Reporter Timmendorf

Wasser- und Bodenverband Schwartau und Bürgerverein: Projekt zur Renaturierung der Schwartau

Bilder
Die Schwartau bei Groß Pari. (Foto: hfr)

Die Schwartau bei Groß Pari. (Foto: hfr)

Bad Schwartau. Am Dienstag, dem 14. Mai, stellt der Wasser- und Bodenverband Schwartau (WBV) ein Projekt zur Renaturierung der Schwartau und der Anbindung von Altarmen in der Mensa des Gymnasiums am Mühlenberg (GaM) um 18.30 Uhr vor.
Die Schwartau soll im ersten Bauabschnitt auf einer Länge von 4,2 Kilometer zwischen Hobbersdorf und Groß Parin renaturiert werden, ein gemeinsames Projekt von Wasserwirtschaft und Naturschutz, da die Schwartau ein Vorranggewässer im Sinne der EU-Wasser-Rahmen-Richtlinie ist und in einem Fauna-Flora-Habitat-Gebiet (Schwartautal und Curauer Moor) verläuft. Projektträger ist der WBV Schwartau.
Bei den geplanten Maßnahmen geht es um die Anhebung des Wasserspiegels, den Anschluss von noch vorhandenen Altarmen zur Laufverlängerung und die Verbesserung der Gewässerstruktur durch den Einbau von Kies, Steinen und Totholz. Das Maßnahmengebiet hat eine Größe von rund 65 Hektar, die sich größtenteils im Eigentum der Landesforsten Schleswig-Holstein befinden. Das Projekt wird als Modellprojekt für Auenrenaturierung zu 100 Prozent vom Land Schleswig-Holstein gefördert. Nach mehrjähriger Planungszeit und intensiven Abstimmungsgesprächen wurde in 2018 die Genehmigung (Planfeststellungsbeschluss) erteilt. Momentan wird die Ausführung der Maßnahmen vorbereitet. In 2020 sollen im ersten Bauabschnitt die Arbeiten aufgenommen werden.
Vor Beginn der Bauarbeiten soll dieses Projekt von landesweiter Bedeutung den Eigentümern im Projektgebiet, den Bürgern von Bad Schwartau und Ratekau sowie allen Interessierten in einer öffentlichen Veranstaltung des WBV mit dem Gemeinnützigen Bürgerverein Bad Schwartau vorgestellt werden. Die vom WBV Schwartau beauftragten Planer Clemens Gantert (BWS GmbH Hamburg) und Klaus Leifels (UIH Ing.-und Planungsbüro Höxter) werden das Projekt präsentieren und die Überlegungen zu den geplanten Maßnahmen erläutern. Es werden weiterhin Vertreter der beteiligten Behörden und Institutionen anwesend sein, sodass für Fragen und Diskussionen kompetente Ansprechpartner zur Verfügung stehen.
Der Eintritt ist frei. Ansprechpartner für dieses Projekt sind Hanna Kirschnick-Schmidt, Geschäftsführerin des WBV Ostholstein, oder Roland Holstein unter Telefon 04521/706 90 -12 beziehungsweise -18.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Beliebte „Tanz-Party“ in Niendorf/Ostsee: "Tanzen am Meer" mit DJ René - kostenfrei und Open Air - auf dem Platz am Haus des Kurgastes.

Beliebte „Tanz-Party“ in Niendorf/Ostsee: Noch zweimal „Tanzen am Meer“ mit DJ René

16.08.2019
Niendorf/Ostsee. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt mit DJ René Kleinschmidt noch zweimal in dieser Sommersaison zur „Tanz-Party“ auf dem Platz am Haus des Kurgastes in Niendorf/Ostsee ein. Beim „Tanzen am Meer“ können die Gäste von 19 bis 22 Uhr bei...
Freuen sich nach der Sommerpause auf die ersten Spiele: Die Ostholstein Vikings. (Foto: hfr)

Ostholstein Vikings American Football: Erstes Spiel nach der Sommerpause

15.08.2019
Scharbeutz. Die Ostholstein Vikings (American Football) starten hochmotiviert in ihre Rückrunde. Am Sonntag, dem 18. August, bestreiten die Ostholstein Vikings ihr erstes Spiel nach der Sommerpause gegen die Jack Rabbits in Buxtehude. Nach drei Siegen in Folge soll...
Timo Michaelsen, Leiter des Amtes für Bildung, Sport, Soziales und Kultur, hat ein richtiges dickes Veranstaltungspaket für das bevorstehende Festwochenende geschnürt.

Von Freitag bis Sonntag: „Stadt- und Familienfest“ in Bad Schwartau

15.08.2019
Bad Schwartau. Im Sommer letzten Jahres haben Politik und Verwaltung der Stadt Bad Schwartau den Entschluss gefasst, erstmals ein Familienfest auf die Beine zu stellen. „Nach der erfolgreichen Premiere 2018 soll dieses Event nun als ein fester Bestandteil in die...
Erstmals veranstaltet die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht das Weinfest im Scharbeutzer Kurpark. (Foto: TALB)

Weindorf in Scharbeutz vom 15. bis 18. August: Erlesene Weine, Musikprogramm, White Night und Feuerwerk

14.08.2019
Scharbeutz. Seit vielen Jahren treffen sich Winzer aus ganz Deutschland im Ostseebad Scharbeutz, um ihre Weine inmitten des Ostsee-Urlaubsflairs zu präsentieren. Auch dieses Jahr wieder können bei frischer Seeluft erlesene Weine verköstigt werden. Acht Winzer sind an...
Minister Bernd Buchholz verspricht: „Timmendorfer Strand wird nicht abgehängt, ich möchte Timmendorf sogar noch besser anbinden“.

Verkehrsminister Bernd Buchholz im BBW zum Wegfall der „Bäderbahn“: „Ich möchte Timmendorfer Strand noch besser anbinden!“

14.08.2019
Timmendorfer Strand. Das Bugenhagen Berufsbildungswerk (BBW) in Timmendorfer Strand ist eine Einrichtung für berufliche Rehabilitation für junge Menschen mit Teilhabeeinschränkungen und gehört zur Gruppe Norddeutsche...

UNTERNEHMEN DER REGION