Alexander Baltz

Boot riss sich los

Bilder
Stürmischer Samstag.

Stürmischer Samstag.

Foto: FFW Grömitz

Lensterstrand. Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr am Tag der Deutschen Einheit. Böen bis Windstärke 7 sorgten für eine Alarmierung der Feuerwehren Lenste und Grömitz an den Lensterstrand. Dort hatte sich ein Motorboot von seinem Liegeplatz losgerissen und wurde durch die Wucht der Wellen gegen das Steinufer gedrückt.
 
Den zur Unterstützung nach Lenste angeforderten Kameraden aus Grömitz gelang es, ausgestattet mit Überlebensanzügen und Wathosen, das manövrierunfähige Boot in den befahrbaren Bereich zu drücken. Von dort aus konnte der Eigentümer die Fahrt eigenständig fortsetzen. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION