Reporter Timmendorf

Freiwillige Feuerwehr Stockelsdorf: Zahlreiche Ehrungen und Beförderungen

Bilder
Der Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Stockelsdorf: (v.l.n.r): die Gruppenführer Rene Buchholz und René Andersch, Claus Meinke (stellvertretender Wehrführer), Roland Becker (Wehrführer), Bernd Visser (Kassenwart), Torben Hempel (stellvertretender Gruppenführer), Daniel Wriggers (Gerätewart), Stefan Prüß (stellvertretender Gruppenführer) und Schriftwart Christoph Dornheim. (Foto: FF Stockelsdorf/hfr)

Der Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Stockelsdorf: (v.l.n.r): die Gruppenführer Rene Buchholz und René Andersch, Claus Meinke (stellvertretender Wehrführer), Roland Becker (Wehrführer), Bernd Visser (Kassenwart), Torben Hempel (stellvertretender Gruppenführer), Daniel Wriggers (Gerätewart), Stefan Prüß (stellvertretender Gruppenführer) und Schriftwart Christoph Dornheim. (Foto: FF Stockelsdorf/hfr)

Stockelsdorf. Vor kurzem hat die Freiwillige Feuerwehr Stockelsdorf ihre 132. Jahreshauptversammlung in ihrem Gerätehaus im Bäckergang durchgeführt. Als Gäste begrüßte Wehrführer Roland Becker unter anderem Stockelsdorfs Bürgermeisterin Julia Samtleben, Bürgervorsteher Manfred Beckmann, Gemeindebrandmeister Günter Volgmann mit Stellvertreter Björn Schlieter, vom Ordnungsamt Ute Wetendorf sowie Vertreter der lokalen Politik.
Von den aktiven Angehörigen der Wehr waren 44 anwesend. Der Wehr gehören 53 Mitglieder in der Einsatzabteilung an (davon sieben Frauen) und drei Mitglieder, die die Einsatzabteilung im Rahmen einer Zweitmitgliedschaft verstärken. Die Wehr hat 66 Fördermitglieder. Insgesamt gehören der Wehr einschließlich Ehren- und Verwaltungsabteilung 122 Mitglieder an.
Im Berichtsjahr 2018 arbeitete die FF Stockelsdorf 81 Einsätze ab. Schwerpunkt war wieder die Technische Hilfeleistung. Im Bereich Ausbildung wurden unter anderem 20 Regeldienste, sowie einige Lehrgänge/Fortbildungen an der Landesfeuerwehrschule Schleswig-Holstein beziehungsweise der Feuerwehrtechnischen Zentrale des Kreises Ostholstein durchgeführt.
Stockelsdorfs Bürgermeisterin bedankte sich für die gute Arbeit und überbrachte die gute Nachricht, dass die Baugenehmigung für das Feuerwehrgerätehaus der Wehr kurz vor der Erteilung stehe.
Anschließend stellte Kassenwart Bernd Visser den Kassenbericht kurz vor und die Kameradin Ilona Walczak und der Kamerad Jan-Philip Herbers wurden in die Wehr aufgenommen.
Ein weiterer Tagesordnungspunkt waren „Wahlen“. Wehrführer Becker informierte dabei zunächst darüber, dass Markus Demmler bereits auf der Mitgliederversammlung am 1. Februar zum stellvertretenden Kassenwart gewählt worden sei. Im Rahmen der jetzigen Wahlen wurden Mathias Fock und Christian Evers zu neue Rechnungsprüfern gewählt.
Zudem wurden folgende Positionen per Mitgliedervotum neu besetzt: René Buchholz ist Gruppenführer, stellvertretende Gruppenführer sind Stefan Prüß und Torben Hempel. Den Posten des Gerätewarts hat Daniel Wriggers inne, Schriftwart ist Chris­toph Dornheim.
Während der Mitgliederversammlung wurden verschiedene Beförderungen durch den Gemeindewehrführer Günter Volgmann durchgeführt. Er erhielt dabei tatkräftige Unterstützung durch die Bürgermeisterin und durch seinen Stellvertreter. Zuvor erinnerte er an den Zusammenhalt in der Feuerwehr, insbesondere vor dem Hintergrund des tragischen Brandereignisses bei der FF Horsdorf in der Gemeinde Stockelsdorf im April 2018. Er kündigte weitere Investitionen in den Brandschutz der Gerätehäuser an und übergab der Wehr ein Set Rauchwarnmelder. Volgmann bedankte sich für die geleistete Arbeit und dankte ebenso den Partnern der Feuerwehrangehörigen für deren Unterstützung.
Bei den anschließenden Beförderungen wurden Jonas Fischer, Finn Kjell Quandt und Tobias Oesterreich zu Oberfeuerwehrmännern ernannt. Ihre Beförderungen zum Hauptfeuerwehrmann** nahmen Victor Kaczkowski, Lucas Fischer sowie Yorck Heger entgegen, zum Hauptfeuerwehrmann*** wurde René Andersch befördert und Manfred Stuhr ist zum Löschmeister aufgestiegen.
Geehrt wurden aufgrund der Dienstzeit in der Freiwilligen Feuerwehr Benjamin Ahrens und Finn Kjell Quandt für zehn Jahre, Kai Krüger und Florian Riepenhausen für 20 Jahre sowie Claus Meinke und Dieter Wengatz für 30 Jahre. Zudem wurde Manfred Stuhr für 40 Jahre Zugehörigkeit zur Wehr geehrt.
Der stellvertretende Wehrführer Claus Meinke hielt die Schlussworte und dankte unter anderem der Kameradin Janina Kruse für deren geleistete Arbeit als Schriftführerin.
Im Anschluss wurde ein Imbiss gereicht.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Mit Hilfe des Bauhofs wurden die neuen Holzbänke an ihre Standorte im Waldstück Packan gebracht.

20 Jahre Waldkindergarten Pansdorf: Neue Bänke und ein „Tag der offenen Tür“

22.05.2019
Pansdorf. Zum 20-jährigen Bestehen des Waldkindergartens Pansdorf wurden vor Kurzem im Waldstück Packan in Pansdorf drei Bänke zum Verweilen und Wald-Genießen aufgestellt. Der zuständige Förster Jörn Siemens hatte dazu Eichenholz zur Verfügung gestellt. Jan Feddern...
TSNT-Mitarbeiterin Jana Thomsen (von links) freut sich mit den OGT-Schülerinnen Henrike Depmer (16), Lina Ullmann (15), Celine Hackbarth (15), Noa Harbrink (14), Fiene Plate (15) und Viktoria zum Felde (14) auf das Event am kommenden Samstag. (Foto: René Kleinschmidt)

Die Mottoparty der OGT-Schüler auf dem Strand: „Beachella-Hippie Party“ am Samstag in Timmendorfer Strand

22.05.2019
Timmendorfer Strand. Es ist endlich so weit, die harte Arbeit hat sich gelohnt: Am Samstag, dem 25. Mai, verwandelt sich der Strandabschnitt rechts neben der Maritim Seebrücke in Timmendorfer Strand in ein „Woodstock der...
Vorsitzender Christian Laack (links) überreichte mit dem 2. Vorsitzenden, Thomas Harnack (rechts), die Urkunde und ein Geschenk an Erich Rahlf für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Ortshandwerkerschaft. (Foto: hfr)

Ortshandwerkerschaft Pansdorf ehrt Mitglieder: Ehrungen würdig gefeiert

22.05.2019
Pansdorf. Am Montag, dem 13. Mai, gab es in Pansdorf eine außerordentliche Vorstandssitzung, denn die Ortshandwerkerschaft von 1900 hatte allen Grund zum Feiern: Nach einem schmackhaften Spanferkel vom Landschlachter Scharnweber aus Ratekau wurden besondere Ehrungen...
Christine Knebelkamp von der TSNT GmbH und Tourismuschef Joachim Nitz präsentieren die neue „Freizeit am Meer“-Broschüre. (Foto: René Kleinschmidt)

Spaß und Action im Urlaub: Die neue „Freizeit am Meer“-Broschüre ist da

21.05.2019
Timmendorfer Strand. Timmendorfer Strand, Niendorf/Ostsee und Umgebung kann jeder aktiv und bewusst erleben und genießen. Druckfrisch bringt die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) eine weitere Ausgabe des beliebten „Freizeit am Meer“-Magazins für...
Die Ratekauer Grünen trafen sich vor Kurzem zur Klausurtagung in Broten. (Foto: hfr)

Klausurtagung der Ratekauer Grünen

21.05.2019
Ratekau/Brodten. Naturschutz, Umweltschutz und Klimaschutz – das waren die Hauptthemen der Ratekauer Grünen in ihrer Klausurtagung vor Kurzem in Brodten. „Noch immer sind wir sprachlos über den Beschluss von CDU und SPD in unserer Gemeinde, in Sereetz ein...

UNTERNEHMEN DER REGION