Seitenlogo
Marco Gruemmer

CDU Grube spendete viermal 400 Euro

Spendenübergabe mit Schriftführer CDU Martin Schmüth, Kassenwartin CDU Frauke Becker, Kassenwart Hospizverein Jürgen Haß, Jugendfeuerwehrwart Matthias Gradert. Kindergartenleiterin Silke Piening, Jugendwart Pfadfinder Andreas Dons und 1. Vorsitzende CDU Kirsten Sköries (v. lks.).

Spendenübergabe mit Schriftführer CDU Martin Schmüth, Kassenwartin CDU Frauke Becker, Kassenwart Hospizverein Jürgen Haß, Jugendfeuerwehrwart Matthias Gradert. Kindergartenleiterin Silke Piening, Jugendwart Pfadfinder Andreas Dons und 1. Vorsitzende CDU Kirsten Sköries (v. lks.).

Bild: Marco Grümmer

Grube. Die Flohmärkte des CDU-Ortsverbandes gehören seit vielen Jahren zu den Veranstaltungshöhepunkten in der Gemeinde Grube. Nicht nur, dass sich unzählige Menschen auf Schnäppchenjagd begeben, auch wird der Erlös in steter Regelmäßigkeit an soziale Einrichtungen gespendet. Davon haben jetzt der Förderverein Hospiz Wagrien-Fehmarn, der Kindergarten Gruber Arche, der Förderverein der Gruber Pfadfinder sowie die Jugendfeuerwehr Grube-Riepsdorf profitiert. Alle erhielten von Kassenwartin Frauke Becker einen Umschlag mit einem Inhalt von jeweils 400 Euro.

Der Förderverein Hospiz möchte das Geld als Rücklage für spätere Betriebskosten nutzen. Laut Kassenwart Jürgen Haß wartet man aktuell auf die Baugenehmigung und hofft in 2025 auf den Baubeginn. Kindergartenleiterin Silke Piening erklärte, dass die Spende in den Spielplatz des Außengeländes investiert werde, der eine Auffrischung und Modernisierung nötig habe. Die 400 Euro für den Förderverein der Pfadfinder fließen in eine Gigajurte, ein Zelt mit einer Kapazität von bis zu 100 Personen. „Für Programm bei Regen ideal“, wie Jugendwart Andreas Dons erläuterte. Die Jugendfeuerwehr Grube-Riepsdorf plant mit die Geld die Unterstützung von Jugendfreizeiten. „Außerdem benötigen wir eine neue Küchenzeile“, ließ Jugendfeuerwehrwart Matthias Gradert wissen. (mg)

Großflohmarkt

Der CDU-Ortsverband Grube veranstaltet mit der Unterstützung des TSV Grube seinen nächsten Großflohmarkt auf dem Gelände des Sportplatzes in Grube am Sonntag, dem 16. Juni von 10 bis 16 Uhr. Flohmarkt-Liebhaber können ausgiebig schauen, bummeln, kaufen und verkaufen. Für das leibliche Wohl mit Kaffee, Kuchen und Brötchen sorgt der TSV Grube. Parkmöglichkeiten bestehen bei der Amtssporthalle, dem Kindergarten, am Haus des Gastes sowie auf dem Dunkerschen Platz in der Ortsmitte.


Weitere Nachrichten aus Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen