Seitenlogo
Petra Remshardt

Anzeige Schön Klinik ernennt zwei weitere chirurgische Chefärzte Stärkung der regionalen Versorgung

Neustadt. Zum 1. Oktober hat die Schön Klinik Neustadt zwei neue Chefärzte ernannt: Dr. Christian Franke und Professor Dr. Philipp Hildebrand, beide bis dato Leitende Ärzte, werden damit genau zwei Jahre nach Aufnahme ihrer Tätigkeit in Neustadt befördert und bilden gemeinsam mit Professor Dr. Hendrik Schimmelpenning ab sofort das Führungsteam der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie der Schön Klinik Neustadt.
„Ich gratuliere den beiden Kollegen zu dieser beruflichen Weiterentwicklung, die das spezialisierte chirurgische Leistungsspektrum an unserem Haus sowie die hohe Kompetenz der hier tätigen Mitarbeiter verdeutlicht“, so Klinikgeschäftsführer Dr. Thomas Liedtke.
Erweiterung des chirurgischen Leistungsspektrums
Die beiden neuen Chefärzte waren zum 1. Oktober 2013 vom Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck, nach Neustadt gekommen. Als ausgewiesene Experten der Gefäß- und Oberbauchchirurgie haben Dr. Franke und Prof. Hildebrand das operative Spektrum der Schön Klinik Neustadt speziell in der Gefäß- und Oberbauchchirurgie deutlich erweitert: Neben minimal-invasiven Eingriffen an sämtlichen Körperarterien (Angioplastie, Stent-Implantationen, Lysetherapie, Varizenchirurgie) versorgen die Experten und das chirurgische Team zudem sämtliche arterielle Verschlusskrankheiten sowie gut- und bösartige Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse und der Leber. „Die regionale Versorgung von Patienten mit derartigen Krankheitsbildern hat sich seitdem nachhaltig verbessert“, so Prof. Schimmelpenning, der Ideengeber und Treiber für die Erweiterung war und sich auf die Zusammenarbeit mit seinen beiden Chefarzt-Kollegen freut. (red)


Weitere Nachrichten aus Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen