Till Muchow

Abschied nach 47 treuen Jahren - Evelin Voecks wurde vom Autohaus Lange in den Ruhestand verabschiedet

Bilder

Neustadt. Ihr ganzes Berufsleben hat Evelin Voecks aus Neustadt im Autohaus Lange verbracht - fast 47 Jahre. Am vergangenen Freitag wurde die ehemalige Leiterin der Buchhaltung in den Ruhestand verabschiedet.
 
Alles begann am 1. August 1970. Als Fakturistin und im Telefondienst startete Evelin Voecks im Autohaus Lange ins Berufsleben. Ab Mai 2006 war sie die Leiterin der Buchhaltung. In den fast 47 Jahren hat sie als bis dato dienstälteste Mitarbeiterin viele Kollegen kommen und gehen sehen und eine Menge erlebt. In einer kleinen Feierstunde trafen sich vergangenen Freitag alle Mitarbeiter vom Autohaus Lange in der großen Werkstatthalle, um bei der Verabschiedung von Evelin Voecks dabei zu sein. Geschäftsführer Björn Bigga bedankte sich für die langjährige Treue zum Unternehmen: „Es ist ein Abschied, der uns schwer fällt. Wir wünschen Frau Voecks alles Gute für ihren weiteren Lebensweg, vor allem viel Gesundheit“.
 
Blumensträuße, ein Präsentkorb und ein Geschenk der Kollegen zauberten der frischgebackenen Ruheständlerin ein Lächeln ins Gesicht: „Ich freue mich darauf, die freie Zeit zusammen mit meinem Mann zu genießen. Die 47 Jahre hier waren eine schöne Zeit, mehr als mein halbes Leben habe ich hier verbracht“, sagte Evelin Voecks gerührt. (ab)


UNTERNEHMEN DER REGION