Marlies Henke

Feuerwehr verhindert Dachstuhlbrand

Bilder

Grömitz. Am Freitagnachmittag kam es in Brenkenhagen zu einem Feuer in einer Holzverkleidung im Dachstuhl. Das Feuer konnte durch das schnelle und umsichtige Handeln der Feuerwehr schnell lokalisiert und gelöscht werden. Laut Feuerwehr war ein Riss im Schornstein der Grund für das Feuer hinter der Holzverkleidung. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Über die Schadenshöhe konnte die Polizei keine Angaben machen. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Die Feuerwehr war mit etwa 30 Einsatzkräften aus Bliesdorf und der Gemeinde Grömitz vor Ort. Die Straße Schmiedeberg war für die Einsatzdauer gesperrt. (arj/Foto:Arne Jappe)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen