Seitenlogo
Reporter Timmendorf

Jahreshauptversammlung: Mehr Frauenpower im Vorstand der CDU Timmendorfer Strand

Timmendorfer Strand. Wechsel im Vorstand der CDU Timmendorfer Strand: Auf Holger Ahrens folgt Martina Janke-Hansen. Sie wurde während der Jahresversammlung zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Zudem votierten die Mitglieder einstimmig für den Bau einer Pflegeeinrichtung mit betreutem Wohnen im Ostseebad.

Nachdem der bisherige stellvertretende CDU-Ortschef Holger Ahrens sein Amt während der vergangenen Vorstandssitzung aus persönlichen Gründen niedergelegt hatte, musste die Position während der Jahresversammlung im Hotel Fuchsbau wieder besetzt werden. Zur neuen stellvertretenden Vorsitzenden wurde die frühere Redakteurin Martina Janke-Hansen (66) gewählt. Mit ihrer Wahl wurde ein weiterer Beisitzer-Posten frei. Diese Positionen haben nun Marie-Sophie Bornemann (20) und Marcel Garbusinski (29) inne, mit deren Wahl sich das Gremium zur Freude aller Vorstandsmitglieder deutlich verjüngt hat.

Einstimmig votierten die Mitglieder für den Bau einer Pflegeeinrichtung mit betreutem Wohnen. Ältere Menschen, die in der Gemeinde ihr Zuhause haben, dürften nicht entwurzelt werden. Dies sei aber der Fall, wenn sie aus gesundheitlichen Gründen in eine solche Einrichtung wechseln müssten die weit entfernt liege, weil es in Timmendorfer Strand kein ausreichendes Angebot gibt.

Einstimmig wurden die Mitglieder der Fraktion beauftragt, sich für die Stärkung des Ehrenamtes einzusetzen. Gemeindevertreterin Anja Evers plädierte dafür, die Bereitschaft zu ehrenamtlicher Tätigkeit beispielsweise durch die Gewährung von Rentenpunkten attraktiver zu gestalten.

Eine herausragende Jahreszahl gab es bei den Ehrungen: Heiner Schlie ist seit 60 Jahren Mitglied der CDU. Er konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht dabei sein. Seine besondere Würdigung soll nachgeholt werden, sowie es ihm wieder besser geht. 25 Jahre gehören Dr. Uwe Dreesen, Björn Jessen und Philip Zeidler zur Union. Ebenso John Ellerbrock und Prof. Dr. Ingo Menke-zum Felde, beide wurden am Abend von CDU-Chef Christian Freitag beglückwünscht.

Weitere Nachrichten aus Tdf. Strand

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen