Reporter Timmendorf

Kleiderkammer des DRK Ratekau-Sereetz: Nur gut Erhaltenes gehört in den Spendensack

Bilder
Am nächsten Dienstag öffnet die Kleiderkammer des DRK Ratekau-Sereetz wieder ihre Türen. Schöne Mode aus zweiter Hand halten die Leiterin der DRK-Kleiderkammer Karla Magnussen-Gericke und ihr Team hier bereit – möglich ist das aber nur, wenn die gespendeten Kleidungsstücke in gutem Zustand sind.

Am nächsten Dienstag öffnet die Kleiderkammer des DRK Ratekau-Sereetz wieder ihre Türen. Schöne Mode aus zweiter Hand halten die Leiterin der DRK-Kleiderkammer Karla Magnussen-Gericke und ihr Team hier bereit – möglich ist das aber nur, wenn die gespendeten Kleidungsstücke in gutem Zustand sind.

Ratekau/Sereetz. Eigentlich geht Karla Magnussen-Gericke ihrer Tätigkeit bei der Kleiderkammer des DRK Ratekau-Sereetz gerne nach. Warum sollte die Ratekauerin diesen zeitintensiven Job auch sonst ausüben? Ohne Bezahlung. Ehrenamtlich eben.
Umso mehr freut es sie, dass so viele ihren Ortsverband unterstützen, wenn es um Kleiderspenden geht. Denn von den Einnahmen, die sie und ihre 15 Helferinnen und Helfer aus dem Verkauf der Sachen erzielen, finanzieren sie zum großen Teil die Nebenkosten, die durch die Nutzung der DRK- Einrichtung an der Bäderstraße im Gebäude unmittelbar neben dem Ratekauer Rathaus anfallen. Allerdings wird diese Mithilfe oftmals durch Spenden, die niemand haben möchte, ins Gegenteil verkehrt. „Wir bekommen jeden Monat um die 100 Standard-Müllsäcke an Bekleidung als Spende. Nur das Beste vom Besten kommt dabei in unsere Regale. Der Rest wird von einer Fremdfirma abgeholt. Sprich: Wer bei uns auf der Suche nach hochwertigen Bekleidungsstücken zu moderaten Preisen ist, wird ganz bestimmt fündig.“ Aber: „Leider gibt es nahezu auch jedesmal Säcke, in denen sich Sachen befinden, die man normalerweise entsorgen muss und nicht mehr weitergibt: Kaputtes, Getragenes oder total Verknittertes - das ist ja schon nicht so schön. Aber einige ,spenden' auch vollurinierte Unterhosen, oder letztens sogar einen Schlafanzug, den offensichtlich jemand getragen hat, der es auf dem Weg zum ,Großen Geschäft' nicht mehr rechtzeitig zur Toilette geschafft hat. Das ist wirklich extrem ekelig“, spricht die Leiterin der DRK-Kleiderkammer Klartext.
Welche Freude es bringen muss, derartige Kleiderspenden zu sortieren, mag man sich kaum ausmalen. Karla Magnussen-Gericke appelliert daher: „Bekleidungsgegenstände in solch einem Zustand gehören in keinen Spendensack. Nirgendwo! Ohnehin gilt: Bekleidung, die gespendet wird, sollte immer in so einem Zustand sein, dass man sie selbst doch auch noch tragen würde.“
Die Kleiderkammer des DRK Ratekau-Sereetz ist an jedem ersten Dienstag von 9 bis 12 Uhr und von 15 bis 17 Uhr für Jedermann geöffnet. Kleiderspenden können hier täglich abgegeben werden - allerdings nur solche, die diesen Namen auch wirklich verdienen.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Beliebte „Tanz-Party“ in Niendorf/Ostsee: "Tanzen am Meer" mit DJ René - kostenfrei und Open Air - auf dem Platz am Haus des Kurgastes.

Beliebte „Tanz-Party“ in Niendorf/Ostsee: Noch zweimal „Tanzen am Meer“ mit DJ René

16.08.2019
Niendorf/Ostsee. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt mit DJ René Kleinschmidt noch zweimal in dieser Sommersaison zur „Tanz-Party“ auf dem Platz am Haus des Kurgastes in Niendorf/Ostsee ein. Beim „Tanzen am Meer“ können die Gäste von 19 bis 22 Uhr bei...
Freuen sich nach der Sommerpause auf die ersten Spiele: Die Ostholstein Vikings. (Foto: hfr)

Ostholstein Vikings American Football: Erstes Spiel nach der Sommerpause

15.08.2019
Scharbeutz. Die Ostholstein Vikings (American Football) starten hochmotiviert in ihre Rückrunde. Am Sonntag, dem 18. August, bestreiten die Ostholstein Vikings ihr erstes Spiel nach der Sommerpause gegen die Jack Rabbits in Buxtehude. Nach drei Siegen in Folge soll...
Timo Michaelsen, Leiter des Amtes für Bildung, Sport, Soziales und Kultur, hat ein richtiges dickes Veranstaltungspaket für das bevorstehende Festwochenende geschnürt.

Von Freitag bis Sonntag: „Stadt- und Familienfest“ in Bad Schwartau

15.08.2019
Bad Schwartau. Im Sommer letzten Jahres haben Politik und Verwaltung der Stadt Bad Schwartau den Entschluss gefasst, erstmals ein Familienfest auf die Beine zu stellen. „Nach der erfolgreichen Premiere 2018 soll dieses Event nun als ein fester Bestandteil in die...
Erstmals veranstaltet die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht das Weinfest im Scharbeutzer Kurpark. (Foto: TALB)

Weindorf in Scharbeutz vom 15. bis 18. August: Erlesene Weine, Musikprogramm, White Night und Feuerwerk

14.08.2019
Scharbeutz. Seit vielen Jahren treffen sich Winzer aus ganz Deutschland im Ostseebad Scharbeutz, um ihre Weine inmitten des Ostsee-Urlaubsflairs zu präsentieren. Auch dieses Jahr wieder können bei frischer Seeluft erlesene Weine verköstigt werden. Acht Winzer sind an...
Minister Bernd Buchholz verspricht: „Timmendorfer Strand wird nicht abgehängt, ich möchte Timmendorf sogar noch besser anbinden“.

Verkehrsminister Bernd Buchholz im BBW zum Wegfall der „Bäderbahn“: „Ich möchte Timmendorfer Strand noch besser anbinden!“

14.08.2019
Timmendorfer Strand. Das Bugenhagen Berufsbildungswerk (BBW) in Timmendorfer Strand ist eine Einrichtung für berufliche Rehabilitation für junge Menschen mit Teilhabeeinschränkungen und gehört zur Gruppe Norddeutsche...

UNTERNEHMEN DER REGION