Seitenlogo
Reporter Timmendorf

Jahreshauptversammlung: Scharbeutzer Schützen ehren Mitglieder

Scharbeutz. Auf der jüngsten Jahreshauptversammlung legte der Vorstand des Scharbeutzer Schützenvereins gegenüber den Mitgliedern Rechenschaft ab. Höhepunkte waren die Ehrung langjähriger Mitglieder sowie die Verabschiedung einer neuen Vereinssatzung. Mit 47 Mitgliedern war die diesjährige Jahreshauptversammlung außerordentlich gut besucht.

Der 1. Vorsitzende Peter Kirchner dankte den Mitgliedern für ein erfolgreiches Jahr 2023, das den Verein sowohl aus sportlicher aber auch traditioneller Sicht mit einem gelungenen Schützenfest nach außen glänzend präsentierte. Ein besonderer Dank galt Bürgermeisterin Bettina Schäfer sowie der gesamten Gemeindeverwaltung für die tatkräftige Unterstützung im letzten Jahr.

Erfreulich ist auch die personelle Entwicklung des Schützenvereins, der im vergangenen Jahr elf neue Mitglieder aufnehmen konnte. Sie wurden auf der Versammlung offiziell begrüßt und erhielten die Vereinsnadel. Toll auch die Entwicklung der Jugendabteilung, die im Vergleich zum Jahr 2022 mit 17 Mitgliedern um vier Nachwuchsschützen anwachsen konnte – gegen den Trend in vielen deutschen Schützenvereinen.

Auf der JHV wurden langjährige Mitglieder geehrt: An der Spitze mit Holger Christofzik und Dieter Pirsig zwei Schützen, die schon seit 50 Jahren dem Verein die Treue halten. Außerdem wurde Klaus Deventer angesichts seiner langjährigen Verdienste um den Verein als Ehrenmitglied des Vereins geehrt. Lang anhaltender Applaus durch die Versammlung bestätigte das hohe Ansehen des 90-Jährigen.

Unter dem Punkt „Anträge“ legte der Vorstand den Entwurf einer neuen Vereinssatzung vor, die den Ansprüchen der heutigen Zeit besser gerecht wird und im Vergleich zur alten Satzung deutlich entschlackt wurde. Die Mitglieder hatten Zeit, sie vorab zu Hause zu studieren. Deshalb gab es nur wenige Punkte, die noch der Erläuterung bedurften. Schließlich wurde die Satzung einstimmig verabschiedet, was keine Selbstverständlichkeit war. Die Satzung tritt mit der Jahreshauptversammlung 2025 in Kraft.

Bestätigt durch die Mitglieder, können Vorstand und Verein sich auf die kommenden Großereignisse dieses Jahres freuen, mit dem Schützenfest als Höhepunkt, das in diesem Jahr vom 19. bis 21. Juli stattfinden wird. (PM/rk)

Weitere Nachrichten aus Tdf. Strand

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen