Reporter Timmendorf

Dorfvorstand Pönitz und Pönitz am See: 100 Tage im Amt – Bilanz und Ausblick

Bilder
BU: Der „neue“ Dorfvorstand: Christian Harder (v.l., Stellvertretender Dorfvorsteher) und Dorfvorsteherin Regina Scharnweber mit den weiteren Vorstandsmitgliedern Saskia Juhre, Tonja Lübker und Hans-Ulrich Bracker.  Foto: Dorfvorstand/hfr

BU: Der „neue“ Dorfvorstand: Christian Harder (v.l., Stellvertretender Dorfvorsteher) und Dorfvorsteherin Regina Scharnweber mit den weiteren Vorstandsmitgliedern Saskia Juhre, Tonja Lübker und Hans-Ulrich Bracker. Foto: Dorfvorstand/hfr

Pönitz. Seit 100 Tagen ist der neue Dorfvorstand von Pönitz und Pönitz am See im Amt. Ein guter Zeitpunkt für einen ersten Rück- und Ausblick: Als Vertreter und Vermittler zwischen der Einwohnerschaft und dem Bürgermeister, der Gemeindevertretung beziehungsweise Verwaltung, haben die Vorstandsmitglieder im Mai und Juni mehrere Ausschusssitzungen besucht, die wichtige Themen der Dorfschaften behandelten.
Dazu zählen der Ausbau der Schule mit Oberstufe für rund 3 bis 8 Millionen Euro, der Anbau der Kindertagesstätte (ca. 1 Million) und des Museums (ca. 1,2Mio).
„Beim Anbau des Museums erhoffen wir uns endlich eine Begegnungsstätte für beide Dorfschaften. Dazu kommt: Lösung der benötigten Parkplätze, damit die Zuparkerei unserer Nebenstraßen endlich aufhört. Hier wäre auch über streckenweise Parkverbotsschilder wie etwa im Pönitzer Weg nachzudenken“, so Dorfvorsteherin Regina Scharnweber.
Auch beim Glasfaser-Ausbau der TNG oder Telekom seien viele Fragen offen. „Bleibt Pönitz ein schwarzer Fleck? Wir hoffen nicht.“
Mit Freude habe man dagegen festgestellt, dass die Bauarbeiten beim Einkaufszentrum begonnen haben.
„Wir wollen Pönitz und Pönitz am See attraktiver machen, dazu benötigen wir nicht nur die Hilfe der Politik und der Gemeindeverwaltung, sondern besonders Ihre“, fordert die Dorfvorsteherin die Einwohner beider Ortschaften zur aktiven Teilnahme auf.
Zum Beispiel bei der Sauberhaltung der Gehwege und der Unkrautvernichtung nach dem Motto: „Kehren Sie vor Ihrer eignenen Haustür. Auch sollte das eigene oder vermietete Grundstück nicht zur Müllhalde verkommen. Es gibt viel zu tun, packen wir es gemeinsam an!“
Für Gespräche, Anregungen und Fragen lädt der Dorfvorstand ein, die Sprechstunde an jedem letzten Dienstag im Monat von 17 bis 19 Uhr im Sportbistro-Sportpark zu besuchen.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Beliebte „Tanz-Party“ in Niendorf/Ostsee: "Tanzen am Meer" mit DJ René - kostenfrei und Open Air - auf dem Platz am Haus des Kurgastes.

Beliebte „Tanz-Party“ in Niendorf/Ostsee: Noch zweimal „Tanzen am Meer“ mit DJ René

16.08.2019
Niendorf/Ostsee. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt mit DJ René Kleinschmidt noch zweimal in dieser Sommersaison zur „Tanz-Party“ auf dem Platz am Haus des Kurgastes in Niendorf/Ostsee ein. Beim „Tanzen am Meer“ können die Gäste von 19 bis 22 Uhr bei...
Freuen sich nach der Sommerpause auf die ersten Spiele: Die Ostholstein Vikings. (Foto: hfr)

Ostholstein Vikings American Football: Erstes Spiel nach der Sommerpause

15.08.2019
Scharbeutz. Die Ostholstein Vikings (American Football) starten hochmotiviert in ihre Rückrunde. Am Sonntag, dem 18. August, bestreiten die Ostholstein Vikings ihr erstes Spiel nach der Sommerpause gegen die Jack Rabbits in Buxtehude. Nach drei Siegen in Folge soll...
Timo Michaelsen, Leiter des Amtes für Bildung, Sport, Soziales und Kultur, hat ein richtiges dickes Veranstaltungspaket für das bevorstehende Festwochenende geschnürt.

Von Freitag bis Sonntag: „Stadt- und Familienfest“ in Bad Schwartau

15.08.2019
Bad Schwartau. Im Sommer letzten Jahres haben Politik und Verwaltung der Stadt Bad Schwartau den Entschluss gefasst, erstmals ein Familienfest auf die Beine zu stellen. „Nach der erfolgreichen Premiere 2018 soll dieses Event nun als ein fester Bestandteil in die...
Erstmals veranstaltet die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht das Weinfest im Scharbeutzer Kurpark. (Foto: TALB)

Weindorf in Scharbeutz vom 15. bis 18. August: Erlesene Weine, Musikprogramm, White Night und Feuerwerk

14.08.2019
Scharbeutz. Seit vielen Jahren treffen sich Winzer aus ganz Deutschland im Ostseebad Scharbeutz, um ihre Weine inmitten des Ostsee-Urlaubsflairs zu präsentieren. Auch dieses Jahr wieder können bei frischer Seeluft erlesene Weine verköstigt werden. Acht Winzer sind an...
Minister Bernd Buchholz verspricht: „Timmendorfer Strand wird nicht abgehängt, ich möchte Timmendorf sogar noch besser anbinden“.

Verkehrsminister Bernd Buchholz im BBW zum Wegfall der „Bäderbahn“: „Ich möchte Timmendorfer Strand noch besser anbinden!“

14.08.2019
Timmendorfer Strand. Das Bugenhagen Berufsbildungswerk (BBW) in Timmendorfer Strand ist eine Einrichtung für berufliche Rehabilitation für junge Menschen mit Teilhabeeinschränkungen und gehört zur Gruppe Norddeutsche...

UNTERNEHMEN DER REGION