Seitenlogo
Simon Krüger

„Alles Wichtige im Blick!“: die „Festival-reporter“ berichten

Gut zu erkennen: Die reporter-Mitarbeiter tragen stolz ihre neuen Poloshirts und die Festival-Sonnenbrillen, die zum Festivalstart an die gesamte Belegschaft verteilt wurden.

Gut zu erkennen: Die reporter-Mitarbeiter tragen stolz ihre neuen Poloshirts und die Festival-Sonnenbrillen, die zum Festivalstart an die gesamte Belegschaft verteilt wurden.

Neustadt. Das 29. europäische folklore festival ist gestartet und ab sofort befindet sich die schöne Europastadt an der Ostsee wieder in einem fröhlichen Ausnahmezustand. Gemeinsam mit rund 400 Tänzern und Musikern aus der ganzen Welt wird gesungen, getanzt und gefeiert. Eben Völkerverständigung der ganz besonderen Art. 
 
der reporter wird das Festival wie gewohnt begleiten und umfassend berichten. In diesem Jahr gibt es jedoch eine Neuerung, denn unsere Leser können sich nicht nur mittwochs und samstags im reporter informieren, sondern jederzeit online auf den eigens installierten Folklore-Blog zugreifen. Auf der Internetseite des reporters findet man im Ressort „folklore festival“ viele interessante Informationen wie beispielsweise das Programm des diesjährigen Festivals und die teilnehmenden Gruppen. Aber auch schöne Fotos von den letzten Trachtenwochen und weitere Folklore-Geschichten unterhalten die Leser. Außerdem darf man sich auf täglich aktuelle Festivalgeschichten, Programmtipps, tolle Fotos und vieles mehr freuen. Auch Leserbriefe und -fotos, die uns unter redaktion@der-reporter.de erreichen, publizieren wir gern. (gm)
 
Schauen Sie doch schon einmal rein unter http://www.der-reporter.de/neustadt/ressort/folklore-festival/ oder unter http://www.der-reporter.de/fokloreblog.


Weitere Nachrichten aus Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen