Reporter Timmendorf

Grill- & Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Timmendorfer Strand

Bilder

Timmendorfer Strand. Rund um den Seepferdchen-Brunnen an der Kurpromenade Timmendorfer Strand wird wieder geschwoft und geschlemmt, was das Zeug hält. Mit musikalischen Highlights und einem bunten Programm feiert die Freiwillige Feuerwehr von Freitag, den 28. Juli, bis Sonntag, den 30. Juli, wieder ihr traditionelles Grill- und Sommerfest im Herzen von Timmendorfer Strand im Strandpark (Neuer Kurpark). Der locker-legere Treffpunkt ist genau richtig für alle, die gerne einmal ganz lässig bei Musik und Unterhaltung die Sommertage und -abende genießen möchten. Für ein reichhaltiges kulinarisches Angebot ist mit leckerer Bratwurst, Gyros im Fladenbrot, Flammkuchen, Ofenkartoffel, Prager Schinken im Brötchen, Kartoffelecken, Pasta, Fingerfood & Salaten, Räucherfisch, Bratkartoffeln, Fischbrötchen und Scampi sowie mit Kaffee und Kuchen, frisch gezapftem Bier und leckeren Cocktails gesorgt. Ein Discjockey sorgt an allen Tagen mit Musik vom Plattenteller für gute Stimmung und unterhält die Gäste. Einige der imposanten Einsatzfahrzeuge werden wieder auf der Promenade präsentiert und die Mitglieder der Feuerwehr stehen mit Ratschlägen rund um den Brandschutz interessierten Besuchern zur Verfügung. Am Samstagnachmittag stellen die Feuerwehrkameraden auf dem Catwalk über den Seepferdchenbrunnen ihre Einsatzkleidung und Ausrüstung vor und erklären deren Funktion. Außerdem wird es ein Feuerwehrquiz, Brandschutzerziehung, eine Verlosung, Kinderspiele mit attraktiven Preisen, Kinderschminken (am Samstag), Hüpfburgen, Bungee-Anlage und vieles mehr geben. An der Spritzwand der Jugendfeuerwehr darf „Löschen“ geübt werden. Rund um den Kurpark können die Besucher die Fahrzeugschau mit unterschiedlichen Fahrzeugen der Freiwilligen Feuerwehr bestaunen, darunter auch die neue Drehleiter. Ein weiteres Highlight wird sicherlich der Seepferdchenbrunnen auf der Kurpromenade, der abends mit schwimmenden Lampen beleuchtet wird. Offiziell eröffnet wird das dreitägige Fest rund um den Seepferdchenbrunnen am Freitag um 15 Uhr von Dirk Scharbau, dem stellvertretenden Wehrführer, der auch als Co-Moderator durch das Programm führt. Als erstes musikalisches Highlight tritt am Freitagabend ab 19 Uhr die bekannte Band „Boerney & die Tri Tops“ auf. Seit fast 20 Jahren ist die Band ein Inbegriff für hervorragende Stimmung, tolle Musik und exzellentes Bühnenprogramm. Partyspaß mit Niveau: So ist auch das Repertoire der Partyband über die Jahre gewachsen und die Band - heute auch bekannt unter ihren Initialen BTT - hat mittlerweile ihr Programm erweitert und mehrere Bühnenshows mit spezieller musikalischer Ausrichtung auf die Beine gestellt. Die Songs werden nicht nur einfach gespielt, sondern „gelebt” und somit ein musikalischer und optischer Leckerbissen zugleich. Am Samstagnachmittag präsentiert die Feuerwehr im Rahmen einer „kleinen Modenschau“ wieder ihre Ausrüstung. Den Samstagabend gestaltet ab 19 Uhr die Formation „Big Five “. Mit dabei sind Xandra Dee, Finja Harder, Marion von Richly, Udo Schmidt und Gordon Golletz feat. Andreas Wallbruch aus Timmendorfer Strand. „Big Five “ werden das Publikum mit Songs von den 50ern bis ins neue Jahrtausend beim Feuerwehrfest einheizen. Außerdem lädt die Feuerwehr am Sonntag ab 11 Uhr zum „Frühschopen“ mit der „Timmendorfer Skiffle Group“ ein, die Skiffle, Jazz, Swing und Country zum Besten geben. Einen besonderen Dank richtet die Feuerwehr an Gastronom Andreas Wallbruch (Restaurant Filou), der - wie in den letzten Jahren - für die Technik, Künstler und Gesamtorganisation der Gastronomie vor Ort zuständig ist.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
"baff!" - die A-Capella-Band. (Foto: Andreas Krause/hfr)

Offene Bühne Klingberg: „baff!“ – die A-Capella-Band live

22.08.2019
Klingberg. Seit Ende 2013 sind sie unter dem Namen „baff!“ unterwegs: Maj Hansen (Lübeck), Lilly Ketelsen (Leipzig), Jonathan Mummert (Leipzig) und - seit Anfang des Jahres neu dabei - Maximilian Kleinert (Berlin). Die vier VokalkünstlerInnen begeistern ihr Publikum...
Polizeibericht (Symbolfoto: Arno Bachert/pixelio.de)

Polizei bittet um Hinweise: Vojislav P. aus Ratekau seit Montag vermisst (Foto des Vermissten im Artikel)

22.08.2019
Ratekau. Seit Montagnachmittag, 19. August, wird der 85-jährige Vojislav P. aus Ratekau vermisst. Der Aufenthaltsort ist immer noch nicht bekannt. Zuletzt wurde er gegen 15.30 Uhr in einem Supermarkt in Ratekau gesehen. Absuchen, auch mit...
Fraktionsübergreifend haben SPD, Grüne und BfG wieder in Zusammenarbeit mit der Gemeinde die Organisation des buntes Festes übernommen: Karl-Heinz Georg (SPD, v.l.), Corina Harnack (BfG), Gaby Braune (Grüne), Bürgervorsteherin Gaby Spiller, Ratekaus Integrationsbeauftragte Elke Mazylis und Bürgermeister Thomas Keller.

Am Samstag: Viertes „Fest der Kulturen“ in Ratekau

22.08.2019
Ratekau. Zum vierten Mal lädt die Gemeinde Ratekau zum „Fest der Kulturen“ ein. „Das Fest soll alle Bewohner unserer Gemeinde zusammenbringen. Bei Musik, Tanz, gemeinsamen Essen und geselligem Beisammensein wird die richtige Atmosphäre entstehen, um miteinander ins...
Gitarrenduo Sandra Flessau und Andreas van Zogst. (Foto: hfr)

Gitarrenduo Sandra Flessau & Andreas van Zoest: „Saitenklänge – Musik für zwei Gitarren“

22.08.2019
Niendorf/Ostsee. Im Rahmen des Niendorfer Konzertsommers gastiert das Gitarrenduo Sandra Flessau und Andreas van Zoest am Samstag, dem 24. August, um 20 Uhr im Haus des Kurgastes in Niendorf/Ostsee. Das Duo konzertiert regelmäßig in ganz Europa, den USA, Kanada und...
Derzeit laufen die Proben für die Schlager-Revue des Musiktheaters Bad Schwartau. (Foto: hfr)

MuT - Musiktheater Bad Schwartau: Schlager-Revue im Museum

21.08.2019
Bad Schwartau. Unter dem Motto „Komm, wir machen eine kleine Reise“ lädt der im Oktober 2018 neu gegründete MuT-Chor zu einer Schlager-Revue ein. „Kommen Sie, hören Sie zu, singen und schunkeln Sie gerne mit und tanken Sie neue Lebensfreude bei so bekannten Ohrwürmern...

UNTERNEHMEN DER REGION