Michael Scheil

Alle Marken an einem Ort …

Bilder
Jan Knoop und Andreas Ganzer (v. lks.) laden zur Hausmesse im Autohaus am Bungsberg ein.

Jan Knoop und Andreas Ganzer (v. lks.) laden zur Hausmesse im Autohaus am Bungsberg ein.

Eutin. Im Frühjahr präsentieren traditionell viele Autohersteller ihre Neuheiten. Das Autohaus am Bungsberg ist mittlerweile an sechs Standorten mit zehn Marken und über 50 Modellen in der Region vertreten. Zum ersten Mal präsentiert das familiengeführte Unternehmen im Rahmen einer Hausmesse alle seine Marken an einem Ort. „Mit der zweitägigen Hausmesse am 13. und 14. Mai in Eutin möchten wir unsere Kundinnen und Kunden die Möglichkeit geben, das ganze Spektrum unserer Produktpalette kennenzulernen und sich in entspannter Atmosphäre zu informieren und beraten zu lassen“, erläutert Geschäftsführer Andreas Ganzer. „Bei der großen Auswahl ist garantiert für jeden eine passende mobile Lösung dabei“, fährt Ganzer fort.

 

Vom Kleinwagen bis zum Transporter

Ob für den privaten oder gewerblichen Kunden, ob Kleinwagen, SUV oder Transporter, alternativer Antrieb oder herkömmlicher Verbrenner - bei zehn Marken und mehr als fünfzig Modellen ist die Auswahl groß. Das Autohaus am Bungsberg deckt damit fast jeden automobilen Bedarf ab. Um ihre Kund*innen professionell zu beraten, werden zu jeder Marke die Verkaufsexperten des Autohauses vor Ort sein. „Die Verkaufsberater gewähren für alle Verkäufe, die sich im Rahmen der Hausmesse ergeben, besondere Messepreise“, verkündet Andreas Ganzer. „Viele Elektromodelle befinden sich in Vorbestellung und können somit noch rechtzeitig geliefert werden. Hyundai garantiert zum Beispiel für den Tucson Plug-in Hybrid die Bafa Prämie bei Bestellung bis zum 31.05.2022“.

 

Alternative Antriebe

Schwerpunktthema an beiden Messetagen sind E-Mobiliät und alternative Antriebe. „Wir möchten unseren Kund*innen mit der Hausmesse eine Gelegenheit bieten, sich umfassend mit dem Thema auseinanderzusetzen“, erklärt Geschäftsführer Jan Knoop. „Dafür haben wir zusätzlich die Expertenteams von Elektrotechnik Erbs & Brumm und den Eutiner Stadtwerken eingeladen, die umfassend über E-Mobilität und Wallboxen informieren. Die Firma Erbs & Brumm wird vor Ort Wallboxen zum Messesonderpreis anbieten.“ „Desweiteren möchten wir auch unser neues Gewerbekunden Kompetenzzentrum „Business am Bungsberg“ vorstellen“, berichtet Jan Knoop. „Olaf Frieborg ist unser kompetenter Ansprechpartner und präsentiert an beiden Veranstaltungstagen unsere Businessflotte, zum Beispiel die Transporter von FIAT Professional und Nissan“, so Knoop weiter. „Herr Frieborg betreut Gewerbetreibende und findet individuelle, mobile Lösungen zu Sonderkonditionen.“

 

… und ein spannendes Rundherum für die ganze Familie

Tolles Rahmenprogramm

Natürlich stimmt bei einer solchen Hausmesse auch das Rahmenprogramm. Da das Autohaus am Bungsberg ein Familienbetrieb ist, wird auch die Hausmesse entsprechend familienfreundlich sein. „Für Kinder wird es eine Riesenhüpfburg und eine große Carrerabahn vom TÜV Nord geben“, erklärt Andreas Ganzer. Wer seine Fahrkünste unter Beweis stellen möchte, kann dies im Fahrsimulator der DEKRA tun. Und natürlich ist auch für den kleinen und großen Hunger gesorgt: mit einem Grillstand, Kaffee und Kuchen und Getränken. Da gibt es reichlich Gelegenheit für einen Klönschnack und einen Austausch. Die Hausmesse findet am Freitag und Samstag, dem 13. und 14. Mai von 10 bis 16 Uhr in Eutin, Lübecker Landstraße 53, statt. Informationen über das Unternehmen und weitere Angebote finden Interessierte auf www.ambungsberg.de. (t)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION