Reporter Timmendorf

Polizei sucht Zeugen: Versuchte sexuelle Nötigung mit Messer in Timmendorfer Strand

Bilder
Mit diesem Phantombild sucht die Polizei nach dem Täter und um Zeugenhinweise. (Phantombild: Polizei)

Mit diesem Phantombild sucht die Polizei nach dem Täter und um Zeugenhinweise. (Phantombild: Polizei)

Timmendorfer Strand. Im Oktober 2018 ist in der Gemeinde Timmendorfer Strand eine 67-jährige Frau Opfer eines sexuellen Übergriffes geworden, wie die Polizei jetzt mitteilt. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei, insbesondere durch die Veröffentlichung dieses Phantombildes, um Hinweise aus der Bevölkerung.

In der Nacht auf Freitag, den 12. Oktober, verließ die Frau aus Timmendorfer Strand gegen Mitternacht ihre Wohnung zu einem Spaziergang und wurde von einem ihr unbekannten Mann im Bereich der Poststraße angesprochen.

Kurz darauf bedrohte der Mann die Geschädigte mit einem Messer und berührte sie unsittlich. Nachdem sich die Frau mit einem Faustschlag zur Wehr gesetzt hatte, ergriff der Täter die Flucht und entfernte sich in unbekannte Richtung.

Der Täter wird vom Opfer folgendermaßen beschrieben: 45 bis 55 Jahre alt, etwa 165 Zentimeter groß bei normaler Statur und mit dunklem, eventuell gefärbtem Haar. Bekleidet war die Person mit einer grauen Jeans sowie einer grauen Jacke mit einem rautenförmigen Emblem. Auffallend ist eine Tätowierung auf der rechten Halsseite des Täters, die einen Schriftzug zeigt, beginnend mit den Buchstaben „H A …“.

Hinweise zu diesem Sachverhalt werden von der Kriminalpolizei Bad Schwartau unter Telefon 0451-220750 oder von jeder anderen Polizeidienststelle entgegengenommen. (Foto: Polizei)


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Ostholsteins Kreisfachberater für kulturelle Bildung: Mano Salokat.

Ein starkes Netzwerk: Mano Salokat ist Ostholsteins Kreisfachberater für kulturelle Bildung

10.10.2019
Neustadt. Seit dem 1. August gibt es in Schleswig-Holstein insgesamt 14 Kreisfachberater, die sich um kulturelle Belange an Schulen kümmern. Für den Kreis Ostholstein ist der Neustädter Mano Salokat mit diesem Amt betraut worden. Mano Salokat ist als erfahrener Lehrer...
Jörg Meier (v.li.) und Anja Giebelstein (2.v.li.) aus dem Dissauer Dorfvorstand  sahen sich gemeinsam mit Stockelsdorfs Bürgermeisterin Julia Samtleben und Burkhard Klopp aus dem Bauamt die neuen Straßenleuchten an.

In ganz Dissau: LED-Technik sorgt für effizientere Straßenbeleuchtung

10.10.2019
Dissau. Wer derzeit im Herbst frühmorgens zur Schule oder zur Arbeit fährt oder abends von der Arbeit kommt, den begleitet das Licht der neuen LED-Straßenbeleuchtung in Dissau.Seit September 2017 wurde die alte zum Teil an abgängigen Betonmasten befestigte...
Große Freude beim Richtfest in Niendorf/Ostsee (v. li.): Olaf Techen (Vorsitzender DLRG Lübecker Bucht e.V.), Zimmerermeister Martin Tews, Bauleiter Jörn Daebel, Architekt Martin Spieß, Bürgermeister Robert Wagner und Bürgervorsteherin Anja Evers.

Neue Unterkunft für die Rettungsschwimmer: Richtfest für das neue DLRG-Zentrum in Niendorf/Ostsee

09.10.2019
Niendorf. Über das neu entstehende DLRG-Heim in Niendorf/Ostsee weht der große Richtkranz. Beim Richtfest am 27. September begrüßte Timmendorfer Strands Bürgermeister Robert Wagner zahlreiche Gäste vor dem Rohbau in der Straße „Am Rethwarder“. Neben Bürgervorsteherin...
Bevor Dipl.-Ing. Gunnar Meinke aus Bad Segeberg (hinten, m.) den Richtspruch hielt, hieß Einrichtungsleiterin Bianca Thielke die zahlreichen Gäste willkommen.

Richtfest im Kindergarten „Sonnenstrahl“

09.10.2019
Ratekau. Die Gemeinde Ratekau lässt auch weiterhn nicht locker, was das Schaffen von Betreuungsplätzen für ihre Vorschulkinder angeht. Am vergangenen Mittwoch wurde im evangelischen Kindergarten „Sonnenstrahl“ in Ratekau Richtfest am neuen Anbau gefeiert, der ab dem...
Seit Monatsbeginn können Vierbeiner wieder die Weite der Ostseestrände genießen. „Hunde-Strand-Spiele“ ergänzen das Freiluftvergnügen.  Foto: www.luebecker-bucht-ostsee.de

Hunde-Strand-Spiele an der Ostsee

09.10.2019
Ostholstein. Am 1. Oktober hieß es wieder „Strand open“ für Hunde und Pferde. In der kühleren Jahreszeit können sich wieder überall an den Stränden von Scharbeutz bis Rettin Hunde und ihre Halter bei einem ausgedehnten Spaziergang den frischen Seewind um die Nase...

UNTERNEHMEN DER REGION