Reporter Timmendorf

Kinderabteilung der Feuerwehr „KFS 80“: Nachwuchs für den Nachwuchs in Scharbeutz

Bilder

Scharbeutz. Die Freiwillige Feuerwehr Scharbeutz hat schon fast zwei Jahre eine Kinderabteilung - namens „KFS 80“ - und heute kann das Team der KFS 80 stolz behaupten, dass weitere Kids nun Nachwuchs vom Nachwuchs sind.
„Insgesamt können vier weitere ,Früchte’ geerntet werden, denn insgesamt werden vier Kids@KFS 80 nun zu Jugendlichen@JFS 80. Außerdem können wir auch heute eine sehr positive Bilanz ziehen, denn wir haben aktuell zirka 35 Kids in unserer Kinderabteilung und es macht mit den Kids einfach richtig Spaß“, so David Siegmund, Leiter der KFS 80.

Die Verantwortlichen freuen sich riesig über das Ergebnis, denn seit fast zwei Jahren sind insgesamt sechs Kids in die Jugendfeuerwehr Scharbeutz (JFS 80) übergetreten.
Nach den Sommerferien haben die Jugendlichen gemeinsam mit ihrem Jugendwart Marc Rollmann die „Neuen“ empfangen und aufgenommen. Sie sind sichtlich stolz, jetzt ein Teil vom Team der JFS 80 zu sein und nun bei den „Großen“ unter dem Nachwuchs mitzumachen.
„In unserer KFS 80 sind Mädels und Jungs im Alter zwischen sechs und zehn Jahren, die einfach Lust und Spaß haben, sich bei der Feuerwehr zu beteiligen. Bei unseren Treffen@KFS 80 dreht sich alles um Feuerwehr auf Kinderbasis und natürlich wird bei uns auch mal ordentlich getobt und gespielt. Bei der Kinderfeuerwehr spielt nicht nur Feuerwehr eine Rolle, sondern auch viele Dinge wie Teamfähigkeit, Spiele, Gemeinschaft, Teambildung und vieles mehr.

Auch unsere Jugendlichen aus der Jugendfeuerwehr Scharbeutz profitieren von unserer Kinderfeuerwehr, denn in den nächsten Jahren werden noch weitere zahlreiche Kids übertreten und unsere JFS 80 kräftig verstärken- Nachwuchs für unseren Nachwuchs,“ so David Siegmund weiter.
Bei der Kinderfeuerwehr spielt natürlich das Thema Feuerwehr auch eine Rolle, aber die Kids werden dort spielerisch an das Thema herangeführt, spielen, toben und noch viel mehr. Wer Interesse an der Kinderfeuerwehr oder der Jugendfeuerwehr hat, kann sich gerne per Email unter info@kfs80.de melden.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Udo Brechtel, stv. Vorsitzender des NTSV, und Sabine Bremeyer (mit neuem Lauftrikot) vom Orga-Team, freuen sich mit Olaf Nelle (li., Sparkasse) und Jörg Braun (innogy) auf den Ostseelauf am kommenden Sonntag. (Foto: René Kleinschmidt)

Einschränkungen auf der Promenade und der Rodenbergstraße: Sparkassen-Ostseelauf am 24. März mit großem Teilnehmerfeld

20.03.2019
Timmendorfer Strand. Es ist wieder soweit: Am Sonntag, dem 24. März, findet mit dem Sparkassen-Ostseelauf das große Laufereignis zwischen Niendorf und Scharbeutz statt. Inzwischen ist die Zahl der Anmeldungen, besonders in den...
Dirk Scharbau (links) und Björn Jessen von der Freiwilligen Feuerwehr Timmendorfer Strand veranstalten am kommenden Samstag den „1. Fire on Ice-Cup“ im ETC. Zuschauer sind bei freiem Eintritt herzlich willkommen. (Foto: René Kleinschmidt)

Eisstockschießen-Turnier der Feuerwehr Timmendorfer Strand im ETC: „1. Fire on Ice-Cup“ mit 24 Mannschaften aus Feuerwehren und Politik

20.03.2019
Timmendorfer Strand. Die Freiwillige Feuerwehr Timmendorfer Strand veranstaltet am kommenden Samstag, dem 23. März, erstmals den „Fire on Ice-Cup“ im Eissport- und Tenniscentrum in Timmendorfer Strand, ein...
Dr. Christian Kuhnt, Intendant und Vorsitzender der Stiftung Schleswig-Holstein Musik Festival, ist Gast beim nächsten Terrassengespräch in Stockelsdorf.  Foto: Rouven Steinke/hfr

„Hier spielt die Musik!“: Stockelsdorfer Terrassengespräch am Herrenhaus

20.03.2019
Stockelsdorf. Unter dem getreuen Motto „Ein Thema - Zwei Sessel - Ein Moderator - Ein Ehrengast“ findet am Donnerstag, dem 21. März, das ­nächs­te „Stockelsdorfer Terrassengespräch“ am Stockelsdorfer Herrenhaus statt. Als Gast zum Thema „Hier spielt die Musik!“ wurde...
Obligatorische Scheckübergabe im Maritim Strandhotel in Travemünde: Präsidentin Regina Rieber-Kulzer (2.v.li.) und ihre Damen vom Vorstand überreichte die beiden Spenden an Torben Raschke und Prof. Peter Sieg (3. v. re.). (Foto: René Kleinschmidt)

Kiwanis Club Travemünde e.V.: 7.000 Euro für den guten Zweck gespendet

20.03.2019
Travemünde. Die Travemünder Kiwanis-Damen konnten kürzlich wieder zwei Spenden in der Gesamthöhe von 7.000 Euro übergeben. „Durch unsere Veranstaltungen im letzten Jahr wie Flohmarkt, Adventsbasar und Fest auf der Tornadowiese konnten wir durch Kaffee- und...
16 Jahre hat Hannelore Paschke den DRK Ortsverband geleitet. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung ernannte ihr Nachfolger Dirk Kubat sie zur Ehrenvorsitzenden. (Foto: hfr)

DRK Pansdorf: Ehrenvorsitz für Hannelore Paschke

19.03.2019
Pansdorf. Am vergangenen Mittwoch fand die Jahreshauptversammlung des DRK Pansdorf statt. Neben den Berichten des aktiven Dienstes, des Jugendrotkreuzes und der Krebsnachsorgegruppe stand die Wahl eines neuen Vorsitzenden auf der Tagesordnung. Hannelore Paschke, die...

UNTERNEHMEN DER REGION