Petra Remshardt

1. Blaulichtweihnacht begeisterte Jung und Alt

Bilder

Grömitz. Eine gelungene Premiere feierte die Freiwillige Feuerwehr Grömitz am vergangenen Samstag. Viele kleine und große Gäste fanden den Weg zum blau erleuchteten Gerätehaus, um einen vorweihnachtlichen Abend bei Grillwurst und Glühwein zu verbringen. Festliche Klänge des Musikzuges der Gemeindewehr Grömitz sorgten zudem für die passende musikalische Begleitung.Neben einer Hüpfburg, einem Glücksrad und dem Nikolaus sorgten auch die in Szene gesetzten Fahrzeuge der Grömitzer Kameradinnen und Kameraden für leuchtende Augen. Das Angebot, einen leeren Stiefel abzugeben, wurde zahlreich genutzt. Insgesamt zählte die Annahmestelle des Nikolauses 70 Schuhe. Diese wurden am Nikolaustag gut gefüllt wieder von ihren Besitzern abgeholt. Unterstützung fand die Veranstaltung auch von der Jugendfeuerwehr Grömitz, die mit leckerem Popcorn und blauer Zuckerwatte vor Ort war. Bunte und leuchtende Gesichter gab es beim Kinderschminken.  Ortswehrführer Jacob Revenstorf zeigte sich äußerst zufrieden und lobte die gute Zusammenarbeit aller Beteiligten. „Unsere Arbeitsgruppe hat innerhalb weniger Wochen ein Konzept erarbeitet, das auch in dieser besonderen Zeit umsetzbar ist. Unterstützt wurden wir hierbei insbesondere von der Jugendfeuerwehr Grömitz, dem Tourismus-Service Grömitz und der Firma Ostsee-Pyrotechnik aus Oldenburg. Hierfür bedanke ich mich recht herzlich.“ Eine Wiederholung im kommenden Jahr sei bereits in Planung. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION