Seitenlogo
Reporter Timmendorf

Großes Kürbisschnitzen bei der Kinder- und Jugendfeuerwehr Scharbeutz

Scharbeutz. Die Kinder- und Jugendfeuerwehr Scharbeutz hat Ende Oktober passend zu Halloween wieder Kürbisse geschnitzt. Insgesamt 60 Teilnehmer haben sich am Samstag, dem 28. Oktober, in der Sporthalle Scharbeutz getroffen, dann wurde erstmal ein wenig getobt, bevor es dann ins Feuerwehrgerätehaus ging. Die Ausbilder haben in der Fahrzeughalle alles vorbereitet und für die Kids und Jugendlichen bereitgestellt. Gemeinsam ging es dann los – Kürbis oben öffnen, Kürbis aushöhlen und dann die Gruselgesichter in den Kürbis schnitzen.

„Unsere Kids und Jugendlichen hatten wieder richtig Freude an dieser Aktion und es sind richtig gruselige Gesichter entstanden. Zum Abschluss gab es noch für jeden Teilnehmer ein leckeres Würstchen“, berichtet David Siegmund, Leiter der Kinderfeuerwehr Scharbeutz.

Die Kinder- und Jugendfeuerwehr organisiert mittlerweile jedes Jahr diese Veranstaltung für die eigenen Mitglieder. Die 60 Kürbisse wurden von dem örtlichen REWE-Markt Scharbeutz (Partner der Feuerwehr) gesponsert. 21 Kids von der Kinderfeuerwehr, 23 Jugendliche der Jugendfeuerwehr und 17 Ausbilder und Helfer der Feuerwehr waren dabei.

Weitere Nachrichten aus Tdf. Strand

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen