Petra Remshardt

Anzeige: Anerkennung für das Ehrenamt

Bilder
Ortswehrführer Jacob Revenstorf nahm die Spende von Martina Hintz entgegen.

Ortswehrführer Jacob Revenstorf nahm die Spende von Martina Hintz entgegen.

Grömitz. Die großzügige Zuwendung war Grund genug für Martina Hintz, Inhaberin der Strandkorbvermietung Seepferdchen und Ortswehrführer Jacob Revenstorf, zu einem Austausch an der Grömitzer Promenade zusammenzukommen. Jacob Revenstorf nutzte die Gelegenheit, um sich im Namen aller Kameraden für die Spende in Höhe von 500 Euro zu bedanken. „Zum bereits zweiten Mal hat Martina Hintz unsere Wehr mit einer Geldspende bedacht. Dies ist keine Selbstverständlichkeit.“

Die Spenderin selbst zeigte sich begeistert vom ehrenamtlichen Engagement der Grömitzer Feuerwehrkameraden. „Insbesondere in der Hauptsaison wird die Feuerwehr immer wieder gefordert. Diese freiwillige Einsatzbereitschaft kann nicht hoch genug bewertet werden.“
Jacob Revenstorf bestätigte den Eindruck von Martina Hintz und erklärte, dass die Monate Juni, Juli und August regelmäßig zu den einsatzreichsten des Jahres gehören und das Einsatzaufkommen eng an Ferien und Urlaubszeit geknüpft ist. „Grömitz wächst stetig und Urlaub in Deutschland erfreut sich seit Jahren größter Beliebtheit. Eine Entwicklung, die sich auch in steigenden Einsatzzahlen der Feuerwehr widerspiegelt.“ (red)


UNTERNEHMEN DER REGION