Marlies Henke

Adventssingen begeisterte Jung und Alt

Bilder

Neustadt. Wenn in der Stadtkirche Lieder erklingen, in denen es um einen Stern, ein Licht und Bethlehem geht, dann ist der zweite Adventssamstag und auf dem Programm steht das alljährliche Adventssingen.
 
Kantor Andreas Brunion begrüßte am vergangenen Samstagnachmittag zahlreiche Besucher zu dieser traditionellen Veranstaltung für jedermann. Es gab schöne Geschichten und viele vertraute Weihnachtslieder wie „Macht hoch die Tür“ und „Alle Jahre wieder“, bei denen nicht nur Zuhören, sondern auch lautstarkes Mitsingen angesagt war, denn „unser Weihnachtsfest ist ja eigentlich die größte Geburtstagsparty der Welt“, wie Andreas Brunion einleitend herausstellte. Die Besucher lernten neue Melodien und sangen gemeinsam Kanons. Und auch Kinderchor und Elternchor stimmten mit vielen besinnlichen Stücken auf Weihnachten ein. (he)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Beim Kreisentscheid in Eutin wurden die Jungen der Grundschule Grömitz nach fünf Siegen und einem Unentschieden verdient Kreismeister und haben sich damit für den Bezirksentscheid qualifiziert. Dieser findet Ende Februar in der heimischen Ostholsteinhalle statt. Für die GS Grömitz spielten: Dean Kröning, Florian Bichels, Timon Kappen, Ole Nachbarschulte, Tim Huckfeldt, Louis Mittag, David Vrana, Harun Ilgen, Louis Abmeyer und Jan Clausen. (red)

Grundschule Grömitz Handball-Kreismeister

28.01.2020
Grundschule Grömitz Handball-KreismeisterBeim Kreisentscheid in Eutin wurden die Jungen der Grundschule Grömitz nach fünf Siegen und einem Unentschieden verdient Kreismeister und haben sich damit für den Bezirksentscheid qualifiziert. Dieser findet Ende Februar in der…
Das Ehepaar Bei Riedel-Wang und Dr. Claas Riedel mit ihren Kindern Leif (3 Jahre) und Oke (11 Monate).

Coronavirus: Auch Neustädter Familie unter Quarantäne in Wuhan 

28.01.2020
Wuhan. Das hochansteckende Coronavirus ist im Dezember 2019 in der chinesischen Provinz Hubei mit der Millionenmetropole Wuhan ausgebrochen. An der neuartigen Lungenerkrankung sind binnen kürzester Zeit mehr als 4.500 Menschen erkrankt, über 100 Menschen starben. Seit…
Das zeiTTor Museum der Stadt Neustadt befindet sich im alten Kremper Stadttor, Haakengraben 1-6.

Küstentypen und Küstenformen

28.01.2020
Neustadt. Im Rahmen der Vortragsreihe des Fördervereins des Museums zeiTTor findet am Mittwoch, dem 29. Januar um 19 Uhr ein Vortrag zum Thema „Küstentypen und Küstenformen“ statt. Referent ist Karl-Heinz Meyer. Unterschiedliche…

Anzeige - Sockenwolle zum Superpreis

27.01.2020
Neustadt. In dieser Woche hat das eska-Kaufhaus für alle Newsletter-Leser kuschelige Sockenwolle von Schachenmayr und Opal im Angebot. Einfach beim Bezahlen „reporter-Newsletter“ sagen und sparen. Das Angebot gilt bis einschließlich Samstag, den 1. Februar und nur…
Gemeinsam gegen das Vergessen: die Beteiligten versammelten sich bereits am vergangenen Freitag auf dem Marktplatz, um Bücher zu verschenken, Postkarten zu verteilen und Zitate von Auschwitz Überlebenden abzubilden.

Stehen bleiben, lesen, innehalten - Aktionen zum 75. Jahrestag der Auschwitz-Befreiung

27.01.2020
Neustadt. Vergangenen Montag jährte sich die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz zum 75. Mal. Weit über eine Millionen Gefangene, davon 90 Prozent Juden, wurden in dem Lager ermordet. Am 27. Januar 1945 wurde das Gefangenenlager Ausschwitz durch die Rote…

UNTERNEHMEN DER REGION