reporter Neustadt

Anzeige: Punkrock Konzert im Forum

Bilder

Neustadt in Holstein. Am Samstag, dem 4. Juni ist Punkrock in der Kulturwerkstatt Forum angesagt. Den Anfang macht Tim. Der Sänger und Gitarrist von der Band „Scobben“ spielt erstmalig im Forum alleine auf der Akkustikgitarre seine eigenen Songs. Wer die Auftritte von Scobben kennt, der weiß, wie leidenschaftlich es auf der Bühne wird. Danach spielen Jack Pott. Die Band stellt ihr brandneues Album „Bomben über Disneyland“ vor. Die vier Partygranaten kommen aus Bad Schwartau und treiben seit mehr als 3 Jahren ihr Unwesen in der Punkrock-Szene. Tanzbarer Punkrock mit Einflüssen der Neuen Deutschen Welle ist ihr Motto. Zusammen mit dem Sänger von Geier Sturzflug brachte die Band im letzten Jahr den Hit „Besuchen Sie Europa“ auf den Markt. Zum Schluss spielen dann die „Fro-Tee-Slips“ aus Flensburg. Schon über 30 Jahre unterwegs. Sie spielen regelmäßig auf bekannten Festivals im Norden, unter anderem auch auf dem Wacken Festival oder beim Werner Rennen. Mit einer tobenden Spielfreude, ein bisschen Schnaps und einem dutzend Ohrwürmer verwandelt die Band jedes ihrer Konzerte in eine Punkrockparty. Das durften wir in der Kulturwerkstatt Forum schon auf einigen Konzerten erleben.

Einlass ist im 19 Uhr. Beginn um 19.45 Uhr. Karten gibt es für 15 Euro (ermäßigt 13 Euro) ausschließlich an der Abendkasse. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen