Seitenlogo
Reporter Timmendorf

Am Samstagabend: Osterfeuer bei der Ahrensböker Gill

„The Burning Trees“ aus Eutin sorgen für beste Stimmung beim Osterfeuer der Ahrensböker Gill.

„The Burning Trees“ aus Eutin sorgen für beste Stimmung beim Osterfeuer der Ahrensböker Gill.

Ahrensbök. Die Ahrensböker Gill vun 1490 e.V. lädt am Ostersamstag, 26. März, ab 17 Uhr zum Osterfeuer für die ganze Familie ein. Auf dem Festplatz Langendamm wird ein abwechslungsreiches Programm mit Kindertanz, einer großen Oster­eiersuche und Stockbrotrösten für die Kinder angeboten. Mit heißen und kalten Getränken sowie Wurst vom Holzkohlegrill ist zudem für das leibliche Wohl gesorgt. Besonderes Highlight des Abends ist der Auftritt von „The Burning Trees“. Die junge Indie-Acoustic-Band aus Eutin hat sich mit teils selbst geschriebenen Songs und gecoverter Akustikmusik bereits einen Namen im Norden Deutschlands gemacht. Zuletzt traten sie im Eutiner Druckwerk mit der Band „Cox and the Riot“ und im Forum in Neustadt auf. Da die Ahrensböker Gill bekanntlich ein Dauer-Abo bei Petrus hat, heißt es auch bei dieser Veranstaltung wieder „Dat wäder ward good“. Lagerfeuer-Atmosphäre und gute Live-Musik versprechen einen lauschigen Abend.


Weitere Nachrichten aus Tdf. Strand

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen