Marcel Ströver aus Guttau gewann 5.000 Euro 247  |  15.04.2021 00:00

Bilder
Gewinner Marcel Ströver (lks.) mit Sparkassen-Filialleiter Fabian Wierichs.

Gewinner Marcel Ströver (lks.) mit Sparkassen-Filialleiter Fabian Wierichs.

Foto: Sparkasse Holstein

Grömitz. Seit 2018 ist Marcel Ströver aus Guttau überzeugter Los-Sparer bei der Sparkasse Holstein. Im vergangenen Jahr erst hatte der 45-jährige die Losanzahl erhöht – und das mit Erfolg.
Denn jetzt hat Glücksgöttin „Fortuna“ so richtig bei ihm zugeschlagen: In der aktuellen Auslosung hat er 5.000 Euro gewonnen. Fabian Wierichs, Filialleiter bei der Sparkasse Holstein in Grömitz, überreichte dem glücklichen Gewinner in der Filiale „mit Abstand“ einen symbolischen Scheck. Eine Idee für die Verwendung der unerwarteten „Finanzspritze“ hat der verheiratete Angestellte auch schon: „Mein Haus kann die eine oder andere Baumaßnahme gut vertragen! Von daher gesehen kommt dieser Geldregen gerade richtig.“
 
In seiner Freizeit ist Marcel Ströver engagierter Jugendfußballtrainer bei der JSG Ostholstein und weiß von daher die Bedeutung des Los-Sparens bei der Förderung von Vereinen zu schätzen. Beim Los-Sparen setzen die Teilnehmer monatlich fünf Euro für ein Los ein. Vier Euro des Loseinsatzes werden für den Losinhaber gespart und zu Weihnachten an ihn ausgezahlt. Der verbleibende Euro geht zum Großteil in einen Verlosungstopf, füllt aber auch einen Sonderfonds, mit dem die Sparkasse Holstein in jedem Jahr unterschiedliche gemeinnützige Zwecke in der Region fördert. (red)