Kristina Kolbe

Auflösung des Bilderrätsels vom 21. Oktober, Verein der Woche: BI-WA

Bilder
Haben Sie alle Fehler gefunden?

Haben Sie alle Fehler gefunden?

Auch in der vergangenen Woche zeichnete Illustratorin Nele Maack aus Hamburg für den reporter exklusiv ein Bilderrätsel.
 
Es zeigt den Karnevalverein BI-WA, der am 20. Januar 1965 gegründet wurde. Er nannte sich zuerst „Schlipsverein“ und nach der Gründungsversammlung wurde eine große Tanzgarde zusammengestellt. Damals waren es sechs Damen, die sich für ihre ersten Tänze Uniformen aus Schönwalde liehen. Als Vereinsfarben wählte man blau/weiß, da diese gut zu Altenkrempe passen. Am 10. November 1972 wurden der Schlipsverein zum „Karnevalverein BI-WA Altenkrempe“ umbenannnt.
 
Das Wort „BI-WA“ steht für Binnenwasser, welches an Altenkrempe grenzt. 1979 entstand die Männergarde und 2004 nahm der Verein die „Wasserratten“ als Freizeitschwimmgruppe in den Verein auf. Heute gehören dem BI-WA Altenkrempe vier Tanzgarden, die Wasserratten und insgesamt 170 Mitglieder an. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

Bingoabend bei der CDU

29.02.2020
Kabelhorst. Die CDU Kabelhorst lädt wieder zu ihrem Bingoabend am Samstag, dem 14. März um 18 Uhr in das Gemeindehaus Kabelhorst ein. Es wird einen Krustenbraten mit Krautsalat und Brot geben. Einen Teller und Besteck bringt sich bitte jeder selbst mit. Das Essen…

Bingoabend

29.02.2020
Altenkrempe. Am Freitag, dem 13. März veranstaltet der Karnevalverein Bi-Wa Altenkrempe einen Bingoabend. Start ist um 19.30 Uhr im Sportlerheim des BCG in Hasselburg, die Spielkarten können für einen Unkostenbeitrag erworben werden. Zu gewinnen gibt es Sachpreise.Bei…

Bingo mit der AWO

29.02.2020
Hansühn. Zu einem gemütlichen Bingoabend lädt der Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt Hansühn am Freitag, dem 6. März nach Hansühn ins Sportlerheim ein. Beginn ist um 19 Uhr. In zwei Runden werden viele Fleisch- und Wurstpreise sowie Süßigkeiten verspielt. Bitte Freunde,…
Szenenfoto „Dat kole Grusen“.

„Dat kole Grusen“ in der Kulturscheune

29.02.2020
Süsel. Die Niederdeutsche Bühne Süsel feiert am Samstag, dem 7. März um 19.30 Uhr mit dem Stück „Dat kole Grusen“ in der Kulturscheune Süsel Premiere.Der Kanadische Mystery-Thriller-Erfolg, der schon zahlreiche Produktionen in Kanada, den…

JHV des DRK

29.02.2020
Kasseedorf. Am Freitag, dem 6. März um 19.30 Uhr findet die Jahreshauptversammlung des DRK Kasseedorf im Café Ehlers statt. Der Tätigkeits- und Kassenbericht des Jahres 2019 wird vorgetragen. Außerdem finden Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften sowie die Wahl…

UNTERNEHMEN DER REGION