Seitenlogo
Alexander Baltz

1.800 Gummi-Enten stachen in See

Gewinne können beim Buchstaben am Markt abgeholt werden

 

Neustadt in Holstein. Die Strömung raus auf die Ostsee machte das Entenrennen vom Lions Club mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Neustadt am vergangenen Samstag zu einem Enten-Speed-Rennen. Kaum waren die 1.800 Gummitiere von der Hafenbrücke ins Wasser geschüttet worden machten sie sofort Kurs aufs offene Meer. Nach bereits sieben Minuten waren die ersten vier Enten schon im Ziel und wurden von Lions-Präsident und Stadtwehrführer Alexander Wengelewski und seinen Feuerwehr-Kameraden herausgefischt. Per Funk wurden die entsprechenden Nummern der Enten direkt an den Moderator der Veranstaltung, Friedrich-Karl Kasten, weitergegeben.

Der Start des dritten Entenrennens in Neustadt war mit Spannung verfolgt worden und lockte wieder eine Vielzahl an Besucherinnen und Besuchern an den Hafen. Unter ihnen viele potenzielle Gewinner der vielen Preise, die von folgenden Sponsoren bereitgestellt wurden:

VR Bank zwischen den Meeren eG, Sealion Adventure Park Süsel, Sigrid Hagen, Buchstabe am Markt, Praxis für Physiotherapie Christine Behrens, Easyfitness Neustadt, Intersport, Klinik Ostseedeich, Familie Wilhelm, Campingplatz Südstrand Pelzerhaken, Strandliebe Rettin, Alte Stadt-Apotheke, Strandpassage Timmendorfer Strand, eska Reisebüro, Sellin & Kasten, Genießerei am Meer Grömitz, Baugesellschaft Nittritz, Provinzial Neustadt, Bauer Martin Bliesdorf.

Zum Preis von je 5 Euro waren die Gummi-Enten mit den jeweiligen Losnummern in den vergangenen Wochen während des Neustädter Wochenmarktes verkauft worden (der reporter berichtete). Der Erlös der Veranstaltung kommt sozialen Projekten in der Stadt und im Umland zugute.

Trotz des schnellen Zieleinlaufes der ersten Enten wurde keiner der Hauptpreise (E-Bike, Reisegutschein und iPad) am Stand von Susanne Bimberg-Nittritz vor Ort persönlich abgeholt. Die Preise warten nun bei ihr in der Buchhandlung Buchstabe am Markt auf die glücklichen Gewinnerinnen und Gewinner. Übrigens wurden selbstverständlich alle Enten wieder aus dem Wasser gefischt - Absperrketten haben dafür gesorgt, dass keine Ente entwischen konnte.

Folgende Enten haben mit ihren Nummern gewonnen:

8442, 0437, 0866, 0090, 0370, 1077, 8576, 0048, 0630, 1098, 8353, 8338, 0228, 8612, 0870, 1207, 0833, 1091, 1249, 8456, 0524, 8587, 1082, 0450, 0118, 0779, 0349, 8582, 1255, 0999, 0515, 0785, 0872, 0576, 0497, 8553, 1208, 0054, 0670, 8433, 0958, 1097, 1214, 0813, 0913, 8542, 0997, 0743, 0878, 0704. (ab)


Weitere Nachrichten aus Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen