Petra Remshardt

2 x 2 Karten für Weihnachtskonzert mit Lene Krämer

Bilder
Begleitet wird Lene Krämer von Stephan Scheja am Klavier und Joachim Roth am Bass.

Begleitet wird Lene Krämer von Stephan Scheja am Klavier und Joachim Roth am Bass.

Grube. „Let it snow“, einer der ultimativen Festtagsklassiker in der Weihnachtszeit, ist der Titel des diesjährigen Weihnachtskonzertes. Am Freitag, dem 10. Dezember wird Lene Krämer in Trio-Besetzung um 19.30 Uhr in der weihnachtlich geschmückten St. Jürgen Kirche in Grube zu sehen und zu hören sein und ihre Gäste mit auf eine musikalische Reise durch die Adventszeit nehmen.
 
Das Trio um die dänische Sängerin Lene Krämer hat wieder eine besondere und sorgfältig arrangierte Mischung von Winter- und Weihnachtsliedern ausgewählt. Die musikalische Bandbreite reicht von bewegenden Balladen über Swing bis zu Bossa Nova und Softrock. Begleitet wird Lene Krämer von den beiden Vollblut-Musikern Stephan Scheja am Klavier und Joachim Roth am Bass. In englischer, deutscher und dänischer Sprache, beschwingt, besinnlich, amüsant und dänisch charmant führt Lene Krämer an diesem Konzertabend in Grube durch die Winter- und Weihnachtszeit.
 
Für Konzerte in der St. Jürgen Kirche gilt aktuell die 2G-Regel. Aufgrund begrenzter Verfügbarkeit wird um Platzreservierung gebeten unter: touristbuero@gemeinde-grube.de oder Tel. 04364/471563. Karten sind im Vorverkauf für 10 Euro in Grube an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Tourismus-Service Grube, Postagentur Spahrbier Grube, Weinschmecker Grube, gegebenenfalls an der Abendkasse für 12 Euro.
 
Zusammen mit dem reporter verlost der Tourismus Service Grube 2 x 2 Karten. Live dabei sein können die ersten beiden Anrufer, die sich am Donnerstag, dem 9. Dezember ab 10 Uhr unter Tel. 04364/471563 melden. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION