Wiebke Staschik

Ab sofort neu bei Haack Heimtex - Per Smartphone und OR-Code direkt zum Angebot

Bilder
Tobias Haack und das Haack-Team bieten den Kunden volle Transparenz.

Tobias Haack und das Haack-Team bieten den Kunden volle Transparenz.

Neustadt. Jetzt wird das Einkaufen noch bequemer, wenn es um hochwertige Raumausstattung geht: Ab sofort kann man sich per Smartphone in die Angebotsvielfalt von Haack und seiner Partnerfirma Joka begeben. Unabhängig von den Öffnungszeiten kann sich der Kunde alles so zusammenstellen, wie er möchte und dabei aus einem Vielfachen an Produkten schöpfen, als man sie im Geschäft finden kann. Egal, ob es um Bodenbeläge, Tapeten, Wandfarben, Sonnenschutz oder Gardinen geht - das komplette Raumausstattungs-Produktsortiment ist online verfügbar.
 
„Jeder kann sich bequem von zuhause aus genau das zusammenstellen, was er benötigt. Paketpreis und Endpreis werden nach der Produktauswahl angezeigt, sodass der Kunde keine böse Überraschung erlebt und gleich die volle Transparenz hat“, erklären Geschäftsführer Tobias Haack und sein Vater Wolfgang.
 
Und wie genau soll das funktionieren? Ganz einfach mit dem Smartphone den QR-Code in der Haack-Anzeige scannen, und schon landet man direkt bei der Produktauswahl. Die Suche funktioniert natürlich auch online am Rechner, wenn man http://www.haack-neustadt.de/ eingibt.
 
Wer im Umkreis von 30 Kilometern von Neustadt wohnt oder ein Haus/eine Ferienwohnung in diesem Umkreis besitzt, gibt nach der Produktauswahl einfach seine Postleitzahl ein und startet damit direkt die Kontaktaufnahme. Der Kunde kann sogar ein Foto von der Fläche hochladen, für die das Produkt vorgesehen ist. Die persönliche Beratung vor Ort erfolgt dann nach Terminabsprache durch die Firma Haack, welche die Arbeiten mit geschultem Fachpersonal professionell durchführt. Wer also ganz bequem und in Ruhe die ganze Vielfalt von Haack durchstöbern möchte, sollte den neuen QR-Code gleich testen. (ab)


UNTERNEHMEN DER REGION