorsitzende des Imkervereins Bad Schwartau und Umgebung und Landesverbandsvorsitzende Schleswig-Holsteinischer und Hamburger Imker e.V., informiert mit zahlreichen Unterstützern über Möglichkeiten, Bienen- und Insekten bessere Lebensräume zu ermöglichen.

Anke Last, Vorsitzende des Imkervereins Bad Schwartau und Umgebung und Landesverbandsvorsitzende Schleswig-Holsteinischer und Hamburger Imker e.V., informiert mit zahlreichen Unterstützern über Möglichkeiten, Bienen- und Insekten bessere Lebensräume zu ermöglichen.

Bad Schwartau. Am Samstag, dem 7. Juli, findet zum zweiten Mal der „Bienentag“ auf dem Schwartauer Marktplatz statt. Von 9 bis 13 Uhr zeigen verschiedene Initiativen und Vereine aus Bad Schwartau den unschätzbaren Wert von Honig- und Wildbienen für das Ökosystem in Ostholstein und was jeder tun kann, um in seiner Umgebung die Lebensräume für Insekten zu erhalten und zu verbessern.
Imkerverein, Umweltbeirat, NABU, Kleingärtner, die Schwartauer Werke und weitere Akteure aus der Region haben sich zusammengefunden, um am „2. Bienentag“ ein unterhaltsames und informatives Angebot für Groß und Klein rund um Bienen und Insekten anzubieten: Das Bienenmobil des Imkerlandesverbandes Schleswig-Holstein lässt Besucher in die faszinierende Welt der Biene eintauchen. Hobbygärtner können sich bei der „Rensefelder Blumenwerkstatt“ über besonders bienenfreundliche Pflanzen für Garten und Balkon informieren. Die Schwartauer Werke informieren über die Bedeutung der Biene für die tägliche Ernährung. Die Imkerei Gerken verkauft am Bienentag regionalen Honig. Die Experten der Grünen Oase informieren über pflegeleichte aber bienenfreundliche Gestaltung von Gärten und Gründächern. Verschiedene Aktionen für Kinder laden zu einem Besuch der ganzen Familie ein. Die Veranstaltung startet um 9 Uhr direkt neben dem Wochenmarkt auf dem Marktplatz.
Gegen 9.30 Uhr wird Anke Last, Vorsitzende des Imkervereins Bad Schwartau und Umgebung und Landesverbandsvorsitzende Schleswig-Holsteinischer und Hamburger Imker e.V., gemeinsam mit Dr. Sebastian Portius, Geschäftsführer für Innovation und Qualität bei den Schwartauer Werken, die Veranstaltung offiziell eröffnen.
Außerdem mit dabei: Eine Delegation von Imkern aus der französischen Partnerstadt Villemoisson.
Der „1. Bienentag“ fand 2016 im Rahmen der Bewerbung der Stadt Bad Schwartau für den BUND-Wettbewerb zur „Bienenfreundlichsten Kommune Schleswig-Holsteins“ statt.
Zahlreiche Besucher überzeugten sich davon, welchen wichtigen Beitrag die Biene und ihre Verwandten im sensiblen Ökosystem leisten. Auf Grund des großen Zuspruchs vor zwei Jahren gibt es nun eine Neuauflage des Bienentags.



„bee careful“: Bienenforschung und -förderung in Bad Schwartau
Als großes Lebensmittelunternehmen in der Region ist es auch den Schwartauer Werken ein Anliegen, einen aktiven Beitrag zum Schutz des Lebensraumes von Wild- und Honigbienen zu leisten, denn: ohne Bienen keine Früchte – ohne Früchte keine Konfitüre.
Die von den Schwartauer Werken in 2014 gegründete Initiative „bee careful“ fördert gezielt Maßnahmen zum Schutz der Bienengesundheit und der Fruchtvielfalt. Die Online-Plattform www.beecareful.de bietet Interessierten umfassende Informationen rund um die Bienen.
Auf dem Gelände der Schwartauer Werke in Bad Schwartau steht außerdem Norddeutschlands erster Bienen-Forschungsstock.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Polizeibericht (Foto: Thorben Weigert/pixelio.de)

Vereitelter Einbruchsversuch in Timmendorfer Strand - Polizei fasst flüchtige Tatverdächtige

20.07.2018
Timmendorfer Strand. Gegen 1.20 Uhr erregten am sehr frühen Freitagmorgen (20.07.2018) zwei dunkle, in der Strandallee in Timmendorfer Strand abgestellte Pkw die Aufmerksamkeit eines Nachbarn.Der Mann informierte die Polizei. Noch während des Telefonats konnte der...
Sängerin Namika ist am 25. Juli in den NDR-Live-Sendungen in Timmendorfer Strand zu Gast. (Foto: René Kleinschmidt/Archiv)

Am 25. Juli unter anderem mit Sängerin Namika: Zwei NDR-Fernsehsendungen live aus Timmendorfer Strand

20.07.2018
Timmendorfer Strand. Das NDR Fernsehen ist zu Gast in Timmendorfer Strand: Am Mittwoch, dem 25. Juli, werden gleich zwei Live-Sendungen am Timmendorfer Strand produziert: Um 18.45 Uhr die Sendung „Das!“ und um 21 Uhr folgt dann 45 Minuten lang die Sendung „Live im...
Beim „Tanzen am Meer“ können die Gäste bei freiem Eintritt und mit Blick aufs Meer einen tollen Abend mit großartiger Musik und kühlen Getränken erleben. (Foto: René Kleinschmidt)

Kostenfrei und open air: „Tanzen am Meer“ in Niendorf/Ostsee

20.07.2018
Niendorf/Ostsee. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt mit DJ René Kleinschmidt am kommenden Dienstag, dem 24. Juli, wieder zur „Tanz-Party“ auf dem Platz am Haus des Kurgastes in Niendorf/Ostsee ein. Beim „Tanzen am Meer“ können die Gäste bei...
Das Buschfest in Luschendorf zählt zu den Klassikern unter den sommerlichen Open Air-Veranstaltungen im südlichen Ostholstein. Am Samstag steigt die 42. Party dieser Art und wieder werden viele Gäste aus nah und fern erwartet. (Foto: VA/hfr)

An diesem Samstag: Buschfest in Luschendorf

20.07.2018
Luschendorf. Auch in diesem Jahr findet in Luschendorf wieder das traditionelle Buschfest statt. Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Luschendorf veranstaltet die sommerliche Party nun schon zum 42. Mal und will an das äußerst gelungene Fest im letzten Jahr...
Die Strandallee lädt an den zehn TW-Tagen zum Schlendern, Schlemmen und Shoppen ein. (Foto: segel-bilder.de)

20. bis 29. Juli: 129. Travemünder Woche – einzigartige Symbiose aus Sport und Festival

20.07.2018
Travemünde. Nach der im Sportbereich jugendlich geprägten Travemünder Woche im vergangenen Jahr und einem geänderten Layout im Festivalbereich kehrt die 129. Travemünder Woche (20. bis 29. Juli) wieder zu ihrer bewährten Struktur zurück. Der Segelsport wird in...

UNTERNEHMEN DER REGION