Reporter Timmendorf

Grill- & Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Timmendorfer Strand

Bilder

Timmendorfer Strand. Rund um den Seepferdchen-Brunnen an der Kurpromenade Timmendorfer Strand wird wieder geschwoft und geschlemmt, was das Zeug hält. Mit musikalischen Highlights und einem bunten Programm feiert die Freiwillige Feuerwehr von Freitag, den 28. Juli, bis Sonntag, den 30. Juli, wieder ihr traditionelles Grill- und Sommerfest im Herzen von Timmendorfer Strand im Strandpark (Neuer Kurpark). Der locker-legere Treffpunkt ist genau richtig für alle, die gerne einmal ganz lässig bei Musik und Unterhaltung die Sommertage und -abende genießen möchten. Für ein reichhaltiges kulinarisches Angebot ist mit leckerer Bratwurst, Gyros im Fladenbrot, Flammkuchen, Ofenkartoffel, Prager Schinken im Brötchen, Kartoffelecken, Pasta, Fingerfood & Salaten, Räucherfisch, Bratkartoffeln, Fischbrötchen und Scampi sowie mit Kaffee und Kuchen, frisch gezapftem Bier und leckeren Cocktails gesorgt. Ein Discjockey sorgt an allen Tagen mit Musik vom Plattenteller für gute Stimmung und unterhält die Gäste. Einige der imposanten Einsatzfahrzeuge werden wieder auf der Promenade präsentiert und die Mitglieder der Feuerwehr stehen mit Ratschlägen rund um den Brandschutz interessierten Besuchern zur Verfügung. Am Samstagnachmittag stellen die Feuerwehrkameraden auf dem Catwalk über den Seepferdchenbrunnen ihre Einsatzkleidung und Ausrüstung vor und erklären deren Funktion. Außerdem wird es ein Feuerwehrquiz, Brandschutzerziehung, eine Verlosung, Kinderspiele mit attraktiven Preisen, Kinderschminken (am Samstag), Hüpfburgen, Bungee-Anlage und vieles mehr geben. An der Spritzwand der Jugendfeuerwehr darf „Löschen“ geübt werden. Rund um den Kurpark können die Besucher die Fahrzeugschau mit unterschiedlichen Fahrzeugen der Freiwilligen Feuerwehr bestaunen, darunter auch die neue Drehleiter. Ein weiteres Highlight wird sicherlich der Seepferdchenbrunnen auf der Kurpromenade, der abends mit schwimmenden Lampen beleuchtet wird. Offiziell eröffnet wird das dreitägige Fest rund um den Seepferdchenbrunnen am Freitag um 15 Uhr von Dirk Scharbau, dem stellvertretenden Wehrführer, der auch als Co-Moderator durch das Programm führt. Als erstes musikalisches Highlight tritt am Freitagabend ab 19 Uhr die bekannte Band „Boerney & die Tri Tops“ auf. Seit fast 20 Jahren ist die Band ein Inbegriff für hervorragende Stimmung, tolle Musik und exzellentes Bühnenprogramm. Partyspaß mit Niveau: So ist auch das Repertoire der Partyband über die Jahre gewachsen und die Band - heute auch bekannt unter ihren Initialen BTT - hat mittlerweile ihr Programm erweitert und mehrere Bühnenshows mit spezieller musikalischer Ausrichtung auf die Beine gestellt. Die Songs werden nicht nur einfach gespielt, sondern „gelebt” und somit ein musikalischer und optischer Leckerbissen zugleich. Am Samstagnachmittag präsentiert die Feuerwehr im Rahmen einer „kleinen Modenschau“ wieder ihre Ausrüstung. Den Samstagabend gestaltet ab 19 Uhr die Formation „Big Five “. Mit dabei sind Xandra Dee, Finja Harder, Marion von Richly, Udo Schmidt und Gordon Golletz feat. Andreas Wallbruch aus Timmendorfer Strand. „Big Five “ werden das Publikum mit Songs von den 50ern bis ins neue Jahrtausend beim Feuerwehrfest einheizen. Außerdem lädt die Feuerwehr am Sonntag ab 11 Uhr zum „Frühschopen“ mit der „Timmendorfer Skiffle Group“ ein, die Skiffle, Jazz, Swing und Country zum Besten geben. Einen besonderen Dank richtet die Feuerwehr an Gastronom Andreas Wallbruch (Restaurant Filou), der - wie in den letzten Jahren - für die Technik, Künstler und Gesamtorganisation der Gastronomie vor Ort zuständig ist.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Ostholsteins Kreisfachberater für kulturelle Bildung: Mano Salokat.

Ein starkes Netzwerk: Mano Salokat ist Ostholsteins Kreisfachberater für kulturelle Bildung

10.10.2019
Neustadt. Seit dem 1. August gibt es in Schleswig-Holstein insgesamt 14 Kreisfachberater, die sich um kulturelle Belange an Schulen kümmern. Für den Kreis Ostholstein ist der Neustädter Mano Salokat mit diesem Amt betraut worden. Mano Salokat ist als erfahrener Lehrer...
Jörg Meier (v.li.) und Anja Giebelstein (2.v.li.) aus dem Dissauer Dorfvorstand  sahen sich gemeinsam mit Stockelsdorfs Bürgermeisterin Julia Samtleben und Burkhard Klopp aus dem Bauamt die neuen Straßenleuchten an.

In ganz Dissau: LED-Technik sorgt für effizientere Straßenbeleuchtung

10.10.2019
Dissau. Wer derzeit im Herbst frühmorgens zur Schule oder zur Arbeit fährt oder abends von der Arbeit kommt, den begleitet das Licht der neuen LED-Straßenbeleuchtung in Dissau.Seit September 2017 wurde die alte zum Teil an abgängigen Betonmasten befestigte...
Große Freude beim Richtfest in Niendorf/Ostsee (v. li.): Olaf Techen (Vorsitzender DLRG Lübecker Bucht e.V.), Zimmerermeister Martin Tews, Bauleiter Jörn Daebel, Architekt Martin Spieß, Bürgermeister Robert Wagner und Bürgervorsteherin Anja Evers.

Neue Unterkunft für die Rettungsschwimmer: Richtfest für das neue DLRG-Zentrum in Niendorf/Ostsee

09.10.2019
Niendorf. Über das neu entstehende DLRG-Heim in Niendorf/Ostsee weht der große Richtkranz. Beim Richtfest am 27. September begrüßte Timmendorfer Strands Bürgermeister Robert Wagner zahlreiche Gäste vor dem Rohbau in der Straße „Am Rethwarder“. Neben Bürgervorsteherin...
Bevor Dipl.-Ing. Gunnar Meinke aus Bad Segeberg (hinten, m.) den Richtspruch hielt, hieß Einrichtungsleiterin Bianca Thielke die zahlreichen Gäste willkommen.

Richtfest im Kindergarten „Sonnenstrahl“

09.10.2019
Ratekau. Die Gemeinde Ratekau lässt auch weiterhn nicht locker, was das Schaffen von Betreuungsplätzen für ihre Vorschulkinder angeht. Am vergangenen Mittwoch wurde im evangelischen Kindergarten „Sonnenstrahl“ in Ratekau Richtfest am neuen Anbau gefeiert, der ab dem...
Seit Monatsbeginn können Vierbeiner wieder die Weite der Ostseestrände genießen. „Hunde-Strand-Spiele“ ergänzen das Freiluftvergnügen.  Foto: www.luebecker-bucht-ostsee.de

Hunde-Strand-Spiele an der Ostsee

09.10.2019
Ostholstein. Am 1. Oktober hieß es wieder „Strand open“ für Hunde und Pferde. In der kühleren Jahreszeit können sich wieder überall an den Stränden von Scharbeutz bis Rettin Hunde und ihre Halter bei einem ausgedehnten Spaziergang den frischen Seewind um die Nase...

UNTERNEHMEN DER REGION