Reporter Timmendorf

„Gewalt kommt nicht in die Tüte“: Aktion zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

Bilder
Gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen der Bäckerei Puck machen Julia Dabelstein (r.) und Christa Feigl, mit Björn Bödecker von der Polizeistation Ratekau, Ratekaus REWE-Chef Reinhard Bödicker (m.) und Bürgermeister Thomas Keller auf das Thema „Häusliche Gewalt“ aufmerksam. (Foto: Eknad)

Gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen der Bäckerei Puck machen Julia Dabelstein (r.) und Christa Feigl, mit Björn Bödecker von der Polizeistation Ratekau, Ratekaus REWE-Chef Reinhard Bödicker (m.) und Bürgermeister Thomas Keller auf das Thema „Häusliche Gewalt“ aufmerksam. (Foto: Eknad)

Ratekau. Das Thema „Häusliche Gewalt“ braucht öffentliche Aufmerksamkeit. Immer noch gehört Gewalt innerhalb der Familie zu den größten Gesundheitsrisiken für Frauen. Der Begriff umfasst alle Formen der physischen, sexuellen, psychischen, sozialen und emotionalen Gewalt, die zwischen erwachsenen Partnern oder Expartnern stattfindet. Häusliche Gewalt bleibt oft unbemerkt hinter verschlossenen Türen, wird verschwiegen, vertuscht, ignoriert. Frauen und Kinder erleiden als Opfer enormes Leid.
In den neuen Räumen des Familienzentrums Ratekau bietet die Beratungsstelle Frauenberatung und Notruf Ostholstein Unterstützung und Begleitung für Betroffene an. „Für die Betroffenen ist es nicht leicht, diesen Schritt zu gehen und sich Unterstützung zu holen“, beschreibt Julia Dabelstein, Koordinatorin des KIK-Netzwerkes gegen häusliche Gewalt in Ostholstein, die Situation der betroffenen Frauen.
Am Samstag, dem 24. November, von 10 bis 12 Uhr werden vor dem Rewe-Markt in Ratekau Brötchen in besonders bedruckten Tüten verteilt, um auf „unverfängliche“ Weise das Thema häusliche Gewalt „unter die Leute“ zu bringen. Auf den Tüten stehen die Telefonnummer des bundesweiten Hilfetelefons (08000 116 016) und die Internetadressen schleswig-holsteinischer Frauenhäuser und Beratungsstellen. Außerdem steht ein reich bestückter Infotisch bereit. Julia Dabelstein und Christa Feigl, Mitarbeiterin des Frauenhaus Ostholstein, sowie Bjoern Bödecker von der Polizeistation Ratekau verteilen diese Brötchentüten an die Passanten und werden von Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller tatkräftig unterstützt. Die Brötchen für diese Aktion werden von der Bäckerei Puck, die eine Filiale im REWE Markt von Reinhard ­Bö­dicker hat, gespendet. Die Aktion findet landesweit an vielen Standorten unter der Schirmherrschaft von Justizministerin Dr. Sabine Sütterlin-Waack statt.
„Wir alle wünschen uns, dass das nachbarschaftliche Bewusstsein für häusliche Gewalt weiter zunimmt und betroffene Frauen so eine gesellschaftliche Unterstützung erfahren“, betont Frauenhaus-Mitarbeiterin ­Christa Feigl. „Und, dass diese Informationen viele Betroffene erreicht und sie motiviert, den wichtigen ersten Schritt zur Selbsthilfe zu gehen.“



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Polizeibericht (Symbolfoto: Arno Bachert/pixelio.de)

Polizeibericht: Betrunken auf dem Fahrrad in Scharbeutz unterwegs

24.04.2019
Scharbeutz. Einer Funkwagenbesatzung des Polizeirevieres Bad Schwartau kam am Donnerstag, dem 18. April, in Scharbeutz ein Fahrradfahrer entgegen, der eine Dose Bier in der Hand hatte. Die Beamten führten eine Kontrolle des Fahrradfahrers durch. Um 13.20 Uhr befand...
In zwei Feldern dürfen die Kids - nach Alter sortiert - neben der Maritim Seebrücke nach den verbuddelten Seepferdchen suchen. Erstmals gibt es auch ein drittes Feld für Erwachsene. (Foto: René Kleinschmidt/Archiv)

Große Lions Club-Aktion am Ostersonntag in Timmendorfer Strand: Wer findet bei der Ostereierbuddelei am Strand die Lions-Seepferdchen?

18.04.2019
Timmendorfer Strand. Wie auch in den vergangenen Jahren helfen die Lions von der Lübecker Bucht in Timmendorfer Strand beim Ostereier-Suchen: Am Ostersonntag, dem 21. April, unterstützen sie, am Strand neben der...
Das traditionelle Osterfeuer am Niendorfer Freistrand ist das größte in der Lübecker Bucht und alljährlich Anziehungspunkt für Urlauber und Treffpunkt für Einheimische. (Foto: René Kleinschmidt)

Großes Osterfeuer am Ostersamstag in Niendorf/Ostsee - Das größte Osterfeuer in der Lübecker Bucht mit Live-Musik und mehr

18.04.2019
Niendorf/Ostsee. Das größte Osterfeuer in der Lübecker Bucht findet wieder in der Gemeinde Timmendorfer Strand am Niendorfer Freistrand statt - mit drei großen Holzhaufen, die nacheinander angezündet werden! Besucher und...
Ein Highlight zu Ostern ist am Ostersonntag die Riesenei-Parade. (Foto: LTM - Olaf Malzahn)

Ostermünde - das große Familienfest in Travemünde

18.04.2019
Travemünde. Das Seebad Travemünde putzt sich am langen Osterwochenende heraus und startet mit einem bunten Osterfest für die ganze Familie vom 19. bis 22. April in den Frühling. Vier Tage lang dreht sich im Brügmanngarten alles rund um das Osterfest. Stimmungsvolle...
Ein großer Spaß für alle Kids: Die Ostereiersuche mit „Gumda“ am Scharbeutzer Strand.

Ostern in Scharbeutz und Haffkrug: Ostern unplugged in Scharbeutz, Osterfeuer und Ostereiersuche in Haffkrug

17.04.2019
Scharbeutz/Haffkrug. Mit milderen Temperaturen, strahlend blauem Himmel und den ersten wärmenden Sonnenstrahlen hält der Frühling Einzug in die Lübecker Bucht und mit großen Schritten nähert sich das Osterfest, das mit vielerlei...

UNTERNEHMEN DER REGION