Petra Remshardt

Abnahme der Kinderflamme

Bilder
Alle zehn Nachwuchsretter konnten im Anschluss an die Prüfung mit einer Urkunde und einem Kinderflamme-Anstecker für die Stufe 1 ausgezeichnet werden.

Alle zehn Nachwuchsretter konnten im Anschluss an die Prüfung mit einer Urkunde und einem Kinderflamme-Anstecker für die Stufe 1 ausgezeichnet werden.

Foto: Petra Remshardt

Neustadt. Kleine Retter ganz groß. Das war das Motto bei der Kinderabteilung der Feuerwehr Neustadt in der vergangenen Woche. Für einen Teil der Mädchen und Jungen der „61er Minis“ stand die erste richtige Feuerwehr-Prüfung auf dem Programm. Unter den Augen von Stadtwehrführer Alexander Wengelewski und der Leiterin der Kinderabteilung Vanessa Thurm zeigten die Kinder ihr Wissen über die Aufgaben der Feuerwehr, nannten die verschiedenen Notrufnummern und zeigten das Binden einer Schleife. Auch das Zielspritzen mit der Kübelspritze absolvierten die teilnehmenden Mädchen und Jungen treffsicher.
 
Vanessa Thurm brachte im Anschluss an die erfolgreich absolvierte Leistungsüberprüfung ihre Freude zum Ausdruck: „Wir sind mächtig stolz auf unsere Minis, die bei jedem Treffen unserer Kinderabteilung mit viel Spaß und Interesse bei der Sache sind.“ (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen